Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Demokratie in der Krise? - Deutschland & Europa 79/2020

Der einführende Beitrag befasst sich mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf freiheitliche Gesellschaften. Die weiteren Aufsätze spannen einen weiten Bogen und thematisieren die Bedrohungen der liberalen Demokratien und diskutieren kontrovers Wege zur Erhaltung und Festigung demokratischer Partizipation und der Garantie von Menschen- und Bürgerrechten. Die sachliche Diskussion über den richtigen und verantwortungsvollen Weg aus der Krise ist dabei wesentlicher Teil schulischer Demokratiebildung. Zusätzlich zu den Fachbeiträgen stellt die Zeitschrift jeweils einen Abschnitt mit Materialien zur Verfügung. Die Schaubilder, Karikaturen oder Auszüge aus der Qualitätspresse ermöglichen es, die Fragenstellungen im Unterricht kontrovers darzustellen und sachlich zu diskutieren.

Inhalt:

Vorwort des Herausgebers     

Geleitwort des Ministeriums
    
Die Pandemie »Covid-19« (das Corona-Virus) als Herausforderung für freiheitliche Gesellschaften
Jürgen Kalb

Herausforderung oder Krise:
Wie gefährdet sind die liberalen Demokratien?
Wolfgang Merkel

Westliche Demokratien zwischen Partizipation und Wohlstand
Herfried Münkler

Demokratien und Autokratien: Ein vergleichender Überblick
Manfred G. Schmidt

Die Gefährdung der Demokratie in Deutschland:
 Krise oder Alarmismus?
 Eckhard Jesse

Populismus – vom Verdammen zum Verstehen
Dirk Jörke/ Veith Selk

Soziale Bewegungen von rechts und links
Karin Priester

Politisch motivierte Gewalt: Gefahrenpotentiale, Wechselwirkungen und Interaktionen
Uwe Backes

Verlorene Mitte? (Anti-)demokratische und rechtsextreme Einstellungen in Deutschland
Beate Küpper / Andreas Zick


Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg





Zurück

Zeit für Poltik

„Zeit für Politik" ist ein Format zu aktuellen politischen Themen, die für junge Menschen relevant sind. Impulse, Informationen und unterrichtsgerechte Materialien unterstützen die Lehrkräfte dabei, diese Themen mit ihren Schüler*innen zu diskutieren.

#wtf?! Wissen Thesen Fakten

Du willst den Dingen auf den Grund gehen? Du glaubst nicht alles, was man Dir erzählt? Zu vielem, was Du zum Thema Politik so hörst und liest kannst Du nur sagen: #wtf?! Dann bist Du richtig beim Angebot #wtf?! wissen, thesen, fakten der Sächischen LpB. Zu jedem Thema gibt es online aufbereitete Infos: ein Erklärvideo mit Mirko Drotschmann, ein Online-Magazin, Infografiken, Lexikaeinträge und weiterführende Links.

Politik & Unterricht

 "Politik & Unterricht" ist eine Zeitschrift zur Gestaltung des politischen Unterrichts. Jedes Heft enthält Texte und Materialien für Schülerinnen und Schüler sowie einen didaktischen Teil mit unterrichtspraktischen Hinweisen und Zusatzinformationen.

Mach`s klar!

Aktuelle Themen wie Digitalisierung, Fake News, Handysucht, Plastikmülll und Brexit werden auf jeweils 4 Seiten leicht verständlich nahe gebracht. "mach´s klar!" erläutert Politik anschaulich, kurz und knapp, ein Angebot der LpB Baden-Württemberg.

Thema im Unterricht

Thema im Unterricht unterteilt ein komplexes Thema des Sozialkunde- und Politikunterrichts in kleinere, exemplarische Bausteine. In den Arbeitsheften können einzelne Aspekte und Fragen durch eine Mischung von Texten, Quellen, Grafiken und Illustrationen bearbeitet und diskutiert werden.

Was geht?

Was weißt Du über den Islam? Über Rassismus oder Europa? Bist Du Macher oder Mitläufer? Fährst Du nur auf Marken ab oder ist Dir der Fashion-Rummel egal? Finde es heraus und mach den Check! Was geht? ist eine Reihe der Bundeszentrale für politische Bildung für Jugendliche.

 

Entscheidung im Unterricht

Mittels spannender Filme und Begleitmaterial für den Lehrer diskutiert die Klasse über Themen, die die Jugendlichen wirklich bewegen. Das Klassenzimmer wird so zur Talkrunde. Im Zentrum der Filme steht ein Jugendlicher in einer Entscheidungssituation: Entscheidung im Unterricht.