Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Migration in Europa - Deutschland & Europa Heft 60/2010

Das Heft nimmt die aktuelle Debatte um Integration und Migration in Deutschland auf, richtet den Blick gleichzeitig aber auf gesamteuropäische Entwicklungen. In länderspezifischen Beiträgen wird die Migrationspolitik in Großbritannien, Spanien, Italien und Polen vorgestellt und damit die Situation in EU-Mitgliedsstaaten beleuchtet. Für den Unterricht enthält das Themenheft umfangreiche Materialien wie Statistiken, Zeitungskommentare und Karikaturen. Ein Planspiel zur Migration in Europa ergänzt den didaktischen Teil.

Inhalt:

 

Vorwort des Herausgebers  

Geleitwort des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport

 
I. DIE MIGRATIONSDEBATTE IN EUROPA

Migrations- und Integrationsprozesse als Herausforderung für Europa (Jürgen Kalb)

Migration aus und nach Europa - Ausblick und Konsequenzen (Rainer Münz)

Die volkswirtschaftliche Bedeutung von Migration und ihre mediale Wahrnehmung (Dirk Wentzel)

Einwanderungspolitik in der EU - Kooperation und gemeinsame Gesetzgebung (Petra Bendel)

EU-Grenzschutzagentur Frontex: "Bad Guy" europäischer Flüchtlingspolitik? (Martin Große Hüttmann)

"Europa - eine Wertegemeinschaft?" Migrationsprozesse als Herausforderung (Jürgen Kalb)

 
II. INTEGRATIONSSTRATEGIEN IN DEN EU-MITGLIEDSLÄNDERN

Integrationsstrategien in Europa: Von der »alten« zur »neuen« Migration in Europa (Uwe Berndt)

Kurswechsel in Großbritannien? Migrationspolitik der Regierung Cameron
(Georg Weinmann)

Europas neue Einwanderungsländer - Migration in Spanien und Italien (Boris Kühn)

Emigration aus Polen - eine besondere Dynamik im letzten Jahrzehnt (Andrzej Kaluza / Manfred Mack)

 
III. PLANSPIEL ZUR MIGRATION IN EUROPA

"Mobil in Europa?" - ein Planspiel zur Migration im EU-Binnenmarkt (Holger-Michael Arndt / Markus W. Behne / Goce Peroski)


»DEUTSCHLAND & EUROPA« INTERN

"EU-Reflexionsgruppe Horizont 2020-30"

"Islam und muslimisches Leben" - eine Wanderausstellung der LpB

D&E Autorinnen und Autoren 


Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg




Zurück
 

Passend dazu im Themenkatalog

 
 
 
 
 
 

Dossier Migration

 

Das Dossier Migration der bpb beschäftigt sich umfassend mit den kontrovers diskutierten Themen Zuwanderung und Integration in Deutschland, es zeigt, wie das Zuwanderungs- und Asylrecht auf europäischer Ebene geregelt wird und bietet Daten, Fakten und Einschätzungen zu den globalen Trends im Migrationsgeschehen.

 
 
 
 
 

 

Die Zuwanderung und Integration der (Spät-)Aussiedler aus Osteuropa in Deutschland kann als Erfolgsstory angesehen werden. Sie hat Modellcharakter für die Migrationspolitik eines Staates, der sich lange nicht als „Einwanderungsland“ verstehen wollte. Beiträge dazu in der IzpB-Ausgabe "(Spät)aussiedler in der Migrationsgesellschaft".