Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

BRICS - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 50–51/2013)

2001 kam die Abkürzung "BRIC" für die aufstrebenden Länder Brasilien, Russland, Indien und China auf. Seit 2010 wird auch Südafrika dazugezählt. Da sie sich in den internationalen Institutionen nicht angemessen repräsentiert fühlen, bietet ihnen die BRICS-Gruppe ein wichtiges Forum, um gemeinsame Interessen zu artikulieren.

Inhalt:

Editorial

Realität oder Rhetorik?

Hoffnung auf eine gerechte Weltordnung

Deutschland, Europa und die neuen Gestaltungsmächte

Brasilien: Sozialer Fortschritt, demokratische Unruhe und internationaler Gestaltungsanspruch

Russland und seine Rolle in den BRICS

Indien: Unentschlossen im Club

China: Aus den BRICS herausgewachsen?

Außenpolitik und gesellschaftliche Entwicklung in Südafrika und Brasilien


Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung




Zurück
 

Online-WM-Spiel

 

Wer kennt sich aus mit den teilnehmenden Ländern der Fussball-WM 2018? Bei dem Online-WM-Spiel GLOBO besteht die Aufgabe darin, die Länder auf der Weltkarte zu platzieren. Hinter den Ländernamen können per Klick weitere Informationen abgerufen und ausgedruckt werden, ebenso am Ende eine Urkunde.