Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

 

    Slowakei

        Info-Portal Östliches Europa

        Osteuropa scheint auf den ersten Blick keine geographische, kulturelle oder historische Einheit zu bilden. Es ist wie kaum ein anderer Teil Europas durch eine Vielfalt an Lebensformen, Sprachen und Religionen geprägt. Das Portal stellt landeskundliche Informationen bereit und skizziert die Geschichte Südosteuropas und die Beziehungen der Länder zur EU. Wie entstand die Spaltung zwischen Ost und West im Kalten Krieg? Was passierte nach dem Ende der Sowjetunion? Welche Unterschiede bestehen noch ...
        Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

        Parlamentswahl in der Slowakei - Hintergrund aktuell, 3.3.2016

        Am 5. März wird in der Slowakei ein neues Parlament gewählt. Die seit 2012 allein regierende sozialdemokratische Partei Smer-SD von Premierminister Robert Fico gilt als Favoritin, muss aber mit Stimmverlusten rechnen.
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

        Visegrád-Staaten - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 47–48/2015)

        Polen, die Slowakei, Tschechien und Ungarn, die vier erfolgreichen mittelosteuropäischen Transformationsländer, beziehen in den aktuellen Auseinandersetzungen um eine solidarische Flüchtlings- und Asylpolitik der EU sehr umstrittene Standpunkte. Die Visegrád-Staaten galten als Vorreiter der politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Transformation in Mittelosteuropa. Ihren bisherigen Weg in Ausschnitten nachzuzeichnen, im Längs- wie im Querschnitt, heißt, sowohl zu bilanzieren als ...
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


        Inhalt:

        Editorial

        Die (post)kommunistischen Eliten und der Systemwechsel

        Zivilgesellschaft in Tschechien

        Politische Setzungen des "Systems Orbán"

        Die polnische Land- und Ernährungswirtschaft seit 1989

        Im Turbomodus: Die slowakische Wirtschaft

        Die Visegrád-Staaten und die europäische Flüchtlingspolitik

        Zwischenbilanz der politischen Transformation


        Slowakei: Macht die Schwachen nicht zum Opfer der Krise!

        Die Europäische Union sollte sich mehr um seine jüngeren und schwächeren Mitgliedsländer kümmern, meint Brian Fabo. Gerade die östlichen Länder, wie die im Verhältnis kleine Slowakei, seien häufig als Mitglieder "zweiter Klasse" behandelt worden. Dabei tragen auch sie die Folgen der Eurokrise mit.
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

        Botschaft der Slowakischen Republik

        Offizielle Webpräsenz der Slowakischen Republik in Berlin.
        Anbieter: Botschaft der Slowakischen Republik in Berlin

        Ostmitteleuropa - Der Bürger im Staat Heft 3/1997

        Der ehemalige Ostblock beginnt an der deutschen Grenze, im Falle von Polen und Tschechien unmittelbar, bei Ungarn und der Slowakei in Reichweite. Das Bedürfnis steigt, Näheres, Genaueres über diese unsere "neuen" Nachbarn zu wissen. Für Handel und Industrie ist dieses Wissen von unmittelbarer praktischer Bedeutung, zu dem dieses Heft seinen Beitrag leisten möchte.
        Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg


        Inhalt:

        Hans-Georg Wehling

        Einleitung

         

        Adolf Karger (gest.)

        Ostmitteleuropa: Rückkehr eines Raumbegriffs

         

        Gerd Meyer

        Parteien, Wählerverhalten und politische Kultur

         

        Sermin Kirelli

        Vom Plan zum Markt

         

        Klaus-Dieter Schmidt

        Wirtschaftliche Transformation ohne Wandel?

         

        Klaus Ziemer

        Polen

         

        Ilona Pál-Kovács

        Ungarn

         

        Ferdinand Seibt

        Tschechien

         

        Karel Vodicka

        Slowakei

         

        Gerd Meyer, Michael Bauer, Ellen Krause

        Die Regierungssysteme Ostmitteleuropas im Überblick

         

        Münchner Manifest

         

        Das politische Buch


        Vergangenheitspolitik - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 42/2006)

        "Nunca Más!" - Nie wieder! Mit dieser Forderung erhoben lateinamerikanische Menschenrechtsbewegungen nach dem Ende der Militärdiktaturen in ihren Ländern Anspruch auf umfassende Aufarbeitung der begangenen Menschenrechtsverletzungen. Nur durch Aufklärung und strafrechtliche Verfolgung von Menschenrechtsverbrechen in der diktatorischen Vergangenheit können sich demokratische, zivilgesellschaftliche Strukturen entwickeln und verfestigen. Wie diese Aufgabe von politischen und gesellschaftlichen ...
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


        Inhalt:

        Editorial

         

        Vergangenheit, die nicht ruhen darf - Essay

         

        Die Rolle des Internationalen Strafgerichtshofs

         

        Vergangenheitspolitik in Chile, Argentinien und Uruguay

         

        Die Aufarbeitung der Diktaturen in Tschechien und der Slowakei

         

        Trauma und Versöhnung - Lehren aus Südafrika


        Weg und Bilanz der Transformation in osteuropäischen Staaten - Aus Politik und Zeitgeschichte (B 5-6/2004)

        Nach Jahrzehnten der betonierten Spaltung Europas treten am 1. Mai 2004 neben Zypern und Malta acht mittel- und osteuropäische Staaten der Europäischen Union bei. Ungarn, Polen, Tschechien, die Slowakei, Estland, Lettland und Litauen gehörten bis zur Zeitenwende 1989/90 zum sowjetischen Machtbereich, Slowenien war Teil des Vielvölkerstaates Jugoslawien. In diesem Heft wird eine Einschätzung der Risiken und Chancen der EU-Osterweiterung vorgenommen. Neben Basisdaten des beeindruckenden Transformations-prozesses, ...
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


        Inhalt:

         

        Editorial

         

        Mitgliedschaft ohne Zugehörigkeit?

         

        Die politischen Systeme der EU-Beitrittsländer im Vergleich

         

        Transformation und Integration der Wirtschaft der postkommunistischen Beitrittsländer

         

        Die EU 25

         

        Estland vor dem EU-Beitritt

         

        Ost-West-Migration nach Deutschland im Kontext der EU-Erweiterung

         

        Eliten und Zivilgesellschaft in Ostmitteleuropa



        Zeige Ergebnisse 1 bis 8 von 8

        1-8


         

        Steckbrief Slowakei

         

        Das Land in Daten
        (Bundeszentrale für politische Bildung)

        Slowakei
        (Europäische Union)

        Slowakei
        (Auswärtiges Amt)

        Slowakei
        (Wikipedia)

         
         
         
         
         

        Bilder-Rätsel

         
        Bilder-Rätsel Europa: Bild 23

        Im Rahmen unseres "Bilder-Rätsel Europa" gilt es zu erraten, was genau auf dem jeweiligen Foto abgebildet ist. An welchem Ort befinden wir uns hier? Welches Gebäude, Bauwerk, Denkmal etc. ist zu sehen? Wann wurde es errichtet? Was gibt es Wissenswertes darüber zu berichten?

        Hier das "Bild 23" mit den Fragen sowie das entsprechende Lösungsblatt mit weiterführenden Links zum Downloaden (auch geeignet für den Einsatz in Schulen).