Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

 

    Themen

    Iran - aktuelle Lage und Konflikt um Atomabkommen

    Nachdem in den vergangenen Jahren die Proteste der Bevölkerung gegen das Regime im Iran lauter wurden, treten sie zu Beginne des Jahres 2020 in den Hintergund, nachdem der oberste General des Landes Soleimani von den USA gezielt geötet wurde. Die iranische Bevölkerung geht nun erneut zu Massen auf die Straßen in Solidarität für ihren General Soleimani und ruft zu Rache auf. Weltweit schürt die Entwicklung in Nahost Angst vor einem Krieg. Weiteres Konfliktpotential birgt nach wie vor der Streit ...
    Anbieter: Informations-Portal zur politischen Bildung

    Irak - Ein kriegsgeplagtes Land

    Der Irak ist in seit Jahrzehnten ein von Kriegen geplagtes Land. Gebeutelt vom Golfkrieg der 80er Jahre sowie dem anschliessendem Zweiten Irakkrieg folgte schon bald darauf der Krieg gegen den Islamischen Staat. Seit der Zerschlagung des IS ist das Land politisch, konfessionell und territorial tief gespalten. Die befreiten Gebiete liegen in Trümmern. Die Verwaltung funktioniert nur rudimentär. Die Wirtschaft ist im Niedergang begriffen. Die Folgen sind Vertreibung, Arbeitslosigkeit und Armut. So ...
    Anbieter: Informations-Portal zur politischen Bildung

    Leben in Filterblasen - Zeit für Politik

    Sobald wir uns online bewegen, hinterlassen wir Spuren. Diese Spuren geben Betreibern von Plattformen und Apps Hinweise darauf, was wir mögen und am liebsten konsumieren. So können sie uns Inhalte (Content) anzeigen und vorschlagen, was uns am wahrscheinlichsten interessieren wird. Dafür sorgen Algorithmen, die unser Verhalten durchleuchten und unsere Vorlieben immer besser kennenlernen. Je mehr wir die Algorithmen mit Informationen über uns „füttern“, desto größer wird die Wahrscheinlichkeit, ...
    Anbieter: Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit

    Buschbrände in Australien: Feuersturm und Artensterben

    Seit Oktober 2019 dauern die großflächigen Waldbrände in Australien bereits an und sind ein Teufelskreis: Tiere sterben oder flüchten und bringen Ökosysteme ins Schwanken. Und Feuerwolken schüren die Brände von selbst.
    Anbieter: MDR Wissen

    Linksextremismus - Themendossier

    Linksextremismus: Dahinter verbirgt sich eine Fülle von teilweise widersprüchlichen Positionen und Einstellungen. Und auch da, wo er scheinbar sichtar wird, ist Vorsicht angesagt: Besteht ein "Schwarzer Block" nur aus linksextremen Autonomen? Ist jeder Autonome gleichzeitig auch ein Linksextremer? Mischen hier vielleicht "Autonome Nationalisten" aus dem rechtsextremen Spektrum mit? Im Unterschied zum Rechtsextremismus teilen sozialistische und kommunistische Bewegungen die liberalen Ideen von ...
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


    Inhalt:

    Linksextremismus

    Debatte um die Linkspartei

    Die radikale Linke und die RAF – Essay

    Vom Sozialismus zum revolutionären Kommunismus

    Extremismus – Linksextremismus – Rechtsextremismus

    militante gruppe

    Die "Deutsche Kommunistische Partei" (DKP)

    Linksextremismus im vereinten Deutschland

    Das trotzkistische Spektrum im Linksextremismus

    Die Autonomen zwischen Anarchie und Bewegung, Gewaltfixiertheit und Lebensgefühl


    Green Deal: Ein europäischer grüner Deal

    Als erster Kontinent bis 2050 klimaneutral zu werden, erscheint fast unmöglich und ist doch eine riesige Chance. Um dieses Ziel zu erreichen, hat die Europäische Kommission ihren europäischen Grünen Deal vorgestellt, ein äußerst ehrgeiziges Maßnahmenpaket für einen nachhaltigen ökologischen Wandel, der den Menschen und der Wirtschaft in Europa zugutekommen soll. Die zeitlich gestaffelten Maßnahmen reichen von drastischen Emissionssenkungen über Investitionen in Spitzenforschung und Innovation ...
    Anbieter: Europäische Union

    Ein Jahr Regierung Bolsonaro - KAS Länderinformationen, 10. Januar 2020

    Wo steht Brasilien heute und wohin entwickelt sich die viertgrößte Demokratie der Welt? Ein Überblick über das bisher Erreichte und die künftige Entwicklung des größten Landes Lateinamerikas. Seit einem Jahr leitet Jair Messias Bolsonaro die Regierungsgeschäfte des größten lateinamerikanischen Landes. Eine mehrjährige Krisenvorgeschichte, bestehend aus der Verschlechterung der öffentlichen Sicherheit, dem Einbruch der Wirtschaft und des monumentalen Lava-Jato Korruptionsskandals, führte ...
    Anbieter: Konrad-Adenauer-Stiftung

    Ausblick auf das Jahr 2020

    Was erwartet uns im neuen Jahr? Neue Gesetze treten in Kraft und in mehreren Staaten wird gewählt. Außerdem jähren sich das Ende des Zweiten Weltkriegs und die Gründung der Vereinten Nationen zum 75. Mal – und Deutschland feiert 30 Jahre Wiedervereinigung. Die bpb blickt auf politische Ereignisse und Anlässe zur Erinnerung im Jahr 2020.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Jahresrückblick 2019

    Weltweit gingen 2019 Millionen Menschen für besseren Klimaschutz oder aus Protest gegen ihre Regierungen auf die Straße. Ein anderes Stichwort des Jahres: Wahlen. Zum Europäischen Parlament im Mai, aber auch nach Rücktritten oder gescheiterten Regierungsbildungen. Was 2019 sonst noch wichtig war, erfahren Sie im bpb-Jahresrückblick.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Musikalischer Adventskalender 2019 - Politische Songs

    Musik ist gut geeignet, um Botschaften zu vermitteln. Von Gospel und Folk über Rock und Pop bis hin zu Reggae, Hip Hop und Rap, zu allen Zeiten haben politische Songs die Musikgenres erobert. So verbirgt sich hinter jeder Kugel ein anderer Song, ein Protestong gegen Krieg, ein Song gegen Rassismus, ein Song für die Freiheit ...etc. Dabei wechseln sich neuere Songs ab mit älteren Liedern, die Geschichte schrieben, mal sind die Songs auf Englisch verfasst, mal auf Deutsch. Anhand weniger Liedzeilen ...
    Anbieter: Informations-Portal zur politischen Bildung

    Wetter - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 52/2019)

    Vorhersagen über die Zunahme von Wetterextremen aufgrund des Klimawandels sind weitgehend eingetroffen. Bei Überlegungen, wie mit den Folgen umgegangen werden kann, gewinnen Fragen nach sozialen Strukturen, politischer Teilhabe und subjektiven Wahrnehmungen des individuellen Risikos an Relevanz. Wetter als unmittelbar erlebbarer Zustand der Atmosphäre gilt als unverfängliches Gesprächsthema, zugleich möchte man den Alltag möglichst unbeeinträchtigt von Wetterbedingungen planen können. Wettervorhersagen ...
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Tories gewinnen Wahlen zum britischen Unterhaus - Hintergrund aktuell, 16.12.2019

    Aus den Wahlen zum britischen Unterhaus sind die Tories von Boris Johnson als eindeutige Sieger hervorgegangen. Die Konservative Partei erreichte eine absolute Mehrheit der Sitze und kann nun alleine regieren. Die oppositionelle Labour-Partei unter Jeremy Corbyn erlitt eine schwere Niederlage. Mit 365 Sitzen erreichte die Konservative Partei unter Premierminister Boris Johnson eine absolute Mehrheit im britischen Unterhaus, sie kann nun alleine regieren. Damit kommt auch der Brexit-Prozess fast vier ...
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Das andere Geschlecht - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 51/2019)

    Vor 70 Jahren veröffentlichte die französische Schriftstellerin und Philosophin Simone de Beauvoir ihre Schrift "Le Deuxième Sexe" ("Das andere Geschlecht"). Seine Wirkung entfaltete das Werk vor allem als zentraler Referenzpunkt in der zweiten Frauenbewegung sowie als Grundlagentext des (westlichen) Feminismus. Doch auch für aktuelle Debatten ist das Werk relevant.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Parlamentarische Demokratie - Informationen zur politischen Bildung Heft 341/2019

    Was kennzeichnet die Parlamentarische Demokratie im Allgemeinen und – am Beispiel des Deutschen Bundestages – im Besonderen und wie erfüllen die von der Bevölkerung gewählten Repräsentanten ihre Aufgaben? Angesichts gesellschaftlichen und (welt)politischen Wandels sowie ökonomischer und ökologischer Herausforderungen äußern kritische Stimmen immer wieder Zweifel an der Wirksamkeit der Repräsentativen Demokratie, die gelegentlich in populistische Fundamentalkritik ausarten. Für ein wirklichkeitsgerechtes ...
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Vor 30 Jahren: Revolution in Rumänien - Hintergrund aktuell, 11.12.2019

    Am 16. Dezember 1989 begannen in Timi?oara Massenproteste gegen das Regime von Nicolae Ceau?escu. Schnell griff die Protestbewegung auf Bukarest über, am 25. Dezember wurden Ceau?escu und seine Frau hingerichtet. Über die Umstände des politischen Wechsels in Rumänien gibt es heute Kontroversen.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Äthiopien - In der Sackgasse des ethnischen Föderalismus

    Die Verleihung des Friedensnobelpreises 2019 an den jungen Premierminister Äthiopiens, Abiy Ahmed (PhD), anerkennt den Friedensschluss mit dem Nachbarn Eritrea und unterstützt die von ihm seit Dienstantritt im April 2018 betriebene Reformpolitik. Die anfänglich große Begeisterung in der Bevölkerung ist inzwischen wachsender Enttäuschung und Ernüchterung gewichen. Das mit hohen Wachstumsraten wirtschaftliche Erfolgsmodell Äthiopiens befindet sich in der Krise. Ethnische Gewalt stellt die staatliche ...
    Anbieter: Friedrich-Ebert-Stiftung

    Der NSU-Prozess - Zeit für Politik

    Eine rechtsterroristische Terrororganisation, der sogenannte „Nationalsozialistische Untergrund“ (NSU), ermordete zwischen 2000 und 2007 zehn Menschen und führte drei Sprengstoffanschläge und 15 Raubüberfälle aus. Der Prozess gegen die NSU lief von 2013 bis 2018 und legte offen, dass sich die Terrorzelle auch aufgrund eines Netzwerks jahrelang im Untergrund bewegen konnte. Auch nach dem Prozess ist es wichtig, gemeinsam zu überlegen, welche gesellschaftlichen Konsequenzen aus den Erkenntnissen ...
    Anbieter: Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit

    Grund-Rente - leicht erklärt 132/2019

    Die Beilage der Wochenzeitung "Das Parlament" erklärt aktuelle Themen in leichter Sprache. In dieser Ausgabe geht es um das Thema Rente.
    Anbieter: Deutscher Bundestag

    Vielfalt und Toleranz „ Ich bin ja wirklich tolerant, aber …“ - Mach`s klar 38/2019

    Die Reihe „mach´s klar!“ unterstützt den am aktuellen Geschehen orientierten Politikunterricht. Jede Ausgabe umfasst vier Seiten im DIN A 4-Format, die auch als Kopier- oder Folienvorlagen verwendbar sind, und enthält viele Abbildungen und Grafiken. In vielfältigen, heterogenen Klassenzimmern ist es wichtig den Schülern Vielfalt und Toleranz aufzuzeigen. Dies erarbeiten sich die Schüler*innen in dieser Ausgabe und werden mit Begriffen wie „Inklusion“, „Integration“ und „Gruppenbezogener ...
    Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

    Parlaments- und Präsidentschaftswahlen in Tunesien 2019

    Die tunesischen Parlamentswahlen vom 6. Oktober und die Präsidentschaftswahlen vom 16. September und 13. Oktober haben die bisherigen politischen Kräfteverhältnisse des Landes durchgerüttelt. Die bisher stärkste Fraktion im Parlament, die Partei Ennahda, konnte ihre Stellung mit Verlusten verteidigen. Dramatisch verliefen die Wahlen für viele der etablierten politischen Parteien des Landes, die teilweise existentielle Verluste erlitten und um ihre Zukunft bangen müssen. Das Wahlergebnis lässt ...
    Anbieter: Konrad-Adenauer-Stiftung


    Zeige Ergebnisse 121 bis 140 von 1000

    < <

    1-20

    21-40

    41-60

    61-80

    81-100

    101-120

    121-140

    141-160

    > >


    Zu den Zentralen

    Zu den Angeboten der Bundeszentrale und den Landeszentralen für politische Bildung:

    Adressen der Zentralen

    Neues aus den Zentralen