Newsletter
Banner politische-bildung.de - Zur korrekten Darstellung bitte Bilder downloaden

Politische Bildung Newsletter | Nr 02 | 2018


Liebe Leserin, lieber Leser,

mit folgendem Newsletter erhalten Sie einen Einblick in die jeweils aktuellen Angebote der Zentralen fĂĽr politische Bildung.

Zu aktuellen Themen stellen wir auf dem Portal jeweils gesondert Hinweise zusammen, so etwa derzeit zu folgenden Themen:

Digitalisierung und Demokratie

Europawoche 2018 vom 2. bis 15. Mai
- EU-Projekttag an Schulen am 4. Mai

Kriegsende 8. Mai 1945

Wir möchten ferner auf die "Aktionstage Netzpolitik & Demokratie" vom 7. - 9. Juni 2018 hinweisen. In diesem Jahr schließen sich zum ersten Mal die Bundeszentrale und viele Landeszentralen für politische Bildung zusammen, um das Thema Netzpolitik stärker in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Das vorläufige Programm ist online. Jede/r ist eingeladen, Vorschläge für die Programmplanung einzureichen. Ob Ausstellung oder Vortrag, Street-performance, Workshop oder Fishbowl-Talk: Jede Veranstaltung ist willkommen! Noch bis zum 14. Mai kann man Vorschläge einreichen.

Ihr Redaktionsteam politische-bildung.de

Hinweis:

Sollten Sie diesen Newsletter lieber im Browser ansehen wollen, bitte hier klicken.

Möchten Sie unsere Angebote auf facebook verfolgen, bitte hier klicken.

 

 

News auf den Webseiten der Zentralen

Bundeszentrale fĂĽr politische Bildung

Wahl-O-Mat-Redaktion zu den Landtagswahlen in Bayern und Hessen gesucht
Im Oktober 2018 wird in Bayern und Hessen gewählt - und wir arbeiten am passenden Wahl-O-Mat. Du willst als Redaktionsmitglied dabei sein? Dann bewirb Dich hier.

EU-Projekttag - Machen Sie mit!
Jedes Jahr gehen deutschlandweit Politikerinnen und Politiker in Schulen und diskutieren mit Schülerinnen und Schülern über Europa. Dieses Jahr am 4. Mai 2018 – oder rund um diesen Termin. Aus Anlass des Projekttages können Sie ein kostenloses Informationspaket bei uns bestellen.

Timer 2018/2019 - jetzt vorbestellen!
Ein Notizkalender, der dich durchs ganze Jahr begleitet – dazu gibt’s Wissenswertes aus aller Welt, 53 neue Sprachen und alles zum Thema Netze. Zusätzlich enthalten ist ein Serviceteil mit Karten, Rätseln, Bewerbungstipps und vielem mehr.

"Life on the border"
 Sieben Kurzfilme zeigen die Geschichte von Kindern und Jugendlichen, die in den FlĂĽchtlingslagern im Norden Syriens und des Iraks Unterschlupf vor Krieg und Gewalt gefunden haben. Sie halten den neuen Alltag in den Zeltstädten aus ihrer Perspektive fest.

Debatte: Wer zahlt was? Eltern und Kinderlose in den Sozialversicherungssystemen
Die Rente in Deutschland basiert auf einem Generationenvertrag. Die Beiträge der Jüngeren finanzieren die Renten der Älteren. Vier Expertinnen und Experten diskutieren das Rentensystem in Zeiten sinkender Geburtenzahlen und steigender Lebenserwartung.

Flashes of the Future. Die Kunst der 68er oder Die Macht der Ohnmächtigen
1968 – kaum ein anderes Jahr ist im 20. Jahrhundert so symbolträchtig, kaum eines so besetzt mit Mythen, Vorurteilen und Emotionen. Zahlreiche Essays von Autorinnen und Autoren unterschiedlicher Disziplinen, Zeitzeugenberichte und Interviews sowie rund 550 Abbildungen beleuchten das globale "1968".

Landeszentrale fĂĽr politische Bildung Baden-WĂĽrttemberg

66 Jahre Baden-WĂĽrttemberg
Die Gründung Baden-Württembergs am 25. April 1952 hat sich als "Glücksfall der Geschichte" (Theodor Heuss) erwiesen. Bis zum heutigen Tag ist Baden-Württemberg das einzige Beispiel, bei dem die Bevölkerung erfolgreich über die Neugliederung eines Bundeslandes abgestimmt hat.

Netzpolitik
Mit diesem Dossier soll das Thema Netzpolitik transparenter gemacht werden. Dabei versuchen wir, den Begriff zu klären, das Umfeld von Netzpolitik auszumachen und anhand von einzelnen Aspekten die große Bandbreite der Thematik zu veranschaulichen.

Webtalk "Freies Netz - faires Netz"
Was Zivilgesellschaft und Politik für eine demokratische Netzkultur tun können, kann in diesem Webtalk am 6. Juni 2018 mit ExpertInnen diskutiert werden.

Unabhängigkeit für Katalonien?
In der spanischen Region Katalonien brodelt es. Mit Massendemonstrationen fordern Katalanen die Unabhängigkeit ihres Landes. Sie wollen Katalonien vom Zentralstaat Spanien abspalten und einen eigenen Nationalstaat gründen. Nach einem verbotenen Referendum entmachtete die spanische Zentralregierung die katalanischen Separatisten und setzte die katalanische Regionalregierung ab.

Konflikte:  Erkennen - verstehen - lösen
Konflikte prägen unser Leben - im privaten wie im öffentlichen Bereich und natürlich auch in der Politik. Dass sie, konstruktiv und geregelt ausgetragen, eine positive Form der Auseinandersetzung sind und zur demokratischen Gesellschaft gehören, damit beschäftigt sich dieses Heft.
"Politik & Unterricht", 1/2018

Fake news - ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt!
Mach´s klar! 30 -2018: Politik - Einfach erklärt
Esst Euch fit - und die Umwelt gleich mit!
Mach´s klar! 29-2018: Politik - Einfach erklärt
Die Reihe „mach´s klar!“ richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer von Haupt-, Werkreal- und Realschulen und erläutert politische Themen in vereinfachter Form. Sie unterstützt den am aktuellen Geschehen orientierten Politikunterricht.

Bayerische Landeszentrale fĂĽr politische Bildungsarbeit

Neuer Internet-Auftritt der Bayerischen Landeszentrale fĂĽr politische Bildungsarbeit
Die Landeszentrale freut sich, Ihnen ihren neuen Internetauftritt präsentieren zu können. Stöbern Sie in aktuellen Berichten zu den Aktivitäten der Landeszentrale oder informieren Sie sich über neue Publikationen und Veranstaltungen.

Tagung "100 Jahre politische Bildung"
Leuchtturm der Demokratie, staatliches Feigenblatt, politischer Oktroy? - Welche Bedeutung hat politische Bildung in Deutschland? Wo zeigen sich Kontinuitäten und Wandlungsprozesse in ihrer 100jährigen Geschichte? Und mit welchen Themen und Aufgaben wird sie sich in Zukunft auseinandersetzen müssen? Diesen und vielen anderen Fragen wird die Tagung vom 15. - 17. Mai 2018 nachgehen.

Memo-Spiel "Entdecke Bayern"
Das Memo-Spiel macht die Vielfalt und Schönheit eines Bundeslandes mit langer Tradition und Geschichte sowie einer reichhaltigen Kultur anschaulich. 36 Motive zeigen Landschaften und Bauwerke, Persönlichkeiten und Brauchtum, Kultur- und Industriegüter aus allen Regionen Bayerns. Die abwechslungsreiche Bilderreise bietet neben dem Spielspaß für Alt und Jung auch viele interessante Fakten und Anregungen für Entdeckungsreisen zu sehenswerten Orten in Bayern.

Einsichten und Perspektiven 1/2018
Themen im Heft u.a.: 100 Jahre politische Bildung. Die Ausgabe steht als E-Paper zur VerfĂĽgung.

Landeszentrale fĂĽr politische Bildungsarbeit Berlin

"Berlin im Wandel - Menschen verändern ihre Stadt"
Unsere neue Open-Air-Ausstellung geht aktuellen Entwicklungen nach, die unsere Metropole prägen. Berlinerinnen und Berliner erzählen, was ihnen an ihrer Stadt wichtig ist und wofĂĽr sie sich stark machen. Sie engagieren sich in Kiezinitiativen, Vereinen oder Schulen, arbeiten als StadtteilmĂĽtter oder forschen an Universitäten zur Zukunft Berlins.  Die Ausstellung präsentiert ein buntes Kaleidoskop der Herausforderungen und Chancen Berlins und soll die Betrachtenden dazu anregen, sich selbst am Wandel ihrer Stadt zu beteiligen.

EDIC Berlin
In der Landeszentrale finden Sie ab sofort eine Anlaufstelle für Ihre Fragen zur Europäischen Union. Ab dem 9. April steht den Berlinerinnen und Berlinern in der Landeszentrale eine neue Anlaufstelle für ihre Fragen zur Europäischen Union zur Verfügung.

Brandenburgische Landeszentrale fĂĽr politische Bildung

Der Brandenburg-Blog - Es kann so einfach sein
Wegen Kunst am Leben und im Beruf ist Theresa nach Berlin gekommen, wohnt aber in Brandenburg. Das kann nur eine Notlösung sein, dachte sie. Inzwischen sieht sie das anders. Brandenburg ist einfach und manchmal furchtbar kompliziert. Warum ist das so? Hier schreibt sie es auf.

Die Brandenburger Verfassung
Die Brandenburger Verfassung ist die erste Vollverfassung in einem deutschen Bundesland seit 1949. Sie zeichnet sich durch einige Eigenschaften aus, die sie von den anderen Bundesländern unterscheidet. Das hängt vor allem mit den Umständen zusammen, unter denen sie entstanden ist.

WIR von HIER
Ausstellungstipp fĂĽr einen Brandenburg-Besuch
FĂĽr Schulklassen und Gruppen empfehlen wir, eine FĂĽhrung zu vereinbaren

Netzpolitik
Kompakt erklärt

Darknet
Waffen, Drogen, Whistleblower. Wie die digitale Unterwelt funktioniert.
Das Buch können Brandenburger bei uns bestellen.

Landeszentrale fĂĽr politische Bildung Bremen

Europawoche 2018 in Bremen und Bremerhaven
Der "Fahrplan" durch die Europawoche 2018 in Bremen und Bremerhaven ist da!
Der EuropaPunktBremen führt gemeinsam mit Partnern Veranstaltungen, Diskussionen und Seminare durch, die das Ziel haben, neue Informationen und Perspektiven zur öffentlichen Diskussion über aktuelle Themen europäischer Politik beizutragen. Das druckfrische Programm umfasst Veranstaltungen im Zeitraum vom 24. April bis 29. Mai 2018 und kann direkt im Europa Punkt Bremen, Am Markt 20, abgeholt werden. Hier das Programm zum Download.

Landeszentrale fĂĽr politische Bildung Hamburg

"Gute Netzwelt - Böse Netzwelt?!"
Filmwettbewerb fĂĽr SchĂĽlerinnen und SchĂĽler der Klasse 8 bis 10
Was bedeutet Datensicherheit im Netz für dich? Welchen Einfluss hat das Internet auf die reale Politik? Müssen wir uns vor einer allumfassenden Überwachung schützen? Wer kontrolliert das Internet? Welche Möglichkeiten der politischen Beteiligung bietet das Netz für dich? Ist das Darknet "gut" oder "schlecht"? Zeigt uns in einem Videoclip eure Ansichten.
Einsendeschluss ist der 15. Mai 2018

Hessische Landeszentrale fĂĽr politische Bildung

Wahl-O-Mat Hessen
Auch zur Landtagswahl 2018 in Hessen wird es wieder einen Wahl-O-Mat geben. Dafür entwickelt eine Redaktion aus Jugendlichen und Politik-Expertinnen und Experten in einem Workshop Thesen. Zu diesen Thesen können die Parteien anschließend Stellung beziehen. Es ist also wichtig, dass hier die Themen zur Sprache kommen, die Dich interessieren. Bewirb Dich jetzt, um am Workshop teilzunehmen!
Termin des Workshops: 2. bis 4. August 2018, Ort: Seeheim-Jugenheim
Bewerbungsschluss fĂĽr den Workshop: 11. Juni 2018, 12 Uhr

Landeszentrale fĂĽr politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern

Städte-Quartett Mecklenburg-Vorpommern
Das Städte-Quartett ist eine Zusammenstellung der 32 größten Städte des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Einwohnerzahl, Bevölkerungsentwicklung, Durchschnittsalter, Fläche, Stadtrecht und Wahlbeteiligung – alles zählt und liefert spielerisch wichtige Infos zu den Städten unseres Landes.

Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung

Internet und Digitalisierung als Gefahren fĂĽr die Demokratie?
Der Zweifel an den positiven Effekten digitaler Kommunikation steht in starkem Kontrast zu den geradezu euphorischen Erwartungen an das Internet und die sozialen Medien in der Vergangenheit. Vor diesem Hintergrund ist es geboten, die im Umlauf befindlichen diffusen Problemdiagnosen zugunsten einer differenzierteren Betrachtung auseinanderzulegen und die Auswirkungen des digitalen Wandels auf die Demokratie nĂĽchtern zu bewerten. Prof. SchĂĽnemann gibt einen Ăśberblick ĂĽber empfundene Bedrohungen und echte Herausforderungen.

Digitalisierung und Fake News
In unserem Themenschwerpunkt sammeln wir Beiträge und Angebote zum Thema. Unter anderem eiin Online-Spiel über Fake News.

Landeszentrale fĂĽr politische Bildung Nordrhein-Westfalen

Fake-News-App: "Vorsicht! Giftstoffe im Handy!"
Fake News erkennen - da hilft unser Serious Game zum Thema: Schlüpfen Sie in die Rolle eines/einer PraktikantIn einer Online-Redaktion, und sofort geht es los in einem Adventure zu Verschwörungstheorien, Sockenpuppen, Trollen und mehr.

Landeszentrale fĂĽr politische Bildung Rheinland-Pfalz

Revolution 1848/49 ... im heutigen Rheinland-Pfalz
Die Vorgänge des Revolutionsjahres 1848 führten erstmals zu einer tiefgreifenden Politisierung breiter Bevölkerungsschichten. Die Region Rheinhessen zählte dabei von Anfang an zu den aktivsten Regionen Deutschlands.

Landeszentrale fĂĽr politische Bildung Saarland

Bundesweites Demokratieprojekt OPENION startet im Saarland
Fördermittel für saarländische Schulen und außerschulische Träger
Ab dem 10. April können sich im Saarland Projektverbünde, bestehend aus einer Schule und einem außerschulischen Träger, für die Teilnahme am neuen bundesweiten Demokratieprojekt "OPENION – Bildung für eine starke Demokratie" bewerben. Die ausgewählten Bewerber erhalten 2.000 Euro Projektmittel und werden durch die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) mit Fortbildungen, Netzwerktreffen und Hospitationsreisen unterstützt. Im Saarland wird OPENION unterstützt durch die Landeszentrale für politische Bildung und deren Partner "Demokratisch Handeln".

Sächsische Landeszentrale für politische Bildung

Lasst und streiten: "Netzpolitik & Demokratie"
Ende Mai startet ein neuer Online-Dialog auf der Plattform lasst-uns-streiten.de. Dieses mal möchten wir vier streitbare Thesen rund um das Thema Netzpolitik mit Euch diskutieren. Der Online-Dialog startet am 26. Februar und läuft bis zum 22. Juni.

Landeszentrale fĂĽr politische Bildung Sachsen-Anhalt

"Mirror Monday" - Aktionstage Netzpolitik & Demokratie
Es wird spannend: In Vorbereitung auf die bundesweiten Aktionstage hat die Landeszentrale für politische Bildung am 9. April eine neue Film- und Gesprächsreihe gestartet. Der Fortschritt der Digitalisierung begleitet uns überall und verändert alles. Wie schnell die Zukunft in der Gegenwart ankommt und was dadurch möglich wird, zeigt die Serie "Black Mirror". Jeweils montags um 19 Uhr werden neun Wochen lang abwechselnd in der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt (LpB) und im Campus-Service-Center der Otto-von-Guericke Universität (Universitätsplatz 2, 39106 Magdeburg) ausgewählte Folgen des Internetserien-Hits gezeigt. Im Anschluss gibt es Gespräche mit Expertinnen und Experten zur jeweils behandelten Problematik.

Landeszentrale fĂĽr politische Bildung Schleswig Holstein

Kommunalwahl 2018
Der 6. Mai rückt näher…Hier haben wir erste Informationen, unsere Projekte und weiterführende Links versammelt.

Unterrichtsmaterial zur Kommunalpolitik veröffentlicht
"Demokratie direkt vor unserer Tür!" Der Landesbeauftragte für politische Bildung hat ein Unterrichtsmaterial zur Kommunalpolitik veröffentlicht. Passend für die letzten drei Unterrichtswochen nach den Ferien bis zur Kommunalwahl in Schleswig-Holstein am 6. Mai ist es ab sofort online verfügbar.

Landeszentrale fĂĽr politische Bildung ThĂĽringen

"Thüringen 19_19": Demokratie stärken, demokratisches Lernen vorbereiten. Ein tätiges Jubiläum der Weimarer Republik 2019
Die Bundesrepublik steht vor einem Jubiläum, dass seinen Ort zwar in Thüringen hat, aber demokratiepolitisch für ganz Deutschland von Bedeutung ist: 100 Jahre Weimarer Verfassung (1919-2019). Über 30 Akteure aus verschiedenen Bereichen und Institutionen der Bildung wollen dieses Jubiläum mit Leben füllen, damit es ein „tätiges“ Jubiläum wird, das die Demokratie- und Menschenrechtsbildung stärkt.
 


Publikationen

Zeitschriften
Aktuelle Ausgaben der Zeitschriften der Zentralen fĂĽr politische Bildung.

BĂĽcher
Aktuelle Bücher der Zentralen für politische Bildung, die für alle Bürgerinnen und Bürger erhältlich sind bzw. zum Download als pdf zur Verfügung stehen.


Veranstaltungen

Veranstaltungen der Zentralen
Aktuelle Veranstaltungen der Zentralen fĂĽr politische Bildung