Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

tele-akademie Fachhochschule Furtwangen

Die tele-akademie ist eine Zentrale Einrichtung der Fachhochschule Furtwangen (FHF). Sie wurde im September 1995 gegründet mit der Aufgabe, die wissenschaftliche Weiterbildung an der Hochschule zu koordinieren und dabei insbesondere die Anwendung neuer, multi- und telemedialer Lerntechnologien zu erproben. Im Vordergrund stehen Internet-basierte Kurse und Weiterbildungsprogramme, Videokonferenzen und Multimedia. Die tele-akademie der FHF finanziert sich über Projektmittel. Sie entwickelt Kurse als Auftragsproduktion oder in Kooperation mit anderen Einrichtungen. Die Teleakademie FH Furtwangen präsentiert in ihrem Internetauftritt ihre Kursinformationen zu den Themen Medien, Informatik und Wirtschaft. Ferner stellt sie ihre Projekte sowie ihren neuen Online-Grundkurs in Politik vor. Informationen zum Unternehmen und Hilfethemen sind unter den entsprechenden Rubriken zu finden.

Anbieter: tele-akademie Fachhochschule Furtwangen





Zurück

40 Jahre BAföG

Gleiche Bildungschancen für alle: Mit diesem Ziel verabschiedete der Bundestag am 26. August 1971 das Bundesausbildungsförderungsgesetz, kurz BAföG. Jugendliche und junge Erwachsene sollten unabhängig von ihrer sozialen und wirtschaftlichen Situation eine Ausbildung absolvieren. Seither haben schätzungsweise vier Millionen Menschen die staatliche Förderung für ein Studium in Anspruch genommen. Mehr dazu im Hintergrund aktuell der Bundeszentrale für politische Bildung.