Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Kommunalpolitik - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 7-8/2011)

Die finanzielle Situation der Städte und Gemeinden in Deutschland ist prekär. Nothaushalte erlauben den gewählten politischen Repräsentanten kaum mehr Gestaltungsspielräume. Privatisierungen und die Beschneidung von Kulturbudgets stoßen an Grenzen; Steuererhöhungen sind unpopulär. Spitzenverbände fordern, dass der Bund die Kommunen von den gestiegenen Aufwendungen für soziale Leistungen entlastet.

Inhalt:

 

Editorial (Hans-Georg Golz)     

Der Tag danach - Essay (Johannes Slawig)     

Kommunalpolitik in Deutschland (Hiltrud Naßmacher)     

Kommunale Haushaltspolitik bei leeren Kassen (Lars Holtkamp)     

Kommunale Kulturfinanzierung im Zeichen der Krise (Joy Richard Fatoyinbo)     

Lokale Politik als Rettungsanker der Demokratie? (Angelika Vetter)     

Bürgerbeteiligung in der Kommunal- und Verwaltungsreform (Ulrich Sarcinelli / Mathias König / Wolfgang König)     

Kommunale Integrationspolitik (Scott Stock Gissendanner)


Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung




Zurück
 

Kommunalpolitik

 

Der wirtschaftliche und soziale Strukturwandel, die demografische Entwicklung, knappe Kassen sowie die Integration von Geflüchteten stellen die Kommunalpolitik vor große Herausforderungen. Dazu das Heft IzpB 333/2017 Kommunalpolitik der Bundeszentrale für politische Bildung.