Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Migration aus der Türkei: psychologische Prozesse der Beheimatung in Deutschland

Heute leben rund drei Millionen Türkeistämmige in Deutschland, von denen etwa die Hälfte die deutsche Staatsbürgerschaft hat. Doch wie gut sind sie hier nicht nur physisch, sondern auch psychisch angekommen? Wie sehr sind sie ihrer Heimat noch verbunden und was bedeutet eigentlich Integration? Diesen Fragen geht der Psychologe und Migrationsforscher Haci-Halil Uslucan in diesem Beitrag nach.

Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung




Zurück