Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

*** Willkommen bei unserem Adventskalender! ***

Hinter jeder Kugel unseres musikalischen Adventskalenders verbirgt sich ein anderer politischer Song. Von jedem Song werden zunächst nur ein paar Liedzeilen veröffentlicht, anhand derer es dann zu erraten gilt:

- Wie lautet der Songtitel?
- Wer hat ihn 
gesungen?
- In welchem Jahr ist er erschienen?

Wer miträt, kann natürlich auch etwas gewinnen :-) Hier zu den Teilnahmebedingungen und Preisen.

Am jeweils darauf folgenden Tag lösen wir die Fragen auf bzw. veröffentlichen den gesamten Liedtext und den Song zum Nachhören.

Viel Spaß beim Mitraten!

 

SONG 12

AUFLÖSUNG

Detlef Malinkewitz in deutscher Version

 

IN THE GHETTO aus dem Jahr 1969 von ELVIS PRESLEY
 

As the snow flies
On a cold and gray Chicago mornin'
A poor little baby child is born
In the ghetto
And his mama cries
'Cause if there's one thing that she don't need
It's another hungry mouth to feed
In the ghetto

People, don't you understand
The child needs a helping hand
Or he'll grow to be an angry young man some day
Take a look at you and me,
Are we too blind to see,
Do we simply turn our heads
And look the other way

Well the world turns
And a hungry little boy with a runny nose
Plays in the street as the cold wind blows
In the ghetto

And his hunger burns
So he starts to roam the streets at night
And he learns how to steal
And he learns how to fight
In the ghetto

Then one night in desperation
The young man breaks the rules
He buys a gun, steals a car,
Tries to run, but he don't get far
And his mama cries

As a crowd gathers 'round an angry young man
Face down on the street with a gun in his hand
In the ghetto

As her young man dies,
On a cold and gray Chicago mornin',
Another little baby child is born
In the ghetto
And his mama cries

zur deutschen Übersetzung

 

ZUR ENTSTEHUNG


"In the Ghetto" ist ein legendärer Song des US-amerikanischen Sängers Elvis Presley, dem King of Rock'n'Roll.  Der Song thematisiert die Armut in den Ghettos und prangert die Gleichgültigkeit der Menschen angesichts dieses Elends an. Elvis singt in dem Lied von einem Jungen, der an einem grauen kalten Wintertag im Ghetto von Chicago zur Welt kommt, zwangsläufig auf die schiefe Bahn gerät und schon in jungen Jahren erschossen wird. Während der Junge stirbt, kommt in der Nachbarschaft ein Kind zur Welt, das das gleiche Schicksal erwartet. Der Kreislauf der Auswegslosigkeit startet wieder von Neuem.

"Are we too blind to see, do we simply turn our heads and look the other way?"

Der Song beklagt die soziale Ausgrenzung und Diskriminierung in einer Gesellschaft,  die vor ihrer Verantwortung die Augen verschließt und die auswegslose Situation, in der sich ein Teil ihrer Bevölkerung befindet, einfach hinnimmt.  Er appelliert an den Zuhörer, nicht wegzusehen und zu helfen, damit der Teufelskreis durchbrochen werden kann.
"In the Ghetto" spielt auch auf die Ausgrenzuing der schwarzen Bevölkerung in der us-amerikanischen Gesellschaft an. Beim Ghetto von Chicago handelt es sich um ein Schwarzenghetto.  Zwei Jahre zuvor war Martin Luther King demonstrativ  dorthin gezogen. "Man kann den Armen nur nahe sein, wenn man bei ihnen lebt".

"Ich musste 'In The Ghetto' einfach singen, nachdem ich den Song das erste Mal gehört habe"

Geschrieben hat dieses Lied der amerikanische Musiker Mac Davis, der selbst in einem Armenviertel groß wurde. Er hat es in nur wenigen Stunden komponiert, nachdem ihm ein befreundeter Gitarrist diese kleine, aber markante Melodie beigebracht hatte. "Ich musste 'In The Ghetto' einfach singen, nachdem ich den Song das erste Mal gehört habe", so Elvis damals. Ungewohnt ernste Töne von Elvis, der bis dato vor allem Liebe, Sex und Rock'n'Roll besungen hat.

Der Song war der einzige Song von Elvis, der es in Deutschland als Nr.1-Hit in die Charts schaffte. Der Song wurde zahlreich gecovert, unter anderem von Künstlern wie Nick Cave and the Bad Seeds, The Cranberries, Merle Haggard, Dolly Parton und Natalie Merchant. Die weltweit erfolgreichste Cover-Version auf Deutsch lieferte der deutsche Sänger Detlef Malinkewitz unter dem Pseudonym L-Viz.

Quellen: Wikipedia:, Memphisflash, NDR

 

HINTERGRUNDINFORMATIONEN

zum Themenbereich USA in unserem Themenkatalog.