Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

 

    Aktuell

    • Petition - Politische Bildung ist systemrelevant

      Mit der Corona-Pandemie droht auch die Demokratie in eine Krise zu geraten. Verschwörungsphantasten und Extremisten versuchen die Demonstrationen zu instrumentalisieren und damit in der gesellschaftlichen Mitte anzudocken. Praktiker*innen und Wissenschaftler*innen appellieren daher an alle Verantwortlichen, die politische Bildung zu sichern.

    • Livestream: Menschenrechte?

      Können die Vereinten Nationen die Menschenrechte noch schützen? Welche Rolle können die Vereinten Nationen beim Schutz der Menschenrechte in einer zerrissenen Welt zukünftig spielen? Diese Fragen diskutierte der aktuelle Webtalk des Landesbeauftragten für politische Bildung SH mit Expert*innen.  Die Aufzeichnung der Veranstaltung gibt es hier.

    • Corona-Demonstrationen

      Das Gefährliche ist nicht, dass Menschen Erklärungen für Unerklärbares suchen, das ist allzu menschlich, gefährlich wird es, wenn Extremisten die Erklärungsversuche für ihre Zwecke instrumentaliseren. Man darf nicht alle über einen Kamm scheren, nicht alle die eine andere Meinung haben sind gleich Verschwörungstheoretiker. Bpb-Präsident Thomas Krüger im moma-Morgenmagazin über die Gefahr von Verschwörungstheorien und die Grenze zwischen kritischem Hinterfragen und fragwürdigen Theorien.

    • Politische Bildung in Corona-Zeiten

      Im Zuge der Bekämpfung der Corona-Pandemie müssen wir auch Einschnitte in unseren wichtigsten Rechten, den Grundrechten, dulden. Verschwörungstheorien, extreme Meinungen und Politikverdrossenheit erleben Hochkonjunktur. Ein Fall für die politische Bildung, die hier Hilfe zur Selbsthilfe bieten kann! Sibylle Thelen, Direktorin der LpB BW im Gespräch.

    • Denkanstoß Demokratie

      Podcast: Ist politische Bildung systemrelevant?

      Die neue Podcast-Reihe "Denkanstoß Demokratie" der LpB RLP möchte die Demokratie an sich in den Fokus rücken. Für die meisten ist Demokratie inzwischen eine Selbstverständlichkeit, andererseits sind immer mehr Menschen unzufrieden und fühlen sich nicht mehr gehört und repräsentiert. Welche Rolle spielt in dieser Situation die politische Bildung? Ramona Kemper von der Friedjof-Nansen-Akademie für gesellschaftspolitische Bildung im Gespräch.

    • Grundgesetz & Grundrechte in Corona-Zeiten

      Viele Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben zu einer Einschränkung der Grundrechte geführt. Es ist eine historische Herausforderung für verantwortliche Politiker*innen, in diesem Risikomanagement die schwierige Abwägung zwischen dem Schutz von Gesundheit und Leben der Bevölkerung einerseits und der Grundrechte andererseits vorzunehmen. Aber welche Grundrechte sind eigentlich eingeschränkt? Und ist das überhaupt zulässig?

    Neues aus den Zentralen

    Top-Themen

    Foto: Novel Coronavirus SARS-CoV-2, NIAID-RML, flickr, CC BY 2.0

    Die Coronakrise hält die Welt in Atmen. Gab es anfangs noch die Hoffnung, die Ausbreitung zu stoppen, nimmt die Pandemie nun ihren Lauf. Weltweit werden weitreichende Massnahmen ergriffen, um eine Verlangsamung der Ausbreitung zu bewirken. Noch ist nicht abzusehen, welche Folgen die Krise für Wirtchaft, Gesellschaft und Demokratie mit sich bringen wird, aber die Herausforderungen sind enorm.

    Weiterlesen...

    Flüchtlingscamp in Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze, Foto: Florian Bachmeier, picture alliance / imageBROKER

    Nach Angaben der Vereinten Nationen sind derzeit nahezu 60 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht. Dramatisch ist vor allem die Zahl der neu Vertriebenen, eine Besserung ist nicht in Sicht. Die Menschen flüchten vor Diktatur, Verfolgung, Bürgerkrieg, Armut und sozialem Elend in ihrem Land. Eine zusätzliche Bedrohung stellt nun zudem die Coronakrise dar.

    Weiterlesen...

    Kohlekraftwerk Jänschwalde. Foto: blackpictures, flickr.com, CC BY-NC-ND 2.0

    Die Auswirkungen und Gefahren des Klimawandels und der globalen Erderwärmung haben mittlerweile die meisten Länder erkannt. Weltweit stehen Bemühungen um Klimaschutz auf der Agenda. Die Corona-Pandemie hat nun auch den internationalen Klimaschutz-Fahrplan kräftig durcheinandergewirbelt. So wurde die im November geplante UN-Klimakonferenz in Glasgow auf 2021 verschoben.

    Weiterlesen...

    Historische Jahres- und Gedenktage

    4. April 1945 kurz vor Kriegsende. Foto: US-Army, Wikipedia.org, Public Domain

    Am 8. Mai 1945 endete der Zweite Weltkrieg auf dem europäischen Kriegsschauplatz. Der Tag der deutschen Kapitulation wird weltweit als Tag der Befreiung gewürdigt. Endlich nahm das Grauen des Krieges in Europa ein Ende, welchem auf dem Kriegsfeld und im Holocaust mehr als 60 Millionen Menschen zum Opfer fielen. 

    Weiterlesen...

    Fall der Berliner Mauer 1989. Foto: Lear 21, Wikipeida, CC BY-SA 3.0

    Der Tag der Deutschen Einheit ist der für Gesamtdeutschland wichtigste Feiertag. Der Prozess der Wiedervereinigung wurde am 3. Oktober 1990 offiziell besiegelt. In diesem Jahr feiern wir 30 Jahre Deutsche Einheit, das Land Brandenburg richtet die zentralen Feierlichkeiten aus.

    Weiterlesen...

    Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland wurde am 23. Mai 1949 verkündet und hat sich bis heute als Fundament der deutschen Demokratie bewährt. Die Artikel des Grundgesetzes stehen über allen anderen deutschen Rechtsnormen. In ihnen sind die grundlegenden staatlichen System- und Wertentscheidungen festgelegt. Welche Rolle spielt das Grundgesetz heute für uns? Wie steht es um die Grundrechte in Zeiten von Corona?

    Weiterlesen...

    Konflikte

    Russische Soldaten im Dezember 2016 in Aleppo, Foto: Ministry of Defence of the Russian Federation, wikipedia, CC-BY 4.0

    Der Syrien-Krieg hat bislang fast eine halbe Million Menschenleben gefordert und 12 - 14 Millionen Menschen zu Flüchtlingen gemacht, was ca. der Hälfte der syrischen Bevölkerung entspricht. Auch wenn der IS territorial besiegt werden konnte, ist eine tragfähige politische Lösung noch immer nicht in Sicht. Viele Länder nehmen indes Einfluß, längst handelt es sich nicht mehr nur um einen Bürgerkrieg, sondern um mehrere Kriege auf dem Gebiet eines einzigen Staates.

    Weiterlesen...

    Taliban insurgents turn themselves in to Afghan National Security Forces, Foto: Aslan Media, flickr, CC BY-NC-ND 2.0

    Dem seit nunmehr 18 Jahren andauernden Krieg fielen bislang über 70.000 Menschen zum Opfer, über zwei Millionen Flüchtlinge sind vor dem Terror von Taliban und IS geflohen. Nun gibt es Hoffnung auf Frieden. Die USA haben mit den militant-islamistischen Taliban ein Abkommen unterzeichnet, das den Krieg zu einem Ende führen soll.

    Weiterlesen...

    Libysche Rebellen in Brega

    Seit dem Sturz von Diktator Gaddafi 2011 ist Libyen weitgehend ohne staatliche Autorität. Zahlreiche Gruppierungen ringen um die Macht. Die amtierende Einheitsregierung hat selbst in der Hauptstadt nur begrenzt Einfluss. Die Kräfte des Generals Chalifa Haftar kontrollieren den Osten des Landes.  Wie kann die derzeitige Polarisierung und Spaltung des Landes überwunden werden? Wie kann ein zweites Syrien in Libyen verhindert werden?

    Weiterlesen...

    Wahlen

    Kongresswahlen USA 2018

    Die Präsidentschaftswahlen in den USA werden am 3. November 2020 stattfinden. Die Vorwahlen zur Bestimmung der Kandidaten erfolgen von Februar bis Juni. Wird es zu einer weiteren Amtsperiode Donald Trumps kommen oder wird ein/e andere/r Anwärter/in fortan die Geschicke des Landes lenken?

    Weiterlesen...

    2020 stehen in zwei Bundesländern die Kommunalwahlen an: Am 15. März wurde in Bayern gewählt und am 13. September steht in Nordrhein-Westfalen die Wahl an. Neben aktuellen Informationen zu den anstehenden Wahlen finden Sie auf unserer Seite über die Kommunalwahlen auch Ergebnisse und Analysen vergangener Wahlen.

    Weiterlesen...

    Plenarsaal Landtag Nordrhein-Westfalen. Foto: Moritz Kosinsky, CC BY-SA 3.0 DE

    Im Jahr 2020 fand nur eine Landtagswahl statt, und zwar am 23. Februar die Wahl zur Hamburger Bürgerschaft.  Neben aktuellen Informationen zur anstehenden Wahl stellen wir ferner Ergebnisse und Analysen vergangener Landtagswahlen zusammen.

    Weiterlesen...

    Zu den Zentralen

    Zu den Angeboten der Bundeszentrale und den Landeszentralen für politische Bildung:

    Adressen der Zentralen

    Newsletter abonnieren

    Der Newsletter informiert über neue Angebote der Bundes- und Landeszentralen für politische Bildung.

    Newsletter abonnieren

    Aktuelle Ausgabe 2/2020

    Newsletter-Archiv

    Facebook Newsroom von politische-bildung.de

    Zum Facebook Newsroom