Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

 

    Länderinformationen Welt

    Nordamerika

    Die transatlantische Gemeinschaft bildet eine Grundlage für Stabilität und Sicherheit in Europa. Diese Sicherheitsgemeinschaft muss gestärkt und weiterentwickelt werden. Dazu möchte die Konrad-Adenauer-Stiftung über die Arbeit ihrer Außenstelle in Washington einen Beitrag leisten.
    Anbieter: Konrad-Adenauer-Stiftung

    Ägypten - Die Wahl des Diktators

    Vom 26. bis 28. März 2018 stellt sich al-Sissi ein zweites Mal zur Wahl – knapp fünf Jahre nach seinem Putsch. Es besteht kaum ein Zweifel, dass er diese auch gewinnen wird. Dafür sorgt der von ihm kontrollierte Machtapparat. Schon vor einer Weile hat dieser begonnen, die Reihen der Gegenkandidaten weitgehend auszudünnen.
    Anbieter: Blätter Verlagsgesellschaft mbH / Blätter für deutsche und internationale Politik

    Happy Invasion Day!- Fluter, 26.1.2018

    Während ein Teil Australiens heute mit Feuerwerk und Grillpartys den Nationalfeiertag zelebriert, protestieren zehntausende Aborigines dagegen: Gefeiert wird jener Tag vor 230 Jahren, an dem die britische First Fleet an Land setzte
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    "Operation Olivenzweig" – Türkische Militäroffensive gegen kurdische Milizen in Nord-Syrien

    Die türkische Armee hat eine umfangreiche Militäroperation in Nordsyrien gestartet. Ziel des Angriffs ist die von der kurdischen Miliz YPG kontrollierte Grenzregion Afrin. Es gibt Berichte über mehrere Hundert Tote.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Stasi-Dokumente über Nordkorea

    Als die USA noch Nordkoreas Hauptfeind waren. Im Stasi-Archiv finden sich zahlreiche Unterlagen über die “Koreanische Demokratische Volksrepublik" (KDVR), ein aus DDR-Sicht eigenwilliger „sozialistischer Staat“ nach den Prinzipien des „Kim-il-sungismus“, der viel Interesse an Militär- und Überwachungstechnik zeigte. Ein Zeitsprung zurück in den Kalten Krieg. Mit umfangreichen PDF-Dokumenten.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Russland und das Königreich Saudi-Arabien

    Saudi-Arabien hat Russland jüngst als wichtigen Akteur in der Region anerkannt. Der Dialog zwischen den beiden Ländern normalisiert sich seit 2015 zusehends. Die Analyse fasst die bisherige Entwicklung der russisch-saudischen Beziehungen zusammen und wagt einen Blick in die Zukunft.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Proteste in Iran - Hintergrund aktuell, 11.1.2018

    Seit Ende Dezember protestieren Menschen in Iran. Zunächst gingen sie vor allem gegen Armut, Arbeitslosigkeit und die schlechte Versorgungslage auf die Straße. Doch längst richtet sich die Unzufriedenheit gegen das politische System und seine religiöse Ordnung.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    LIPortal - Das Länder-Informations-Portal

    Das Länderinformationsportal bietet Überblick und Vertiefung zu mehr als 80 Ländern. Die einzelnen Länderbeiträge sind in fünf Themenfelder gegliedert und decken damit ein breites Spektrum zu relevanten Aspekten der Internationalen Zusammenarbeit ab.
    Anbieter: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

    Vor 15 Jahren: Nordkorea tritt aus dem Atomwaffensperrvertrag aus - Hintergrund aktuell, 5.1.2018

    Am 10. Januar 2003 verkündete Nordkorea seinen endgültigen Austritt aus dem "Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen" (NVV). Vorangegangen waren gut zwei Jahrzehnte dauernde Auseinandersetzungen zwischen der "Demokratischen Volksrepublik Korea" und der Weltgemeinschaft.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    USA - Themendossier

    Angesichts der globalen Präsenz der USA, der Reich- und Tragweite seiner Außenpolitik und des umfassenden Lifestyle-Exports kommt schnell der Gedanke auf, man kenne dieses Land. Doch ganz so einfach machen es einem die USA nicht. Die Nation ist komplexer und vielschichtiger, als es das Bild von außen zulässt. Grund genug, auch nach den 56. US-Präsidentschaftswahlen 2008, aus denen Barack Obama als Sieger hervorging, einen intensiven Blick auf das "Land der unbegrenzten Möglichkeiten" zu werfen.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


    Inhalt:

     

    Philipp Gassert: Eine Nation entsteht

    Josef Braml: Die Grundlagen des politischen Systems der USA

    Karl-Rudolf Korte: The Winner takes it all?

    Alexandra Endres: Kapitalismus in der Krise

    Helga Haftendorn: Die außenpolitischen Positionen von Obama und McCain
     
    Gerd Spelsberg: Umstrittener Fortschritt

    Dagmar Hovestädt: Die Internet-Revolution

    Timothy Stoltzfus Jost: Krankes Gesundheitssystem

    Dossier USA: Das Land in Zahlen


    Ägypten - Konfliktporträt, 16.11.2017

    Nach der Episode des "Arabischen Frühlings" sitzt das Militär wieder fest im Sattel. Die massive Unterdrückung politischer Oppositioneller und Islamisten führt in ein Dilemma: Die militärische Antwort auf Konflikte produziert nur noch mehr Gewalt. Der Ausnahmezustand wird zum Normalzustand.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    China - Themendossier

    Welche Rolle wird das bevölkerungsreichste Land der Erde zukünftig spielen? Manche sehen im Erfolg Chinas die Chance auf eine multipolare und gerechtere Weltordnung. Andere befürchten, dass mit China ein undemokratischer, nicht-liberaler Staat den Aufstieg schafft und damit Werte wie Menschenrechte und Demokratie untergräbt. Aber auch innerhalb Chinas zeigen sich große Gegensätze zwischen den entwickelten Ballungszentren und einer von der Entwicklung ausgeschlossenen Landbevölkerung.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


    Inhalt:

     

    Dirk Schmidt: China und die internationale Finanzkrise

    Heike Holbig: Erinnerungskultur und Geschichtspolitik in China

    Zahlen und Fakten: Statistiken und Karten zu China

    Sebastian Heilmann: Das politische System Chinas

    Petra Kolonko: Wen Jiabao

    Thomas Heberer: Die Komplexität der Tibetfrage

    Gregor Delvaux de Fenffe: Mythos Mao


    Brasilien - Themendossier

    Als Wirtschaftsstandort hat Brasilien in den jüngsten Jahren einen gewaltigen Schritt nach vorn gemacht. Auch in der Außenpolitik präsentiert sich der bevölkerungsreichste Staat Südamerikas verlässlich und mit einem hohen Maß an Konstanz. Dafür belasten strukturelle Probleme das soziale Gleichgewicht: mangelhafte Altersvorsorge, zu niedrige Bildungsausgaben und eine Zwei-Klassen-Gesellschaft im Gesundheitswesen. Informationen über Brasilien innerhalb des Dossiers "Lateinamerika".
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


    Inhalt:

    Geschichte

    Soziale Bewegungen

    Gesundheitssystem

    Brasiliens Aufstieg

    Wandel durch Klimawandel?

    Umgang mit der Vergangenheit

    Zahlen und Fakten


    Erde - Bastelglobus

    Einmal die Welt in den Händen halten. Der Bastelglobus der Bundeszentrale für politische Bildung macht es möglich. Mit wichtigen Daten und Zahlen versehen, gibt die Vorlage die Möglichkeit, die Welt mit anderen Augen zu sehen. Basierend auf der Idee von Richard Buckminster Fuller (1954), stellt der Bastelglobus der Bundeszentrale für politische Bildung die Welt als Ikosaeder (Polyeder mit zwölf Ecken) dar. Der Bastelglobus ist ein toller Unterrichtsbegleiter: Er lässt sich beschriften ...
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Indien - Themendossier

    Größte Demokratie der Welt, aufstrebende Wirtschaftsmacht, ambitionierter Akteur auf internationaler Bühne - Indien hat in den vergangenen Jahren für Schlagzeilen gesorgt. Auch in Deutschland wächst das Interesse an dem südasiatischen Land mit seinen ausgeprägten kulturellen, sprachlichen und regionalen Unterschieden sowie den zum Teil massiven wirtschaftlichen und sozialen Gegensätzen. In den Beiträgen geben die Autorinnen und Autoren Einblicke in Geschichte, Politik, Wirtschaft und Kultur, ...
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


    Inhalt:

     

    Geschichte, Religion und Gesellschaft

    Politik

    Wirtschaft und Soziales

    Bildung, Kultur, Medien, Wissenschaft

    Meera Shankar und Bernd Mützelburg: Gastkolumne

    Heinz Werner Wessler: Indien - eine Einführung

    Fischer Weltalmanach: Indien

    Stefan Mentschel: Bundeskanzlerin Merkel in Indien


    Geschichte Palästinas

    Für die Palästinenser heute ist es schwierig, ihre Nationalität zu leben. Die internationale Gemeinschaft erkennt den derzeitigen Status Palästinas nur bedingt an. Ein unabhängiger palästinensischer Staat ist somit das offiziell erklärte Ziel. Aber wie kann das gelingen, wenn die wichtigsten Fragen um Grenzen, israelische Siedlungen, Jerusalem und Flüchtlinge nicht geklärt sind und sich radikale Palästinenser seit Jahrzehnten blutige Kämpfe mit Israel liefern? Die von Kriegen geprägte ...
    Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

    USA - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 18/2017)

    Kaum ein Amtsantritt eines US-Präsidenten war so belastet wie der von Donald Trump. Die Befürchtungen eines Bruchs mit traditionellen Linien der US-Politik und die grundlegenden Zweifel an seiner Regierungsfähigkeit, die Trumps Einzug ins Weiße Haus vorauseilten, sind nach seinen ersten 100 Tagen im Amt nicht verflogen.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


    Inhalt:

    Editorial

    Amerika nach 100 Tagen Unwahrscheinlichkeit

    Wie Amerika in politische Echokammern zerfiel

    Demokratische Stabilität durch checks and balances?

    Martin Luther Kings Traum vor dem Ende?

    Innenansichten von Trumps Aussenpolitik

    Amerika, Deutschland und die Zukunft der transatlantischen Beziehungen

    Donald Trump in den Augen der Popkritik


    Tunesien: Konfliktporträt, 9.11.2017

    Seit dem Umbruch 2011 ringt Tunesien um einen Weg zur Demokratie. Obwohl sich die Sicherheitslage etwas stabilisiert hat, ist das Land weiterhin fragil. Die Wirtschaftslage verschärft sich und politische Reformen gehen nur schleppend voran.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Warum stirbt Syrien - Hintergründe eines Bürgerkrieges

    Seit Jahren tobt in Syrien ein fürchterlicher Krieg. Es vergeht kaum ein Tag ohne neue Schreckensmeldungen über Tote und Verletzte. Wie konnte es soweit kommem? Was waren die Auslöser des Krieges? Wer sind die Beteiligten? Und wieso ist es so schwierig, endlich eine friedliche Lösung zu finden? Ein 15-minütiger Film (auf Deutsch und Arabisch) über die Ursachen und Kernprobleme eines nicht enden wollenden Krieges.
    Anbieter: WDR - Planet Schule

    Pakistan - Konfliktporträt

    Mit der Amtsenthebung von Premierminister Nawaz Sharif wegen Korruptionsvorwürfen im Juni 2017 hat Pakistans demokratische Konsolidierung einen weiteren Dämpfer erhalten. Durch zwei Großoffensiven gegen Aufständische und Terroristen konnte indes kurzzeitig ein Rückgang der Gewalt im Land bewirkt werden.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


    Zeige Ergebnisse 61 bis 80 von 398

    < <

    1-20

    21-40

    41-60

    61-80

    81-100

    101-120

    121-140

    141-160

    > >


     

    Online-WM-Spiel

     

    Wer kennt sich aus mit den teilnehmenden Ländern der Fussball-WM 2018? Bei dem Online-WM-Spiel GLOBO besteht die Aufgabe darin, die Länder auf der Weltkarte zu platzieren. Hinter den Ländernamen können per Klick weitere Informationen abgerufen und ausgedruckt werden, ebenso am Ende eine Urkunde.