Ansichtsprobleme? Klicken Sie bitte hier
 

Banner politische-bildung.de - Zur korrekten Darstellung bitte Bilder downloaden

Politische Bildung Newsletter | Nr 02 | 2013


Liebe Leserin, lieber Leser,

mit folgendem Newsletter erhalten Sie einen Einblick in die jeweils aktuellen Angebote der Zentralen für politische Bildung.

Zu aktuellen Themen stellen wir auf dem Portal jeweils gesondert Hinweise zusammen, so etwa derzeit zu folgenden Themen:

100 Jahre Erster Weltkrieg

Bundestagswahl 2013

Ihr Redaktionsteam politische-bildung.de

Hinweis:

Sollten Sie diesen Newsletter lieber im Browser ansehen wollen, bitte hier klicken.

Möchten Sie unsere Angebote auf facebook verfolgen, bitte hier klicken.

 

News auf den Webseiten der Zentralen

Bundeszentrale für politische Bildung

fluter.de: Internet
Das Internet, ein Weltwunder! Aus elektrischen Zuständen werden binäre Codes und daraus global vernetzte Medienwelten und Informationsflüsse. Überall und jederzeit tauschen wir Daten, Ressourcen und Gefühle aus. Internet ist Alltag. So sehr, dass wir vergessen, das Offensichtliche zu fragen: Was genau ist das und wem wird es in Zukunft gehören? Welche Rechtsstandards gelten in digital vernetzten Medienwelten und wie können wir dort unsere Mündigkeit bewahren?

http://pb21.de/2013/03/pb21-webtalk-barcamptools/#pb21-WebTalk – Barcamptools
Am 22.3.2013 um 11.00 Uhr lädt pb21 zum WebTalk ein. Vorgestellt wird  barcamptools.eu, eine neue und kostenfreie Plattform zur Organisation von BarCamps namens Camper. Zu Gast ist der Programmierer und BarCamp-Veranstalter Christian Scholz.

werkstatt.bpb.de: Medienprodukt Krieg? Neues Ausprobiert-Material
Neues multimediales Lehrmaterial zum Ausprobieren: "Krieg in den Medien". Wie wirken Kriegs- und Gewaltdarstellungen in Filmen und Computerspielen auf Jugendliche? Wie wird die Berichterstattung in Kriegszeiten von den Medien beeinflusst? Und wie weit ist der heutige Stand der friedenspädagogischen Forschung?

Dossier Migration
Bewegt die Krise? EU-Binnenmigration und wirtschaftliche Disparitäten in Europa

Das vorliegende Kurzdossier gilt der Binnenmigration in der Europäischen Union. Im Vordergrund steht neben einem Rückblick auf das Migrationsgeschehen nach den beiden Erweiterungsrunden der Jahre 2004 und 2007 die Entwicklung der innereuropäischen Mobilität vor dem Hintergrund der globalen Wirtschafts- und der europäischen Staatsschuldenkrise.

APuZ: Vorkrieg 1913

Das Jahr 1913 war das letzte Vorkriegsjahr vor dem Ersten Weltkrieg, der "Urkatastrophe Europas". Es wird daher in der Rückschau häufig als letztes "Normaljahr" verklärt, als letztes Jahr einer vermeintlich unbeschwerten Zeit und stabilen Ordnung, die anschließend unwiederbringlich verloren gingen.

IzpB: Naher Osten
Die Arabische Revolution hat Nordafrika und den Nahen Osten verstärkt in den Blick der Öffentlichkeit gerückt. Doch was macht diese Region aus, was hat sie geprägt? Das Heft bietet eine Einführung in Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Geschichte, angereichert mit vielen Zusatztexten, die einen Einblick in die Lebenswelt der Menschen geben.

Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Vorankündigung: Bundestagswahl 2013
Das Webportal zur Bundestagswahl wird mit den aktualisierten Informationen über die Bundestagswahl 2013 nächste Woche online gehen.

21. März 2013: Equal Pay Day – Tag der Entgeltgleichheit
Am 21. März 2013 ist es auch in Deutschland wieder soweit: der Equal Pay Day oder der Tag für Entgeltgleichheit zwischen Männern und Frauen findet statt. Der Aktionstag will auf den prozentualen Unterschied im durchschnittlichen Bruttostundenverdienst von Frauen und Männern (Gender Pay Gap) aufmerksam machen.

Der Irak-Krieg 2003
10 Jahre ist es her seit Ausbruch des Krieges im Irak. Am 20. März 2003 marschierten die USA und ihre "Koalition der Willigen" in den Irak ein, um Saddam Hussein und sein Regime zu stürzen. Sie gingen davon aus, dass Staatschef Saddam Hussein rasch entmachtet und eine demokratische Führung im Irak installiert werden könne. Die Hoffnung wurde enttäuscht. Von Demokratie ist der Irak auch nach 10 Jahren noch weit entfernt.

Jugendgemeinde-WAS?
Leitfaden Jugendgemeinderäte in Baden-Württemberg

Wer einen Jugendgemeinderat gründen will oder Anregungen für einen bestehenden Jugendgemeinderat sucht, findet hier Grundlageninformationen, Tipps und Erfahrungsberichte. Der Leitfaden thematisiert alles Wichtige rund um die politische Beteiligung im Jugendgemeinderat.

Kommunikation und Politik: Sprechen - verstehen - handeln
Das Heft setzt sich mit dem Stellenwert von Sprache für das demokratische Zusammenleben auseinander. Mit den Materialien kann erarbeitet und gezeigt werden, was eine gute Debatte ausmacht, wodurch sich die faire von der unfairen Argumentation unterscheidet und warum eine positive Streitkultur für die Demokratie wichtig ist.
Politik & Unterricht 1 - 2013

Planspiel: Du hast die Wahl in Wahlingen
Ein Planspiel zur Kommunalpolitik
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer tauchen am Beispiel des fiktiven, ca. 8000 Einwohner zählenden Städtchens Wahlingen in die Kommunalpolitik ein und erleben hautnah Interessenkonflikte und die rechtlichen und politischen Spielregeln, nach denen sie ausgetragen werden. Die grundlegende Bedeutung der Gemeinde für das tägliche Leben, für die eigene Lebensrealität, ist dabei der zentrale Anknüpfungspunkt.

Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung

Die etxreme Rechte -  Wie wollen wir leben?
Demokratie kann anstrengend sein - aber nur wer sich einbringt, kann etwas verändern. Wo die Demokratie und die Menschen, die sie mitgestalten, stark sind, ist der Rechtsextremismus schwach.

Videoclip: Projekte fördern lassen
Sie haben eine Projektidee für die politische Bildung? Die Brandenburgische Landeszentrale hilft bei der Umsetzung. Mit Rat und finanzieller Unterstützung. Der Videoclip erklärt, wie es funktionieren kann.

Landeszentrale für politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern

"Bundesrat und Föderalismus im parlamentarischen System der Bundesrepublik Deutschland"
In Kooperation mit dem Bundesrat führt die Landeszentrale für politische Bildung M-V eine Studienfahrt nach Berlin durch. Inhaltlicher Schwerpunkt ist die Arbeit des Bundesrates. Die Teilnehmer erhalten Einblick in die Zusammensetzung, Funktion und Arbeitsweise des Bundesrates und seiner Ausschüsse. Auf dem Programm stehen die Teilnahme an einer Sitzung des Bundesrates sowie Informationsbesuche in der Vertretung des Landes Mecklenburg-Vorpommern beim Bund, im Bundestag und im Berliner Abgeordnetenhaus.

Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz

Die Krise der gesellschaftlichen Großorganisation und die Demokratie:
Das Ende der "Dinosaurier" - Verlust oder neue Freiheit?

Parteien, Kirchen, Gewerkschaften und andere Großorganisationen, die lange Zeit die gesellschaftliche Kultur in Deutschland (mit-)prägten, haben – nicht zuletzt angesichts schwindender Mitgliederzahlen – an Einfluss verloren, zumindest aber stecken Sie in der Krise.
Welche Folgen sind aufgrund dieser Veränderungen zu erwarten? Was bedeutet diese Entwicklung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die zukünftige Entscheidungsfindung in Politik und Wirtschaft? Wie können sich die Organisationen noch positionieren? Gibt es andere, neue Organisationen, die an ihren Platz einnehmen könnten?
Diese und andere Fragen wurden auf dem 30. Hambacher Disput diskutiert.

 

Landeszentrale für politische Bildung Saarland

Neue Songtexte für FARBENBLIND
Das erfolgreiche Antirassismus - Songprojekt FARBENBLIND der Landeszentrale für politische Bildung und des Netzwerkes "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" (SOR-SMC) will sein Repertoire erweitern und hatte darum einen Songtexter - Wettbewerb an saarländischen Schulen ausgeschrieben. Gesucht waren Texte zu Themen wie Mobbing und Diskriminierung von Minderheiten oder Zivilcourage und Toleranz. Beim Songtexter-Wettbewerb wurden 35 Songtexte eingereicht. Die Jury entscheidet nun über 600 € Preisgeld.

Sächsische Landeszentrale für politische Bildung

Leipziger Buchmesse
Die Landeszentrale war mit einem Stand auf der Leipziger Buchmesse 2013 vertreten. Veranstaltungen, Gespräche und natürlich Bücher... Eindrücke von der Messe im facebook-Foto-Album.

Landeszentrale für politische Bildung Schleswig Holstein

jung & wählerisch
Die Landeszentrale führt zur Kommunalwahl 2013 erneut das Projekt "jung & wählerisch" durch. Es richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 die am 26. Mai 2013 zum ersten Mal wahl­berechtigt sind (Mindestalter 16 Jahre). Die Veranstaltungen in den Schulen finden vom 22. April bis 24. Mai 2013 statt.

In sieben Fragen zur Kommunalwahl
Warum wähle ich? Wen wähle ich? Wer darf wähle ich? Wann wähle ich? Wo wähle ich? Wie wähle ich? Und wer gewinnt?

Landeszentrale für politische Bildung Thüringen

EU-Projekt "Respect! - Gemeinsam verschieden sein"
Innerhalb unseres Projektes möchten wir mit jungen Menschen über diese Themen diskutieren und gemeinsam mit ihnen eigene Perspektiven erarbeiten. Dabei fördern wir das Demokratiebewusstsein und motivieren Jugendliche, sich aktiv mit Toleranz und gegenseitigem Respekt auseinanderzusetzen. Durch eine früh beginnende Diskussion hinterfragen wir antidemokratische Einstellungen und unterstützen sie bei der positiven Wahrnehmung einer kulturell vielfältigen Gesellschaft.
Unser Projekt ist jetzt auch auf facebook.

Günter Baby Sommer - Songs for Kommeno
Mit dem einzigartigen künstlerischen Erinnerungsprojekt "Songs for Kommeno" ist es Günter "Baby" Sommer gelungen, auf ein weithin unbekanntes Kapitel der NS-Verbrechen in Griechenland aufmerksam zu machen.
Das gemeinsame Konzert von LZT und "Jazz im Paradies" findet statt am Donnerstag 04.04.13  im Volksbad Jena.
Ein Film von Nina und Peter Bauer über das Projekt.


Publikationen

Zeitschriften
Aktuelle Ausgaben der Zeitschriften der Zentralen für politische Bildung.

Bücher
Aktuelle Bücher der Zentralen für politische Bildung, die für alle Bürgerinnen und Bürger erhältlich sind bzw. zum Download als pdf zur Verfügung stehen.

CDs / DVDs
Aktuelle CDs / DVDs der Zentralen für politische Bildung


Veranstaltungen

Veranstaltungen der Zentralen
Aktuelle Veranstaltungen der Zentralen für politische Bildung



Wenn Sie diesen Newsletter nicht weiter erhalten wollen, können Sie sich auf https://www.politische-bildung.de/newsletter-abbestellen unter Eingabe Ihrer E-Mail Adresse und mit Klick auf "Abbestellen" vom Newsletter abmelden.

Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Kritik haben, schreiben Sie bitte an:  info@politische-bildung.de

Informationen zum Datenschutz: https://www.politische-bildung.de/datenschutz_politische_bildung.html

© Bundesarbeitsgemeinschaft Politische Bildung Online: https://www.politische-bildung.de/impressum_politische_bildung.html