Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

 

    Medien

    Gegen den Strich - Karikaturen zu 10 Themen - Politik & Unterricht Heft 3/4 2005

    Karikaturen sind stumme Impulse. Sie müssen zum »Sprechen« gebracht werden und geben Redeanlass. Schon allein deshalb sind sie für den Einstieg in ein Thema oder in eine Unterrichtseinheit besonders geeignet. Von Lehrerinnen und Lehrern aller Schularten, aber auch im außerschulischen Bildungsbereich, werden sie so auch als eines der häufigsten Mittel politischen Lernens genutzt, weil sich an ihnen die drei klassischen Stufen der Hermeneutik geradezu paradeartig nachvollziehen lassen: Verstehen, ...
    Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden Württemberg


    Inhalt:

     

    Editorial

     

    Geleitwort des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport

     

    Die Autoren dieses Heftes

     

    UNTERRICHTSVORSCHLÄGE UND MATERIALIEN

     

    Einleitung

     

    Thema A: Alltag in modernen Zeiten

     

    Thema B: Elternhaus und Schule

     

    Thema C: Massenmedien

     

    Thema D: Mobilität

     

    Thema E: Unser Planet: Umwelt und Nachhaltigkeit

     

    Thema F: Leben in der demokratischen Gesellschaft

     

    Thema G: Parlamentarische Demokratie

     

    Thema H: Soziale Marktwirtschaft

     

    Thema I: Die Zukunft Europas

     

    Thema J: Frieden für die eine Welt

     

    Literaturhinweise (Online-Material)


    Web for All

    Projekt für Barrierefreiheit im Internet, bietet Informationen, Veranstaltungen und Überprüfung von Internetangeboten auf Barrierefreiheit. WEB for ALL ist ein Projekt des Vereins zur beruflichen Integration und Qualifizierung e.V. (VbI) mit Sitz in Heidelberg. Der VbI e.V. hat das Ziel, behinderte Menschen zu qualifizieren und zu beschäftigen. Das Projekt wird mit Unterstützung der Bundesanstalt für Arbeit, des Europäischen Sozialfonds und dem Land Baden-Württemberg (Sozialministerium) durchgeführt. ...
    Anbieter: WEB for ALL (im VbI e.V.)

    Digitalisierung und Datenschutz - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 5-6/2006)

    Die Digitalisierung der Kommunikation im 21. Jahrhundert hat ganz neue Voraussetzungen für eine vernetzte Datensammlung geschaffen. Bei der Zahlung mit Kredit- und Kundenkarten, bei Online-Buchungen, beim Surfen im Internet, bei der Nutzung von Mobiltelefonen und bei der Mauterfassung entstehen Datenspuren, die "verdachtsunabhängig" gespeichert werden. Immer kleinere, "intelligente" Funketiketten sowie biometrische Kennzeichen in Personaldokumenten sind Vorboten einer vernetzten Welt, in der umfassende ...
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


    Inhalt:

    Editorial

     

    Digitalisierung und kulturelles Gedächtnis - Essay

     

    Datenschutz im 21. Jahrhundert

     

    Anwendungspotenziale "intelligenter" Funketiketten

     

    Der globale Lauschangriff

     

    Computer und Nachhaltigkeit


    Sicherheit im Internet - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 30-31/2005)

    Die rasche Ausbreitung des Internets über geographische und administrative Grenzen hinweg hat ungeahnte individuelle Freiheiten eröffnet. Zugleich haben sich die Sicherheitsprobleme verschärft. Doch viele Nutzer bewegen sich sorglos im Netz – ohne individuelle Sicherheitsvorkehrungen wie Virenscanner und Firewalls. Die Vision eines zuverlässigen Netzes setzt dagegen auf verantwortliche und verlässliche Nutzer. In der Wissensgesellschaft des 21. Jahrhunderts muss das Spannungsfeld von Copyright ...
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


    Inhalt:

     

    Editorial

     

    Das zuverlässige Netz

     

    Die Zukunft der Ideen

     

    Urheberrecht in der Wissensgesellschaft

     

    Information Warfare

     

    Zensur im Internet


    Medien und Bildung

    Ausgewählte Online-Texte zu den Themen Medienbildung, Medienpädagogik, Bildungsmedien, e-learning etc, zusammengestellt vom Deutschen Bildungsserver.
    Anbieter: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Deutscher Bildungsserver

    Le monde diplomatique, deutschsprachige Ausgabe

    LE MONDE diplomatique bietet den Leserinnen und Lesern zuverlässig aktuelle Nachrichten sowie Hintergrundanalysen über die wichtigsten Entwicklungen in der Welt; dabei werden alle Dimensionen beleuchtet: die politische, die wirtschaftliche, die ökologische, die soziale sowie die kulturelle. Gegen das Einheitsdenken und den Konformismus der Positionen entwickelt Le Monde diplomatique eine Kultur des "Gegen-Denkens". Dabei beteiligt sich die Zeitung kontinuierlich und intensiv an der Suche nach ...
    Anbieter: Le Monde diplomatique

    Norddeutscher Rundfunk

    Der NDR ist das führende elektronische Medienunternehmen in Norddeutschland, das durch Erfolg und Qualität seiner Programme sowie seines kulturellen und sozialen Engagements weit über sein Sendegebiet hinaus Einfluss und Bedeutung hat. Der Norddeutsche Rundfunk informiert auf seinen Internetseiten über Regionales, Wirtschaft, Sport, Kultur und Nachrichten.
    Anbieter: Norddeutscher Rundfunk

    Einfach für Alle

    Einfach für Alle ist ein Portal, das unfangreiche Informationen zum barrierefreien Webdesign bietet. Es präsentiert neben zahlreichen Artikeln aus unterschiedlichen Quellen, die mit einem Bestellformular beziehbare EfA-Broschüre, sowie einige Skripte, Artikel und Banner, welche im Downloadbereich heruntergeladen werden können. Ferne bietet es eine umfangreiche Link-Sammlung zur weiteren Recherche zum Thema barrierefreies Internet.
    Anbieter: Deutsche Behindertenhilfe - Aktion Mensch e.V.

    Krise der Verlags- und Medienwirtschaft - Aus Politik und Zeitgeschichte (B 12-13/2004)

    Wirtschaftsminister Wolfgang Clement will das Kartellrecht lockern und Fusionen und Übernahmen im Pressegewerbe de facto generell erlauben. Nach seinen Plänen dürfte künftig jede Zeitung aufgekauft werden – selbst wenn dadurch in der jeweiligen Region ein Monopol entstünde. Einzige Einschränkung: Der Altverleger oder ein neuer Dritter halten 25,1 Prozent an dem übernommenen Blatt und garantieren dessen publizistische Selbständigkeit. Länder, Kartellbehörden und Journalistenverbände wehren ...
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


    Inhalt:

     

     

    Editorial

     

    Gesellschaftliche Folgen der Medienkonzentration

     

    Zeitungsmarkt in der Krise - ein Fall für die Medienregulierung

     

    Der Fernsehmarkt in Deutschland - Turbulenzen und Umbrüche

     

    Think global, act local - Internationalisierungsstrategien deutscher Medienkonzerne

     

    Der Buchhandel in der Informationsgesellschaft


    Digitalisierung des Alltags - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 42/2003)

    Die Digitalisierung hat den Alltag erfasst. Die Speicherscheibe DVD, Digitalkameras, Mobiltelefone oder Navigationssysteme in Kraftfahrzeugen gehören bereits wie selbstverständlich zum Lebensumfeld. Die Unterhaltungs- und Kommunikationsindustrie setzt große Hoffnungen auf den "digitalen Quantensprung". Die Verwendung von Informationstechnologie in Alltagsgegenständen avanciert zur Revolution des 21. Jahrhunderts. Neben Chancen lauern Gefahren, vor allem hinsichtlich der Datensicherheit. Wenn ...
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


    Inhalt:

     

     

    Editorial

     

    Totale Vernetzung - totale Verstrickung?

     

    Digitalisierung des Alltags

     

    Nachhaltigkeit und Vorsorge - Anforderungen der Digitalisierung an das politische System

     

    Digitalisierung der Medien

     

    Erkundungen in der Nanowelt

     

    "Elektrosmog" durch Mobilfunk?


    Informationssystem Medienpädagogik

    Das ISM umfasst mehrere Datenbanken zum Thema Medienkompetenz und enthält ausführlich annotierte Nachweise zu Fachliteratur, Lehr- und Lernmedien sowie zu Forschungsprojekten.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung Koordinierungsstelle Medienpädagogik, Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

    Süddeutsche Zeitung

    Der Internetauftritt der Süddeutschen Zeitung bietet neben allen Vorzügen einer Tageszeitung auch zahlreiche Zusatzfunktionen wie den Anzeigenservice, das direkte Abfragen der Mediadaten, ein gut verwaltetes Archiv sowie wichtige Links zu den Magazinen als Zeitungsbeilage. Für die aktuelle Ausgabe gibt es eine eigenständige Rubrik „Aktuelle Ausgabe“. Erwähnenswert ist auch der Bereich „Anzeigenmärkte“ mit wichtigen Informationen zum Inserieren, zu den Anzeigemärkten ...
    Anbieter: Süddeutsche Zeitung

    die tageszeitung

    Der Internetauftritt der „die tageszeitung (taz)“ bietet neben allen Vorzügen einer Tageszeitung den Anzeigenservice, eine Volltextsuche, ein gut verwaltetes Archiv sowie wichtige Links zu den Magazinen, Zeitungsbeilagen. Für die aktuelle Ausgabe gibt es eine eigenständige Rubrik „aktuelle taz“. Unter „Specials“ können die Extraausgaben dieser Zeitung nach Themenschwerpunkten aufgerufen werden. Weiter gibt es Informationen zur „taz-Genossenschaft“. ...
    Anbieter: die tageszeitung

    Die Welt

    Der Internetauftritt der Zeitung „DIE WELT“ bietet neben allen Vorzügen einer Tageszeitung auch zahlreiche Zusatzfunktionen wie das direkte Abfragen der Mediainformationen und ein gut verwaltetes Archiv. Unter "Aktuell" findet man man die jewiels aktuellen Artikel des Tages. Die Ressorts sind in der Navigationsleiste aufgelistet. Die Ausgaben in Hamburg, Berlin, Bremen und Bayern können über die entsprechenden Links aufgerufen werden. Die Internetpräsenz bietet auch einen Jobmarkt ...
    Anbieter: Die Welt

    Die Kompetenzschnittstelle für Bildung, Kultur und Medienkompetenz

    Die Kompetenzschnittstelle von Bildung, Kultur und Medienkompetenz steht für die Förderung von Kindern und Jugendlichen beim Erwerb von Medienkompetenz (GMK) im Sinne der §§ 9, 11, 13 KJHG. Sie will Kinder, Jugendliche und Familien Anreize zur kreativen Auseinandersetzung mit verschiedenen Medien und Kulturen geben. Auf ihren Internseiten präsentiert die Kompetenzschnittstelle von Bildung, Kultur und Medienkompetenz sich selbst sowie ihr Verständnis von und ihre Projekte zu den Themen Bildung, ...
    Anbieter: VBKM - Verein zur Förderung von Bildung, Kultur und Medienkompetenz

    Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V.

    Die FSF ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, den Jugendschutz im Fernsehen zu verbessern und einen bewussteren Umgang mit diesem Medium zu fördern. Im Bereich der Programmprüfung begutachtet die FSF Fernsehprogramme vor ihrer Ausstrahlung und legt Sendezeiten fest. Darstellungen von Gewalt und Sexualität werden auf diese Weise begrenzt, damit Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung nicht beeinträchtigt werden. In seinem Internetauftritt präsentiert sich der Verein, seine Programmprüfungsrichtlinien ...
    Anbieter: Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e. V.

    Focus

    Das Online Portal von Focus bietet auf seinen Internetseiten umfangreiche Informationen zum Tagesgeschehen sowohl im In- als auch im Ausland. Besucher dieser Seiten können dabei u.a. Informationen, Berichte und Kommentare zu folgenden Rubriken aufrufen: Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karriere, Wissenschaft, Computer, Auto, Verkehr, Gesundheit, Entertainment
    Anbieter: TOMORROW FOCUS PORTAL GmbH

    Frankfurter Rundschau

    Die Frankfurter Rundschau bietet auf ihren Internetseiten umfangreiche Informationen zum Tagesgeschehen sowohl im In- als auch im Ausland. Der Besucher dieser Seiten kann dabei u.a. Informationen, Berichte und Kommentare zu folgenden Rubriken aufrufen: Politik, Wirtschaft, Börse, Feuilleton, Sport, Kultur und Medien.
    Anbieter: Frankfurter Rundschau

    press-guide.com

    Verzeichnis nahezu aller deutschsprachigen Zeitungen, die außerhalb des deutschen Sprachraums erscheinen - mit Daten, Profilen und weiterführenden Links.

    DREHSCHEIBE - Pressedienst für Lokalredakteure

    Die Drehscheibe ist das Forum für guten Lokaljournalismus. Sie stellt Ideen von Lokalredakteuren vor. Sie erläutert Konzeptionen und nennt die Kontakte. Der Pressedienst "aus Lokalredaktionen - für Lokalredaktionen" bezieht seinen Input aus täglich rund 50 Zeitungen und aus regelmäßigen Kontakten und Gesprächen mit den Redaktionen. Die dazu gehörenden Magazin-Seiten verstehen sich als Werkstatt für gekonnten Lokaljournalismus. Sie vermitteln Grundlagen und Hintergrundwissen für die journalistische ...
    Anbieter: ITZ Initiative Tageszeitung e.V.


    Zeige Ergebnisse 61 bis 80 von 147

    < <

    1-20

    21-40

    41-60

    61-80

    81-100

    101-120

    121-140

    141-147

    > >


     

    Dossiers Medien

     

    Sämtliche Themendossiers der Bundeszentrale für politische Bildung im Bereich Medien.

     

     
     
     
     
     

    Massenmedien

     

    Die Fülle an Informationen und die Schnelligkeit, mit der sich Medien verbreiten, haben durch das Internet stark zugenommen. Die Ausgabe "Massenmedien" der Zeitschrift Informationen zur politischen Bildung der Bundeszentrale für politische Bildung beleuchtet die Auswirkungen und neuen Herausforderungen für den Journalismus.