Ansichtsprobleme? Klicken Sie bitte hier
 

Banner politische-bildung.de - Zur korrekten Darstellung bitte Bilder downloaden

Politische Bildung Newsletter | Nr 07 | 2011


 

Liebe Leserin, lieber Leser,

mit folgendem Newsletter erhalten Sie einen Einblick in die jeweils aktuellen Angebote der Zentralen für politische Bildung.

Zu aktuellen Themen stellen wir auf dem Portal jeweils gesondert Hinweise zusammen, so etwa derzeit zu folgenden Themen:

Rechtsterrorismus - Rechtspopulismus

Europa in der Krise

Klimagipfel - Klimawandel - Klimapolitik

Weltweite Proteste - Neu hinzugekommen sind die Länder Italien, Frankreich, China und Russland.

 

Wir wünschen allen schöne Weihnachts-Feiertage und ein gutes neues Jahr!

Ihr Redaktionsteam politische-bildung.de

Hinweis:

Sollten Sie diesen Newsletter lieber im Browser ansehen wollen, bitte hier klicken.

Möchten Sie unsere Angebote auf facebook verfolgen, bitte hier klicken.

 

News auf den Webseiten der Zentralen

Bundeszentrale für politische Bildung

Dossier Innerstaatliche Konflikte: Konfliktporträts Georgien, Jemen, Libyen, Nahost, Nordkaukasus, Sudan/Darfur
Innerstaatliche Konflikte werden wohl auch in Zukunft ein zentrales Problem der internationalen Politik bleiben. Und dass, obwohl die internationale Gemeinschaft substanzielle Fortschritte bei der Bearbeitung dieser Konflikte macht, die immer auch regional ausstrahlen.

Zahlen und Fakten Europa: Themengrafik Religionszugehörigkeit
Hier erfahren Sie mehr über die Religionszugehörigkeit der Bevölkerung in ausgewählten europäischen Staaten. Im Jahr 2001 lag der Anteil der Christen in neun der 27 Mitgliedstaaten der EU bei mehr als 90 Prozent, in weiteren neun Staaten lag der entsprechende Anteil bei mehr als 80 Prozent.

Deutschland Archiv 11+12/2011: Deutsch-deutsches
Die Beziehungen zwischen Deutschland Ost und Deutschland West erschöpften sich nicht auf politischer Ebene. Ein Streifzug durch Absurditäten und Normalitäten deutscher Teilung.

 

fluter.de: Geld
Wie funktioniert eine Währung? Wo steckt das meiste Kapital? Und wie hilft Geld Menschen dabei, sich gegenseitig aus dem Weg zu gehen? Antworten auf diese Fragen gibt Kulturwissenschaftler und Buchautor Joseph Vogl.

Urheberrecht 2.0: CC-Inhalte für die Bildungsarbeit nutzen
"Creative Commons" stellt eine neue Lizenzform dar, mit der Urheber dihrer Inhalten erlauben können. Im Bildungsbereich haben CC-Lizenzen einen Mehrwert für alle Beteiligten: für den Urheber die Erhöhung des Bekanntheitsgrades und für den Nutzer die vereinfachte Nutzung und Weiterverbreitung. Die dreiteilige Reihe beschreibt, wie Sie CC-Inhalte finden, nutzen und wie Sie eigene Inhalte unter dieses Lizenzmodell stellen können.

Wahl-O-Mat-Redaktion gesucht zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein
Du bist politisch interessiert, aus Schleswig-Holstein und zwischen 18 und 26 Jahre alt? Dann bewirb Dich jetzt als Mitglied der Redaktion für den Wahl-O-Mat zur Landtagswahl am 6. Mai und entwickel die Thesen für das interaktive Tool!

Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Malbuch: Leo und Grundula
Eine Reise durch Baden-Württemberg

Landeskundliche Themen rund um das Bundesland wurden so bildlich umgesetzt, dass die Kinder das Malbuch einerseits selbstständig entdecken können, es zugleich aber auch Raum für die eigene Kreativität sowie Anknüpfungspunkte für die Vertiefung verschiedener Themen durch Eltern, Erzieherinnen und Erzieher und Lehrerinnen und Lehrer bietet.

Baden-Württemberg - Suchen Sie Buchen!
Die Mitspielenden haben die Aufgabe, Orte und Sehenswürdigkeiten und auf einer Baden-Württemberg-Landkarte möglichst genau zu verorten. Dabei braucht man neben Wissen auch Strategie und Glück, denn wer zu hoch pokert, verliert am Ende alles.

Eine Reise in Europa - Spielerische Einführung in die EU
Zu einer Reise in Europa lädt die neue Ausgabe der Reihe "mach´s klar!" ein. Im Spiel erfahren Schülerinnen und Schüler Wissenswertes über Politik und Wirtschaft in der Europäischen Union.

Wohin bringt ihr uns?" - Grafeneck 1940
NS-"Euthanasie" im deutschen Südwesten

Der Materialienband erinnert an die geschichtlichen Ereignisse der nationalsozialistischen „Euthanasie“-Morde in der als „Pflegeanstalt“ verschleierten Einrichtung Grafeneck auf der Schwäbischen Alb in den Jahren 1939 bis 1941.

 

Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit

Einsichten und Perspektiven 03/2011
Themen: Schottland auf dem Weg in die Unabhängigkeit / Der preußische Staatsgedanke im Horizont der Politik Metternichs / Die polnische alternative Protestbewegung "Orangene Alternative" / Eine Reise nach Kairo – Tagebucheinträge / "In uns der Ort", Überlegungen zur Ausstellung in der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg.

Landeszentrale für politische Bildungsarbeit Berlin

"Der Aufstand - Die arabische Revolution und ihre Folgen"
Volker Perthes, renommierter Nahost-Experte bei der Stiftung Wissenschaft und Politik, unternimmt in diesem Buch eine erste Analyse des "arabischen Frühlings" und erläutert darin dessen Hintergründe. Die Sonderauflage für die Zentralen für politische Bildung ist gegen eine Bereitstellungspauschale von drei Euro erhältlich.

Die Landeszentrale auf Facebook
Die Landeszentrale für politische Bildungsarbeit Berlin ist seit kurzem auch auf Facebook vertreten.

 

Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung

Der Grieche an sich
Wissen Sie, was Eurobonds sind? Verstehen Sie, wie der Europäische Rettungsschirm ESFS funktioniert? Und was bedeutet eigentlich die Abkürzung ESFS? Geben Sie es zu: Sie haben von diesen Dingen genauso wenig Ahnung wie ich.

Rechtsextremer Terror
Anmerkungen zur aktuellen Debatte (2)

Rechtsextremer Terror
Anmerkungen zur aktuellen Debatte (1)

Landeszentrale für politische Bildung Hamburg

"Ein Leben als Drama"
Das Buch über den Lebensweg der Autorin Elsa Bernstein, die in einem „Prominentenhaus“ die Inhaftierung im KZ Theresienstadt überlebte, ist wieder bei der Landeszentrale erhältlich. Diese Erinnerungen sind ein wichtiges Dokument über das Leben in den Prominentenhäusern im Konzentrationslager Theresienstadt, von deren Existzenz die meisten Menschen bisher kaum etwas wussten.

Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen

Landeszentrale auf flavors.me
Die Landeszentrale NRW ist jetzt auch bei flavors.me: alle Social Media-Kanäle auf einen Blick.

 

Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz

Gedenkarbeit in Rheinland-Pfalz
Diese neu konzipierte Internetpräsenz soll alle möglichen Adressaten ansprechen und durch umfangreichere Inhalte als bisher die Nutzer über die Angebote der Gedenkstätten, die historischen Gegebenheiten und die Entwicklung der Gedenkarbeit in Rheinland-Pfalz informieren.
Das NS-Dokumentationszentrum Rheinland-Pfalz und die Gedenkstätten in Osthofen und Hinzert sind eine Einrichtung der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz.

Landeszentrale für politische Bildung Saarland

"Kino macht Schule"
Kino-Seminare für Schulklassen im Rahmen des 33. Filmfestivals Max Ophüls Preis, in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für politische Bildung.
16.-20. Januar 2012

Braun verseuchtes Netz
Während im Bundestag den Opfern der Neonazi-Mordserie gedacht worden ist, flammt die Diskussion um Prävention gegen Rechte Gewalt auf. Beginnen sollte sie im Internet – zumindest wenn es nach der Landeszentrale für politische Bildung im Saarland geht...

Sächsische Landeszentrale für politische Bildung

Was PISA nicht gemessen hat ...
Zukunftsperspektiven der kulturellen Bildung
Bericht des Senders DRESDENEINS von der Tagung am 04.11.2011 im Kulturrathaus Dresden.

Landeszentrale für politische Bildung Schleswig Holstein

Juniorwahl
Am 6. Mai 2012 werden die Bürgerinnen und Bürger des Landes Schleswig-Holstein einen neuen Landtag wählen. Die Landtagswahl bietet einen idealen Anknüpfungspunkt, um Schülerinnen und Schüler mit Parlamentswahlen und ihrer Bedeutung vertraut zu machen.

Jugend-Redaktion sucht Verstärkung für den Wahl-O-Mat
Im Januar 2012 ist es wieder soweit. Dann startet der Workshop für den Wahl-O-Mat zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein. Du willst als Redaktionsmitglied mit dabei sein? Dann bewirb Dich jetzt!

landtag? So geht das! - Das Schülerplanspiel
Im Februar 2012 findet zum ersten Mal der Schülerlandtag Schleswig-Holstein statt.

Landesweiter Schülerwettbewerb 2012 "Mosaik der Kulturen"
Welche Spuren der "Einen" findet Ihr bei uns? Mit welchen Dingen umgeben wir uns, die eigentlich aus anderen Kulturen stammen? Und welche Fülle an Lebenswegen hat sich hier getroffen und trifft sich? In welcher Weise haben Menschen und Kulturen zusammengelebt und leben sie heute zusammen?

"Was damals Recht war’ … – Soldaten und Zivilisten vor Gerichten der Wehrmacht"
Die Ausstellung erinnert an über 20.000 Soldaten und Zivilisten unterschiedlicher Nationen, die durch Urteile deutscher Wehrmachtgerichte ihr Leben verloren; die Schau fokussiert außerdem Urteilsbilanz und Richter sowie Auswirkungen und Nachgeschichte der wehrmachtgerichtlichen Spruchpraxis in der Bundesrepublik und in der DDR.

Landeszentrale für politische Bildung Thüringen

Wolf Biermann 1976 – Die Ausbürgerung und ihre Folgen
Die Biermann-Ausbürgerung stellt eine bedeutende Zäsur in der Geschichte der DDR dar, die ein Stück Anfang vom Ende des SED-Regimes markiert. Es folgte ein Sturm der Entrüstung in Ost und in West. Der unerwarteten Protestbewegung im Inneren begegnete die Staatsacht mit Drangsalierung, Repression, Verfolgung und Haft. Viele Menschen waren gezwungen, das Land zu verlassen - ein Aderlass, von dem sich die DDR nie mehr erholen sollte.
Eine Publikation der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen und Bundesstiftung Aufarbeitung.


Publikationen

Zeitschriften
Aktuelle Ausgaben der Zeitschriften der Zentralen für politische Bildung.

Bücher
Aktuelle Bücher der Zentralen für politische Bildung, die für alle Bürgerinnen und Bürger erhältlich sind bzw. zum Download als pdf zur Verfügung stehen.

CDs / DVDs
Aktuelle CDs / DVDs der Zentralen für politische Bildung


Veranstaltungen

Veranstaltungen der Zentralen
Aktuelle Veranstaltungen der Zentralen für politische Bildung



Wenn Sie diesen Newsletter nicht weiter erhalten wollen, können Sie sich auf https://www.politische-bildung.de/newsletter-abbestellen unter Eingabe Ihrer E-Mail Adresse und mit Klick auf "Abbestellen" vom Newsletter abmelden.

Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Kritik haben, schreiben Sie bitte an:  info@politische-bildung.de

Informationen zum Datenschutz: https://www.politische-bildung.de/datenschutz_politische_bildung.html

© Bundesarbeitsgemeinschaft Politische Bildung Online: https://www.politische-bildung.de/impressum_politische_bildung.html