Ansichtsprobleme? Klicken Sie bitte hier
 

Banner politische-bildung.de - Zur korrekten Darstellung bitte Bilder downloaden

Politische Bildung Newsletter | Nr 05 | 2012


Liebe Leserin, lieber Leser,

mit folgendem Newsletter erhalten Sie einen Einblick in die jeweils aktuellen Angebote der Zentralen f├╝r politische Bildung.

Zu aktuellen Themen stellen wir auf dem Portal jeweils gesondert Hinweise zusammen, so etwa derzeit zu folgenden Themen:

50 Jahre Elys├ęe-Vertrag am 22. Januar 2013 - Deutsch-Franz├Âsisches Jahr

Landtagswahlen 2013 - Landtagswahl in Niedersachsen am 20. Januar

Nahost-Konflikt

Ihr Redaktionsteam politische-bildung.de

Hinweis:

Sollten Sie diesen Newsletter lieber im Browser ansehen wollen, bitte hier klicken.

M├Âchten Sie unsere Angebote auf facebook verfolgen, bitte hier klicken.

 

 

News auf den Webseiten der Zentralen

Bundeszentrale f├╝r politische Bildung

Wir werden 60
Am 25. November 2012 feierte die bpb ihren 60. Geburtstag. Seit ihrer Gr├╝ndung 1952 widmet sie sich aktuellen und zeithistorischen Themen. Wie sich die bpb in den Jahren ver├Ąndert hat, welche Ereignisse und gesellschaftlichen Herausforderungen die Arbeit bis heute pr├Ągen, und wie auch Sie uns gratulieren k├Ânnen - dar├╝ber informieren wir auf unserer Jubil├Ąumsseite.

Dossier Antisemitismus: Antisemitismus unter muslimischen Jugendlichen
Im August 2012 verpr├╝geln mutma├člich muslimische Jugendliche einen Berliner Rabbi auf offener Stra├če und verletzen ihn dabei schwer. Feige Attacken wie diese gelangen zwar regelm├Ą├čig zu medialer Aufmerksamkeit. Viel h├Ąufiger begegnet einem der Antisemitismus unter muslimischen Migranten aber im Alltag, auf Schulh├Âfen, in Schulklassen, Moscheen, auf Facebook, in Satellitensendern und in Foren.

Newsletter: Migration und Bev├Âlkerung 9/2012
In den letzten Wochen ist es zu einem deutlichen Anstieg von Asylantr├Ągen serbischer und mazedonischer Staatsb├╝rger gekommen. F├╝hrende Innenpolitiker forderten daraufhin eine Beschleunigung der Asylverfahren sowie eine Aussetzung der visumfreien Einreise. Oppositionsparteien, Nichtregierungsorganisationen und Kirchen weisen hingegen auf die Diskriminierung von Roma auf dem Balkan hin.

Russland-Analysen - Der Fall "Pussy Riot"/ Rosneft und TNK-BP

Die Bilder von "Pussy Riot" gingen um die Welt. Wie kein anderes Verfahren bestimmte der Prozess die politische Debatte in diesem Sommer. Die Russland-Analysen besprechen Verhandlung und Urteil und die Reaktion der Russischen Orthodoxen Kirche. Au├čerdem besch├Ąftigt sich die Ausgabe mit der ├ťbernahme der TNK-BP durch den staatlichen Energiekonzern Rosneft und dem innenpolitischen ├Âffentlichen Meinungsbild.

APuZ: Politische Bildung
"Partizipation" ist seit einigen Jahren eines der meistgebrauchten Schlagworte. Allerorten werden gr├Â├čere Transparenz, bessere Mitsprachem├Âglichkeiten und "echte" Teilhabe gefordert. Mehr B├╝rgerinnen und B├╝rger zu mehr Partizipation zu bef├Ąhigen und so die Zivilgesellschaft zu f├Ârdern, gilt als "K├Ânigsziel" politischer Bildung.

Jahresbericht der Bundeszentrale f├╝r politische Bildung 2010/2011
Der Jahresbericht 2010/2011 gibt einen ├ťberblick ├╝ber die Schwerpunktthemen und Angebote der bpb in den vergangenen zwei Jahren sowie die Grundlagen ihrer Arbeit und ihre Organisationsstruktur.

Landeszentrale f├╝r politische Bildung Baden-W├╝rttemberg

Griechische Trag├Âdie - Die Finanzkrise in Griechenland
Griechenland droht eine Staatspleite, andere EU-L├Ąnder sind heillos ├╝berschuldet, die Gemeinschaftsw├Ąhrung Euro steht unter enormen Druck. Das Dossier liefert Informationen, Hintergr├╝nde, Publikationen sowie weiterf├╝hrende Links.

Der Nahost-KonfliktDer Konflikt zwischen Pal├Ąstinensern und Israelis ist mehr als hundert Jahre alt. Seit der Gr├╝ndung Israels 1948 wechseln sich Kriege, Terroranschl├Ąge und Verhandlungen ab, die bislang keinen Frieden gebracht haben. Das Dossier liefert Informationen, Hintergr├╝nde, Publikationen sowie weiterf├╝hrende Links.

USA, China und die EU - Systeme und ihre Zukunftsf├Ąhigkeit
In 8 Beitr├Ągen fragt diese Ausgabe nach der Zukunftsf├Ąhigkeit der politischen Systeme und nach wirtschaftlichen wie ├Âkologischen Herausforderungen in diesen Gro├čr├Ąumen. Dabei werden unterschiedliche Zukunftsprognosen zur Diskussion gestellt und auch nach der Vergleichbarkeit der Systeme gefragt.
Deutschland & Europa 64 - 2012

mach┬┤s klar! - Neue Ausgaben"Die M├Ąchtigen der Politik - Lobbyismus": Die Handreichung zeigt auf vier Seiten, was unter Lobbyismus zu verstehen ist und wie man sich die Einflussnahme aus Unternehmen, Verb├Ąnden oder gesellschaftlichen Gruppen auf die Politik vorstellen kann."Deine Grundrechte - und wie sie dich sch├╝tzen": Vier Seiten stellen die Grundrechte anschaulich vor und erkl├Ąren, warum und wie sie sch├╝tzen. Was passiert, wenn zwei Grundrechte in Konflikt miteinander geraten, zeigen verst├Ąndliche Beispiele.

Bayerische Landeszentrale f├╝r politische Bildungsarbeit

Einsichten und Perspektiven 02/2012:
Das Wahljahr 2012 in Frankreich; Der Krieg, der noch schmerzt. Frankreich und das Ende des Algerienkonflikts vor 50 Jahren; ├ľsterreich und die europ├Ąische Integration; Hybris und Verbrechen - die andere Seite des Hochleistungssports in der DDR; Notre Combat - Unser Kampf. Ausstellung im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgel├Ąnde.

Brandenburgische Landeszentrale f├╝r politische Bildung

Ausstellung und Begleitbuch: M├Ąrkische Adlige - eine Bilanz nach 20 Jahren.
M├Ąrkische Adelsfamilien haben seit Jahrhunderten ihren Ursprung in der Region Berlin-Brandenburg. Sie sind Teil unserer Geschichte, Kulturgeschichte und Gegenwart. Sie zeigen zivilgesellschaftliches Engagement f├╝r Brandenburg - ganz gegen den Trend der Abwanderung.
Das Buch k├Ânnen auch Interessierte aus anderen Bundesl├Ąndern bestellen

Blog: Musealisierung von Rechtsterrorismus?
Rechtsterrorismus im Museum? Der NSU neben der SS? Geschichte von der Antike bis zur Gegenwart, von Platon zu Beate Zsch├Ąpe? ├ťber die Schwierigkeiten, Rechtsterrorismus im Museum auszustellen. Diskutieren Sie mit.

Landeszentrale f├╝r politische Bildung Hamburg

MiniaturWunderland - Die Geschichte unserer Zivilisation
In mehr als 7000 Arbeitsstunden ist in Zusammenarbeit mit der Lpb Hamburg eine Ausstellung in Form von 8 Dioramen entstanden. Die ├╝ber 6000 Jahre deutscher Geschichte gibt es jetzt auch auf 8 Video-Clips.

 

Landeszentrale f├╝r politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern

Der 09. November in der deutschen Geschichte des 20. Jahrhundert.
Was in diesen Jahren am 09. November geschah, haben wir hier kurz zusammengestellt. F├╝r eine weiterf├╝hrende Auseinandersetzung empfehlen wir die genannten Publikationen der Landeszentrale und die weiterf├╝hrenden Links.

Landeszentrale f├╝r politische Bildung Nordrhein-Westfalen

"Wandel der Parteiendemokratie und Populismus"
Eine erweiterte Dokumentation der Veranstaltung in der Reihe "NRW-Forum: Zukunft Demokratie" steht jetzt zum Download zur Verf├╝gung.

 

Landeszentrale f├╝r politische Bildung Rheinland-Pfalz

Newsletter Dezember 2012
Beim Aufr├Ąumen ist uns eine alte Werbetafel der Landeszentrale in die H├Ąnde gekommen. "Weihnachtszeit - Bildungszeit" steht darauf. Im weiteren Text wird dann nicht ohne Stolz darauf verwiesen, dass man eine (sic!) CD-ROM im Angebot habe. Und zum Schluss erfolgt der strenge p├Ądagogische Hinweis: "Politische Bildung kann nie schaden, politische Bildung ist verst├Ąndnisf├Ârdernd. Auch zur Weihnachtszeit!" Nat├╝rlich schmunzelt man, wenn man das liest. Aber so falsch ist es in der Sache wohl auch nicht. Jedenfalls wollen wir Sie mit diesem Newsletter wieder auf interessante Publikationen und geplante Veranstaltungen hinweisen.

Landeszentrale f├╝r politische Bildung Saarland

FARBENBLIND mit Live-AuftrittDie engagierte Sch├╝ler-Musikgruppe FARBENBLIND, die im Dezember 2010 aus der Bewegung "Schule ohe Rassismus - Schule mit Courage" mithilfe des renommierten Musikers Frank Nimsgern entstanden ist, steht wieder live mit mehreren Songs auf der B├╝hne. Fotos des Auftritts

 

S├Ąchsische Landeszentrale f├╝r politische Bildung

SLpB-Newsletter 4/12
Unsere Angebote von Oktober bis Dezember 2012 und ein kleiner Ausblick auf 2013.

Landeszentrale f├╝r politische Bildung Sachsen-Anhalt

Politiklehrertage: "Wer regiert Deutschland - Wirtschaft oder Politik"Der Referentenbeitrag von Prof. Dr. Paul J. J. Welfens, Bergische Universit├Ąt Wuppertal, zum Thema Euro-Krise: Dynamik und ├ťberwindung steht bis 31.12.2012 zum Download zur Verf├╝gung.

Landeszentrale f├╝r politische Bildung Schleswig Holstein

Freiwilliges Bildungsjahr Politk
Nach dem Vorbild des "Freiwilligen Sozialen Jahres" wird seit September 2012 in Schleswig-Holstein auch ein "Freiwilliges Bildungsjahr Politik" angeboten. Im FBJ erleben Jugendliche zw├Âlf Monate Politik aus n├Ąchster N├Ąhe und haben die M├Âglichkeit, sich einzumischen. Dazu geh├Ârt es, den Arbeitsalltag einer Institution kennen zu lernen und mitzuarbeiten. Hier ein erster Bericht eines FBJ-ler.

 

Landeszentrale f├╝r politische Bildung Th├╝ringen

Weimarer Sch├╝lerinitiative "Schulen f├╝r Aufkl├Ąrung"
Die Weimarer Sch├╝lerinitiative "Schulen f├╝r Aufkl├Ąrung" erh├Ąlt den Preis im Bundeswettbewerb "Demokratisch Handeln". Der von Jugendlichen selbstorganisierte Projekttag wird seit Jahren von der LZT unterst├╝tzt. Hier das diesj├Ąhrige Programm, damit das gute Beispiel Schule macht.

2013-Projekt zur B├╝cherverbrennung 1933
Der MDR ├╝ber unser Projekt mit zahlreichen Schulveranstaltungen zum Schicksal verfolgter Autoren.


Publikationen

Zeitschriften
Aktuelle Ausgaben der Zeitschriften der Zentralen f├╝r politische Bildung.

B├╝cher
Aktuelle B├╝cher der Zentralen f├╝r politische Bildung, die f├╝r alle B├╝rgerinnen und B├╝rger erh├Ąltlich sind bzw. zum Download als pdf zur Verf├╝gung stehen.

CDs / DVDs
Aktuelle CDs / DVDs der Zentralen f├╝r politische Bildung


Veranstaltungen

Veranstaltungen der Zentralen
Aktuelle Veranstaltungen der Zentralen f├╝r politische Bildung



Wenn Sie diesen Newsletter nicht weiter erhalten wollen, k├Ânnen Sie sich auf https://www.politische-bildung.de/newsletter.html unter Eingabe Ihrer E-Mail Adresse und mit Klick auf "K├╝ndigen" vom Newsletter abmelden.

Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Kritik haben, schreiben Sie bitte an:  info@remove-this.politische-bildung.de

Informationen zum Datenschutz: https://www.politische-bildung.de/datenschutz_politische_bildung.html

┬ę Bundesarbeitsgemeinschaft Politische Bildung Online: https://www.politische-bildung.de/impressum_politische_bildung.html