Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Verschwörungstheorien - Warum es sie gibt und wie man ihnen begegnet

Verschwörungstheorien stellen kein neues Phänomen dar, aktuell haben diese jedoch verstärkten Zulauf bzw. eine erhöhte Reichweite. Hochkonjunktur haben Verschwörungstheorien besonders in Krisenzeiten, da sie nach dem Schwarz-Weiß-Prinzip eine Vereinfachung von Komplexität und damit schnelle Lösungen anbieten. Die Corona-Pandemie hat Verschwörungstheorien den Weg in die Mitte der Gesellschaft geebnet. Zum Teil antidemokratische Erzählungen werden auf Protestveranstaltungen verbreitet und fordern den gesellschaftlichen Zusammenhalt heraus. In diesem Webinar wurde das Phänomen in umfassender Weise analysiert und praktische Fragen der Teilnehmer beantwortet. EIne Aufzeichnung des Online-Expertenforums ist verfügbar.

Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern





Zurück

Zu den Zentralen

Zu den Angeboten der Bundeszentrale und den Landeszentralen für politische Bildung:

Adressen der Zentralen

Neues aus den Zentralen