Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

 

    Themen

    Massenproteste in Hongkong - Hintergrund aktuell, 12.9.2019

    Seit Juni kommt es in Hongkong zu Massenprotesten gegen die Regionalregierung. Über eine Million Menschen gingen bei Demonstrationen auf die Straße. Was anfangs ein Protest gegen ein geplantes Auslieferungsgesetz war, ist mittlerweile zu einer Bewegung gegen den Einfluss der Kommunistischen Partei Chinas geworden.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    E-Book: Und dann wollte ich raus - Extreme politsche Szenen verlassen

    Mordende Nazis, Brandstiftungen von militanten Linken, Terroranschläge von Islamisten: Gewalt und Menschenverachtung machen vielen Angst. Vorbeugung gilt in Jugend und Sozialarbeit als Gebot der Stunde. Aber was, wenn jemand bereits zum Demokratiefeind geworden ist? Vor diesem brisanten Hintergrund fragt die Autorin, welche Auswege es aus politischen Extremen gibt. Die Journalistin schaute sich insbesondere in Sachsen um. Darüber hinaus stellt sie bundesweite Hilfsangebote vor. Dank einfühlsamer ...
    Anbieter: Sächsische Landeszentrale für politische Bildung

    Weltalphabetisierungstag - Hintergund aktuell, 8.9.2019

    Seit 1967 begeht die UNESCO jährlich am 8. September den Weltalphabetisierungstag. Aktuell zählt die Organisation 750 Millionen Analphabeten. In vielen Ländern ist es immer noch ein Privileg, lesen und schreiben zu können.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    #wtf?! wissen, thesen, fakten - Wahlen

    In der Reihe #wtf Wissen Thesen Fakten behandelt die Sächsische Landeszentrale mit dieser Ausgabe das Thema Wählen gehen. Landtage, Bundestag, Europäisches Parlament, Kommunalparlamente, Landräte, Oberbürgermeister*innen...Es gibt eine ganze Menge politischer Gremien, deren Zusammensetzung wir in Deutschland per Wahl bestimmen. Aber was bringt das alles? Warum sollte man überhaupt wählen gehen? Wie laufen Wahlen ab? Wer darf überhaupt wählen? Und was können die machen, die noch nicht wählen ...
    Anbieter: Sächsische Landeszentrale für politische Bildung

    Landtagswahlen 2019

    Die Zusammensetzung der Landtage wird in Landtagswahlen festgelegt, die Wahlperiode liegt je nach Land bei vier beziehungsweise fünf Jahren. 2019 stehen in vier Bundesländern Landtagswahlen an: Am 26. Mai wurde in Bremen eine neue Bürgerschaft gewählt, am 1. September in Brandenburg und Sachsen und am 26. Oktober wird in Thüringen ein neuer Landtag gewählt. Auf dieser Seite fassen wir die Angebote der Zentralen für politische Bildung sowie weiterer Anbieter zu diesem Themenbereich zusammen.
    Anbieter: Informations-Portal zur politischen Bildung

    Das Neutralitätsgebot in der Bildung - Neutral gegenüber rassistischen und rechtsextremen Positionen von Parteien?

    Dürfen Akteure schulischer und außerschulischer politischer Bildung rassistische oder rechtsextreme Positionen einer Partei thematisieren? Ja, dürfen sie, politische Bildung sei nicht wertneutral, es ergäben sich sogar explizite staatliche Verpflichtungen zur Menschenrechtsbildung: "Gegenwärtige Erscheinungsformen von Rassismus und Rechtsextremismus und die damit verbundenen Gefahren für den gesellschaftlichen Frieden kritisch zu thematisieren, ist demnach ein gewichtiger Bestandteil des ...
    Anbieter: Deutsches Institut für Menschenrechte

    Vor 30 Jahren: Die erste Montagsdemonstration - Hintergrund aktuell, 4.9.2019

    Es war ein wichtiger Tag für die Friedliche Revolution in der DDR: Am 4. September 1989 machten Bürgerinnen und Bürger in Leipzig ihrem Unmut über die Politik in dem Ein-Parteien-Staat Luft. Damit begannen die Montagsdemonstrationen – der gemeinsame Protest unterschiedlicher DDR-Oppositionsgruppen.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    80 Jahre Zweiter Weltkrieg - 1. September 1939 - 8. Mai 1945

    m 1. September 1939 begann mit dem Überfall auf Polen der Zweite Weltkrieg. Es war der Beginn eines weitaus größeren, barbarischen Krieges, der bald weite Teile der Welt ergriff und der unfassbares Leid über die Menschen bringen sollte. In Deutschland wird der 1. September alljährlich als „Antikriegstag“ begangen. Am 8. Mai 1945 endete der Zweite Weltkrieg auf dem europäischen Kriegsschauplatz. Der Tag der deutschen Kapitulation wird weltweit als Tag der Befreiung gewürdigt. Endlich ...
    Anbieter: Informations-Portal zur politischen Bildung

    Brexit

    Am 23. Juni 2016 fand das Referendum über einen möglichen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union statt. Die Mehrheit der Briten hat sich für den Autritt aus der EU entschieden. Laut Plan sollte der Brexit am 29. März 2019 vollzogen sein, nun wurde der Termin auf den 31. Oktober 2019 verschoben. Welche Folgen würde der Brexit für Großbritannien und ganz Europa mit sich bringen? Auf dieser Seite fassen wir die Angebote der Zentralen für politische Bildung sowie weiterer Anbieter ...
    Anbieter: Informations-Portal zur politischen Bildung

    Amazonien heute - Eine Region zwischen Entwicklung, Zerstörung und Klimaschutz

    Der Regenwald geht in Rauch auf - das ist der Eindruck der Bilder, die nicht das erste Mal um den Globus gehen. Brände in der Arktis, brennende Wälder in Kanada, in Sibirien, in Südostasien und nun in Amazonien. Aber noch ist nicht alles verloren, und Solidarisch-Sein heißt hier vor allem: mit der Scheinheiligkeit und dem Fingerzeig auf Brasilien aufzuräumen. Denn wir sind kein Vorbild, weder im Waldbereich und erst recht nicht in der Klimapolitik. Wir, die Europäer und die Deutschen, importieren ...
    Anbieter: Heinrich-Böll-Stiftung

    Parlamentswahl in der Ukraine - Hintergrund aktuell, 18.7.2019

    In der Ukraine wird am 21. Juli ein neues Parlament gewählt. Die Partei des neugewählten Präsidenten Wolodymyr Selenskyj könnte die mit Abstand stärkste Kraft werden.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Vor 50 Jahren: Der erste Mensch auf dem Mond - Hintergund aktuell, 20.7.2019

    Am 21. Juli 1969 betrat mit dem US-Astronauten Neil Armstrong erstmals ein Mensch den Mond. Fünf Jahrzehnte später wetteifern neben Russland und den Vereinigten Staaten auch andere Länder sowie Konzerne um die Vorherrschaft im Weltraum.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Diversity und Gender Mainstreaming

    Jeder Mensch ist einzigartig und sorgt für Vielfalt in unserer Gesellschaft. Diversity ist ein Ansatz, der die Vielfalt in unserer Gesellschaft aufzeigen möchte. Alle Menschen, unabhängig von ihrem Geschlecht, Alter oder ihrer Religion oder Herkunft, sollen Anerkennung erhalten und wertgeschätzt werden. Diversity hinterfragt unseren Umgang mit Vielfalt in unserer Gesellschaft. In der freien Wirtschaft werden schon länger Ansätze angewandt, um die Potentiale von Vielfalt zu fördern. Das Dossier ...
    Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

    G20-Gipfel in Osaka: "Grundlagen für nachhaltiges Wachstum schaffen" - Hintergrund aktuell, 26.6.2019

    Am 28. und 29. Juni trafen sich die Staats- und Regierungschefs der führenden Industrie- und Schwellenländer sowie Spitzenvertreter internationaler Organisationen zum G20-Gipfel im japanischen Osaka. Dabei ging es insbesondere um die globale Wirtschafts- und Finanzpolitik gehen, aber auch um Themen wie Gesundheit, Umwelt und den Klimawandel. Die Präsidentschaft der "Gruppe der 20" (G20) hat in diesem Jahr Japan inne.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Europa? Nachgefragt!

    Was bedeutet der Brexit für die EU? Bedroht die EU nationale und regionale Identitäten? Welche Freiheiten bietet die EU? Wie sieht die Zukunft de EU aus? Diese und weitere wichtige Fragen rund um Europa und die Europäische Union beantwortet dieses Dosseir. Einige der Fragen werden in kurzen Video-Clips beantwortet. Ferner wird ein EU-Quiz angeboten, in dem man sein Wissen testen kann.
    Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen

    KonterBUNT - App gegen Stammtischparolen

    Viele Menschen wollen einschreiten, wenn sie menschenverachtende Aussagen hören. Aber wie? Mit der kostenlosen App „KonterBUNT“ kann man hilfreiche Strategien aus Argumentationstrainings gegen Stammtischparolen kennenlernen. Die App wurde von Expert_innen entwickelt. Sie enthält Vorschläge für gute Argumente gegen Parolen sowie einen Strategieguide. In einem Mini-Game lassen sich verschiedene Reaktionen auf Parolen direkt in der App ausprobieren. „Vorurteile und menschenverachtende ...
    Anbieter: Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung

    Stonewall-Unruhen: Die Geburtsstunde des "Gay Pride" - Hintergrund aktuell, 25.6.2019

    Vor 50 Jahren fanden in New York die Stonewall-Unruhen statt. Am 28. Juni 1969 wehrten sich Schwule und Lesben gegen eine Razzia in einer Bar in der Christopher Street. Jedes Jahr wird an diesen Tag weltweit mit Paraden erinnert und eine selbstbewusste LGBTQI-Bewegung gefeiert.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Weltflüchtlingstag - Hintergrund aktuell, 19.06.2019

    Im Jahr 2018 waren weltweit 70,8 Millionen Menschen auf der Flucht. Die Mehrheit davon wurde innerhalb ihres Heimatlandes vertrieben. Auf ihr Schicksal macht der alljährliche Weltflüchtlingstag am 20. Juni aufmerksam.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Korrekt handeln – Ethik im Beruf

    Den Einstieg ins Thema bilden Beispiele für alltägliche ethische Fragen – sie zeigen, wie allgegenwärtig moralische Entscheidungen sind. Nach einer Einführung in berufsethische Richtlinien erarbeiten die Lernenden, wodurch ethisches Verhalten am Arbeitsplatz gekennzeichnet ist. Anhand der Berufsordnung der Steuerberater entwickeln die Lernpartner anschließend Beispiele für mögliche ethische Konflikte in der Steuerberatung. Danach verfassen die Schülerinnen und Schüler Leitlinien für verantwortungsvolles ...
    Anbieter: Lehrer Online, Eduversum GmbH

    Wasserknappheit als globale Herausforderung

    Die Unterrichtsmaterialien klären über die Hintergründe und Ursachen der ungerechten Verteilung von Wasser auf und sensibilisieren für einen verantwortungsbewussten Umgang mit dieser Ressource. Die Lernenden analysieren an Beispielen (unter anderem dem Krieg im Jemen) das Konfliktpotential bei der gerechten Verteilung von Wasser und suchen nach Wegen zu einem gewaltfreien und friedlichen Konfliktausgang. Dabei entwickeln die Lernenden mögliche Handlungsoptionen auf individueller, gesellschaftlicher ...
    Anbieter: Lehrer Online, Eduversum GmbH


    Zeige Ergebnisse 1 bis 20 von 1000

    1-20

    21-40

    41-60

    61-80

    81-100

    101-120

    121-140

    141-160

    > >


    Zu den Zentralen

    Zu den Angeboten der Bundeszentrale und den Landeszentralen für politische Bildung:

    Adressen der Zentralen

    Neues aus den Zentralen