Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

 

    Niederlande

        Parlamentswahl in den Niederlanden 2017 - Hintergrund aktuell, 16.3.2017

        Die Niederländerinnen und Niederländer wählten am 15. März 2017 ein neues Parlament. Nach Auszählung fast aller Stimmen ging die konservativliberale VVD als stärkste Kraft aus der Wahl hervor. Die rechtspopulistische PVV blieb dagegen deutlich hinter ihren Erwartungen zurück. Starke Zugewinne erzielten die Grünen, erhebliche Verluste verzeichneten die niederländischen Sozialdemokraten.
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

        Kleine Landeskunde der Niederlande

        Grundlegende Informationen zu unserem Nachbarstaat Niederlande in den Themenbereichen "Politik", "Wirtschaft" und "Wohlfahrtsstaat".

        Länderprofile Migration: Landeskunde

        Seit Jahrhunderten haben die Niederlande Einwanderer angezogen. Diese wurden lange Zeit dazu ermutigt, ihre eigene Kultur beizubehalten. Das hat sich seit den 1990er Jahren jedoch geändert. Seitdem ist der Druck zur Anpassung an die niederländische Kultur deutlich gewachsen; eine erfolgreiche Integration ist für Einwanderer zunehmend zur Voraussetzung geworden, um Rechte zu erlangen. Dazu hat seit der Jahrtausendwende auch der Wahlerfolg einwanderungsfeindlicher Parteien beigetragen.
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

        Niederlande: Anti-Europäer im Aufwind

        Eine schwere Wirtschaftskrise und die längste Phase politischer Instabilität in der Geschichte der Niederlande bescheren Rechtspopulisten Zulauf – allen voran Geert Wilders. Mit antieuropäischen Parolen stieg er mit seiner Ein-Mann-Partei kometenhaft auf. Kommentatoren sind überzeugt, dass er auch die Europawahl in den Niederlanden dominieren wird.
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

        Niederländische Botschaften und Konsulate

        Offizielle Webpräsenz der niederländischen Auslandsvertretungen weltweit.
        Anbieter: Königreich der Niederlande

        Benelux - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 8/2008)

        Die Erfolge des Kooperationsverbandes Benelux liegen vor allem in der Vergangenheit. Unterdessen prüft Nordrhein-Westfalen, 2010 der Benelux beizutreten. Staatsrechtlich wäre "Beneluxnor" Neuland. Befördert die immer engere ökonomische und politische Integration die Regionalisierung in Europa? Ende 2007 steuerte die belgische Dauerkrise einem neuen Höhepunkt entgegen. Die häufig als "Sprachenstreit" abgetane Kluft zwischen Flamen und Wallonen hat vor allem historische und ökonomische Ursachen.
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


        Inhalt:

        Editorial (Hans-Georg Golz)

        Die Deutschsprachige Gemeinschaft im östlichen Belgien: Europa im Kleinen (Evelyne Mertens)

        Belgien vor dem Kollaps? (Dirk Rochtus)

        Die Benelux aus niederländischer Perspektive (Friso Wielenga)

        Luxemburg - Kern Europas (Jürgen Stoldt)

        Erinnerungspolitik in Belgien (Georgi Verbeeck)

        Metropolregion Benelux-NRW? (Johannes Koll)



        Zeige Ergebnisse 1 bis 6 von 6

        1-6


         

        Steckbrief Niederlande

         

        Das Land in Daten
        (Bundeszentrale für politische Bildung)

        Niederlande
        Europäische Union)

        Niederlande
        (Auswärtiges Amt)

        Niederlande
        (Wikipedia)

         
         
         
         
         

        Bilder-Rätsel

         
        Bilder-Rätsel Europa: Bild 14

        Im Rahmen unseres "Bilder-Rätsel Europa" gilt es zu erraten, was genau auf dem jeweiligen Foto abgebildet ist. An welchem Ort befinden wir uns hier? Welches Gebäude, Bauwerk, Denkmal etc. ist zu sehen? Wann wurde es errichtet? Was gibt es Wissenswertes darüber zu berichten?

        Hier das "Bild 14" mit den Fragen sowie das entsprechende Lösungsblatt mit weiterführenden Links zum Downloaden (auch geeignet für den Einsatz in Schulen).