Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

 

    Social Media

    [Youtube] Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

    Offizieller Youtube-Kanal der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit.
    Anbieter: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

    [Youtube] Heinrich-Böll-Stiftung

    Offizieller Youtube-Kanal der Heinrich-Böll-Stiftung
    Anbieter: Heinrich-Böll-Stiftung

    [Youtube] Rosa-Luxemburg-Stiftung

    Offizieller Youtube-Kanal der Rosa-Luxemburg-Stiftung.
    Anbieter: Rosa-Luxemburg-Stiftung

    [Youtube] EUtube

    Offizieller Youtube-Kanal der Europäischen Union
    Anbieter: Europäische Union

    [Facebook] Qantara - Dialog mit der islamischen Welt

    Offizielle Facebook-Präsenz von Qantara.de
    Anbieter: Deutsche Welle (DW) in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb), dem Goethe-Institut (GI) und dem Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)

    [Facebook] Amt des Landesbeauftragten für politische Bildung Schleswig-Holstein

    Offizielle Facebook-Präsenz des Amt des Landesbeauftragten für politische Bildung Schleswig-Holstein
    Anbieter: Amt des Landesbeauftragten für politische Bildung Schleswig-Holstein

    @bpb_de - Bundeszentrale für politische Bildung

    Offizielle Twitterpräsenz der Bundeszentrale für politische Bildung
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    @APuZ_bpb - Aus Politik und Zeitgeschichte

    "Aus Politik und Zeitgeschichte" - die Beilage zur Wochenzeitung "Das Parlament" - wird von der Bundeszentrale für politische Bildung herausgegeben. Sie veröffentlicht wissenschaftlich fundierte, allgemein verständliche Beiträge zu zeitgeschichtlichen und sozialwissenschaftlichen Themen sowie zu aktuellen politischen Fragen.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    @pb_21 - #pb21 Web 2.0 in der politischen Bildung

    Offizielle Twitterpräsenz von #pb21 Web 2.0 in der politischen Bildung. Ein gemeinsames Projekt der Bundeszentrale für politische Bildung und dem DGB Bildungswerk.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung und DGB Bildungswerk

    @frag_die_bpb - Bundeszentrale für politische Bildung

    Deine Frage an die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb. Unsere Antwort: Politische Sachverhalte verständlich erklärt, in 140 Zeichen.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    @lpbsaar - Landeszentrale für politische Bildung im Saarland

    Offizielle Twitter-Präsenz der Landeszentrale für politische Bildung im Saarland.
    Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung im Saarland

    @LaZePolBilSH - Amt des Landesbeauftragten für politische Bildung Schleswig-Holstein

    Offizielle Twitterpräsenz des Amts des Landesbeauftragten für politische Bildung Schleswig-Holstein
    Anbieter: Amt des Landesbeauftragten für politische Bildung Schleswig-Holstein

    @LZpBNRW - Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen

    Offizielle Twitterpräsenz der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen
    Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen

    @slpb_dd - Sächsische Landeszentrale für politische Bildung

    Offizieller Twitteraccount der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung
    Anbieter: Sächsische Landeszentrale für politische Bildung

    @spielbar - Spielbar

    Offizieller Twitter Account. Spielbar.de ist die interaktive Plattform der Bundeszentrale für politische Bildung zum Thema Computerspiele.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    [Youtube] Explain Brain

    Diese Erklärstück-Reihe auf Youtube nimmt die "großen" Fragen unserer Gesellschaf ins Visier, zum Beispiel: Was ist Demokratie? Was ist Gleichberechtigung? Was ist Europa? Das sind nur drei von insgesamt neun Fragen, die bei Explain Brain beantwortet werden. Und zwar gut animiert, kritisch, witzig und auf Augenhöhe.
    Anbieter: DU HAST DIE MACHT und Bundeszentrale für politische Bildung

    "nrw-Politik 2.0"-App

    Die Smartphone-App "nrw-Politik 2.0" liefert alle Social-Media-Profile, Tweets, YouTube-Videos und Flickr-Photos von allen Abgeordneten aus Nordrhein-Westfalen - im Landtag, im Bundestag und im EU-Parlament.
    Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen

    Markeitng im Web 2.0

    Wie entwickle ich wirksame Konzepte für meinen Social Media Auftritt? Wie schaffe ich es, dass die Besucher auch kommen und ihnen die Beiträge gefallen? Tipps hierfür liefert die vierteilige Reihe Marketing im Web 2.0. Fragen zu diesem Thema stellte sich Maria-Christina Nimmerfroh in einem Webtalk und lieferte wertvolle Tipps.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb in Kooperation mit dem DGB Bildungswerk BUND e.V.

    Leben im Netz - Die digitale Gesellschaft - Politik & Unterricht Heft 2-3/2010

    Demokratie 2.0 und Twitterdemokratie - das Internet hat nicht nur unsere alltägliche Lebenswelt verändert. In erster Linie sind dabei neue Informationskanäle und Partizipationsformen entstanden. Zum andern geht es immer um die Gratwanderung zwischen freiem Zugang und freier Verbreitung von Informationen einerseits sowie Datenschutz und Schutz der Privatsphäre andererseits. Mit dem vorliegenden Themenheft wird ein zentraler Bestandteil der Lebenswelt von Jugendlichen aufgegriffen: das Internet. ...
    Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg


    Inhalt:

    Editorial

    Geleitwort des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport

    Autor dieses Heftes: Holger Meeh

    UNTERRICHTSVORSCHLÄGE
      
    Einleitung 

    Baustein A:
    Die digitale Revolution 
     
    Baustein B:
    Nackt im Netz – Datenschutz und Privatsphäre
     
    Baustein C:
    Wer hat Angst vor Google?
     
    Baustein D:
    Demokratie 2.0 – Politik im Netz

    Literaturhinweise

     

    Einleitung und alle Bausteine: Holger Meeh


    Stolpersteine in Hamburg App

    Stolpersteine sind kleine Gedenksteine für NS-Opfer vor deren früheren Wohnorten. Mit dieser App können die Lebensdaten von NS-Opfern und Kurzbiographien abgerufen werden. Diverse Suchfunktionalitäten wählen bestimmte Stolpersteine aus den über 3.000 Stolpersteinen in Hamburg aus.
    Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Hamburg und Geschichtswerkstätten Hamburg e.V.


    Zeige Ergebnisse 101 bis 120 von 121

    < <

    1-20

    21-40

    41-60

    61-80

    81-100

    101-120

    121-121

    > >


    netzdebatte.bpb.de

    Macht das Internet unsere Demokratie besser? Wie geht Politik in der digitalen Gesellschaft? Warum sollte uns dies kümmern? Das blog netzdebatte.bpb.degeht diesen Fragen nach.

    Web 2.0 in der Bildungsarbeit

    Web 2.0 politische Bildung haben etwas gemeinsam: So wie die User sich zunehmend vernetzen und das "Social Web" selbst gestalten, sieht die politische Bildung die Menschen als aktive Bürgerinnen und Bürger, die sich austauschen und engagieren - kurz: die partizipieren. Web 2.0-Werkzeuge bieten viele Ansätze, um Veranstaltungsformate um neue Möglichkeiten der Beteiligung zu bereichern.

    Die Expertise Web 2.0 in der Bildungsarbeit von Jöran Muuß-Merholzist auch als PDF-Datei verfügbar.

     

    #PB21

    Was bedeutet Web 2.0 für die politische Bildung? Das ist zentrales Thema des Portals #PB21 - Web 2.0 in der politischen Bildung. Es bietet Beispiele guter Praxis, Anleitungen, Tipps und Tricks.

     

    Politische Bildung 2.0

    Kann der Einsatz sozialer Medien helfen, neue Wege für eine moderne Demokratie zu finden? Bieten Facebook, Twitter und Co. den Bürgerinnen und Bürgern mehr und wirkungsvollere Beteiligungsmöglichkeiten in der politischen Auseinandersetzung? Das waren einige Fragen der Fachtagung der LpB Baden-Württemberg in Kooperation mit der MFG am 27. März 2012. Hier geht es zu den Videomitschnitten.

    WebTalk "Der Beutelsbacher Konsens in Zeiten von Social Media"

    Die drei Leitgedanken in der politische Bildung lauten: Überwältigungsverbot, Kontroversität, Schülerorientierung. Lassen sich diese Leitgedanken im Zeitalter der digitalen Vernetzung noch aufrecht erhalten? Braucht der Beutelsbacher Konsens ein update?
    Gudio Brombach und Prof. Dr. Anja Besand diskutierten dieses spannende Thema  im Webtalk im Rahmen der Aktionstage Politische Bildung.

    Thomas Krüger: Politische Bildung 2.0

    Politische Bildung 2.0 - Neue gesellschaftliche Beteiligungsformen durch neue Medien. Herausforderungen für die Institutionen
    "Eine zentrale Aufgabe der politischen Bildung ist es, neue Formen der demokratischen Teilhabe und Auseinandersetzung anzuregen, zu moderieren und auch selber zu erproben", so bpb-Präsident Thomas Krüger.

    Studie "Social Media, IT and Society"

    Studie "Social Media, IT and Society" des Infosys Ltd. und des Instituts für Demoskopie Allensbach:
    - Demokratie 2.0: Ein Drittel der Deutschen sieht das Internet als Chance für mehr politische Teilhabe, 68 Prozent befürworten Online-Beteiligungen bei lokalen Entscheidungen.
    - 'Political Net Activists' ... stellen die etablierten Parteien vor neue Herausforderungen."

    Politische Bildung ist Medienbildung in der digitalen Gesellschaft

    Die Entwicklung vom www hin zu web2.0 bzw. social media wirft für die Gestaltungsprozesse in unserer Gesellschaft immer dringender die Frage auf, wie die digitalen Möglichkeiten diese Prozesse durch neue Beteiligungsmöglichkeiten beeinflussen: Politische Bildung ist Medienbildung in der digitalen Gesellschaft, ein Artikel des Instituts für Jugendarbeit.