Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Der Islam - Aus Politik und Zeitgeschichte (B 37/2003)

Seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 steht der Islam im Mittelpunkt einer kontroversen Diskussion. Auch der völkerrechtlich umstrittene Angriffskrieg einer "Koalition der Willigen" unter Führung der USA gegen das Regime von Saddam Hussein im Irak hat das Verhältnis des Westens zum Islam erheblich beeinträchtigt. Weitere muslimische Länder wie Iran und Syrien sind ins Fadenkreuz amerikanischer Kritik geraten. Befindet sich "der Westen" in einem "Kulturkampf" gegen "den Islam", wie einige Wissenschaftler bereits seit Jahren behaupten? Nicht "dem Islam" wurde seitens der USA der Kampf angesagt, sondern den diversen Erscheinungsformen des politischen Islam oder Islamismus. Daher gilt es, zu differenzieren, weil sie in jedem Land andere politisch-ökonomische Ursachen haben. Diese Unterschiede sollen durch die hier publizierten Beiträge deutlich gemacht werden. Es wurde bewusst ein regionalpolitischer Ansatz gewählt, um die These zu widerlegen, es handele sich bei "dem Islam" um ein monolithisches Gebilde. Das Gegenteil ist der Fall: Ein Kaleidoskop des Islam wird sichtbar.

Inhalt:

 

 

Editorial

 

Ein arabisches Dilemma

 

Die muslimische Welt und der Westen

 

Der Islam als Faktor in der internationalen Politik

 

Der Islam in der arabischen Welt

 

Zum "peripheren Islam" in Südostasien

 

Der Islam im subsaharischen Afrika

 

Macht und Glauben in Zentralasien

 


Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

Im Themenkatalog unter





Zurück
 

Salafismus

 

Sorge über Salafisten - 3 Fragen, 3 Antworten mit BM Friedrich
Seit einigen Wochen macht eine Gruppe radikaler Islamisten, so genannte Salafisten, nachdrücklich auf sich aufmerksam. Wie sollen Politik und Rechtsstaat damit umgehen? Drei Fragen drei Antworten mit Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich.
(YouTube Bundesregierung)

Salafistische Bestrebungen in Deutschland
Diese Broschüre soll über das Phänomen des Salafismus informieren und damit einen Beitrag zur gesellschaftlichen Auseinandersetzung mit dieser Form des Extremismus leisten. Sie stellt die Ideologie, den Bezug zur Gewalt, die Strukturen sowie die Propagandamethoden salafistischer Bestrebungen dar.
(Bundesamt für Verfassungschutz, April 2012)

Wer sind die Salafisten?
Zum Umgang mit einer schnell wachsenden und sich politisierenden Bewegung.
Salafisten sind nicht notwendigerweise radikaler als herkömmliche Islamisten. Ihre verschiedenen Strömungen verfolgen zwar alle das gemeinsame Ziel, muslimisches Leben nach dem Vorbild des Propheten Muhammad zu erneuern, doch sind sie sich uneins darüber, mit welchen Methoden dieses Ziel erreicht werden soll. Gudio Steinberg im SWP-Aktuell 2012/A 28, Mai 2012.

Salafisten in Deutschland - Auf dem Weg zum ''urbanen Terrorismus''?
Die Salafisten waren bis vor kurzem ein Phänomen, das in der deutschen Wahrnehmung vor allem im Ausland stattfand. Doch der breiten Öffentlichkeit sind sie seit kurzem auch hierzulande bewusst geworden - angefangen von Koranverteilungen bis hin zu gewalttätigen Ausschreitungen. Aber wie gefährlich sind die Salafisten wirklich? Antworten von Albrecht Metzger auf qantara.de.

 
 
 
 
 

Allahs deutsche Schwerter

 

Eine kleine Gruppe von radikalen Muslimen hat sehr eigene Vorstellungen davon,
wie das Leben zwischen Himmel und Hölle auszusehen hat. Sie kommen in der halbstündigen Dokumentation Allahs deutsche Schwerter der LpB Nordrhein-Westfalen zu Wort. Der Film zeigt ein weites Spektrum an Islamisten in Deutschland, von strenggläubigen Salafisten über die Sauerland-Gruppe bis hin zu dem Hassprediger Pierre Vogel.

 
 
 
 
 

Islamismus

 

Das Dossier Islamsimus der Bundeszentrale für politische Bildung informiert über die Hintergründe des Islamismus, die aktuelle Situation und sucht Wege, mit der Bedrohung umzugehen.

 
 
 
 
 

WissensWerte: Islamismus

 

Im Rahmen des Projektes WissensWerte publiziert e-politik.de e.V. eine Reihe von Animationsclips zur politischen Bildung, hier ein Video-Beitrag über Islamismus