Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

 

    Länderinformationen Welt

    Brasilien - Fußballzauber trifft Proteste

    Vom 12. Juni bis 13. Juli 2014 blickt die Welt auf die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien. Ein Land der Superlative und der großen Kontraste, das für schöne Landschaften, Leichtigkeit, Musik, Lebenslust und Fußball bekannt ist. Im Gegensatz dazu stehen die seit 2013 anhaltenden massiven Proteste der Brasilianer gegen soziale Missstände in ihrem "Brasil".
    Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

    Präsidentschaftswahl in Afghanistan - Hintergrund aktuell, 12.6.2014

    Am 14. Juni entscheiden die Afghaninnen und Afghanen in einer Stichwahl über ihren neuen Präsidenten. Die letzte Wahl im Jahr 2009 war begleitet von Fälschungs- und Korruptionsvorwürfen. Die Sicherheitslage im Land bleibt weiter hochproblematisch.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Brasilien vor der Fußball-WM - Nach dem Wachstum kommt die Ungewissheit - Hintergrund aktuell, 10.6.2014

    Brasilien hat ein Jahrzehnt des wirtschaftlichen, sozialen und politischen Aufstiegs hinter sich. Nun kommt die Fußballweltmeisterschaft in das größte Land Südamerikas und viele Brasilianer fragen sich nach dem Mehrwert des teuren Spektakels.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Tunesien: Konfliktporträt, 16.4.2014

    Seit dem Umbruch im Januar 2011 ringt Tunesien um einen Weg zur Demokratie. Zwei politische Morde und die Auseinandersetzungen mit radikal-islamistischen Gruppierungen sind Ausdruck der andauernden Instabilität. Die Verabschiedung der Verfassung Anfang 2014 kann allerdings als stabilisierendes Signal gewertet werden.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Brasilien - Land im Wandel - Politik & Untericht Heft 1 - 2014

    Das Großereignis Fußballweltmeisterschaft wirft seine Schatten voraus. Dieses Heft widmet sich dem "Land des Fußballs". Es werden vor allem politische und gesellschaftliche Bedingungen in der heute siebtgrößten Wirtschaftsnation der Welt thematisiert. Welche Chancen und Risiken ergeben sich für ein Land, das von großen Kontrasten und sozialer Ungleichheit geprägt ist? Das Heft richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer und bietet abwechslungsreiche Texte und Materialien für einen am aktuellen ...
    Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

    Online-Spiel GLOBO - Ein Weltquiz

    Bei diesem Weltquiz besteht die Aufgabe darin, die Länder auf einer Weltkarte richtig zu platzieren. Hinter den Ländernamen können per Klick weitere Informationen abgerufen werden.
    Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

    Parlamentswahlen in Thailand - Hintergrund aktuell, 30.1.2014

    Thailand hat gewählt, aber das Parlament kann vorerst nicht zusammentreten. Die Wahlen am 2. Februar liefen weitgehend friedlich ab. Weil die Opposition hunderte Wahllokale blockierte, ist eine Nachwahl nötig.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Der Staat Israel

    Mit der Gründung Israels am 14. Mai 1948 zog die Politik die Lehren aus dem Holocaust. Die Verlierer dieser Entwicklung waren die im Land lebenden Araber. Einen eigenen Staat haben sie bis heute nicht. Einer Zweistaatenlösung scheint die Vergangenheit indessen entgegen zu stehen.
    Anbieter: Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung

    Verfassungsreferendum in Ägypten - Hintergrund aktuell, 13.1.2014

    Ägyptens Bürger stimmen am 14. und 15. Januar über eine neue Verfassung ab. Sie soll die seit über einem halben Jahr außer Kraft gesetzte Verfassung von 2012 ersetzen. Regierung und Militär gehen unterdessen mit Härte gegen die Muslimbruderschaft vor.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    BRICS - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 50–51/2013)

    2001 kam die Abkürzung "BRIC" für die aufstrebenden Länder Brasilien, Russland, Indien und China auf. Seit 2010 wird auch Südafrika dazugezählt. Da sie sich in den internationalen Institutionen nicht angemessen repräsentiert fühlen, bietet ihnen die BRICS-Gruppe ein wichtiges Forum, um gemeinsame Interessen zu artikulieren.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


    Inhalt:

    Editorial

    Realität oder Rhetorik?

    Hoffnung auf eine gerechte Weltordnung

    Deutschland, Europa und die neuen Gestaltungsmächte

    Brasilien: Sozialer Fortschritt, demokratische Unruhe und internationaler Gestaltungsanspruch

    Russland und seine Rolle in den BRICS

    Indien: Unentschlossen im Club

    China: Aus den BRICS herausgewachsen?

    Außenpolitik und gesellschaftliche Entwicklung in Südafrika und Brasilien


    Die USA: Weltmacht im Wandel

    Das Themendossier beschäftigt sich mit den Entwicklungen in der amerikanischen Innen-, Außen- und Wirtschaftspolitik, die durch die Obama-Regierung angestoßen wurden beziehungsweise ihr Handeln bestimmen. In drei Kapiteln bietet es einen Überblick über die Politik der Obama-Administration, die Innenpolitischen Herausforderungen, die Außenpolitische Strategie, und die Wirtschaftliche Lage. In jedem der drei Kapitel findet sich eine Zusammenstellung aktueller SWP-Publikationen zum Thema. Darüber ...
    Anbieter: Stiftung Wissenschaft und Politik

    US-Kongress setzt vorübergehend Schuldengrenze aus - Hintergrund aktuell, 17.10.2013

    In letzter Minute hat der US-Kongress den drohenden Staatsbankrott des Landes abgewendet. Demokraten und Republikaner einigten sich in beiden Kammern darauf, die Schuldenobergrenze zunächst bis Februar auszusetzen. Bis dahin kann die Regierung neue Schulden aufnehmen.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Demokratie-Index Lateinamerika

    Die strukturell bedingten Demokratiedefizite in Lateinamerika und ihre Folgen haben sich weiter verstärkt. Das macht der aktuelle Demokratie-Index Lateinamerika deutlich. Ziel des Demokratie-Index IDD-LAT ist es, die politischen Entwicklungstendenzen Lateinamerikas zu beleuchten und jährlich den jeweils aktuellen Stand der Demokratieentwicklung in der Region mit ihren Stärken und Schwächen eingehend zu analysieren und darzustellen. Die Konrad-Adenauer-Stiftung will damit Politikern in Führungsfunktionen ...
    Anbieter: Konrad-Adenauer-Stiftung

    Haushaltsnotstand in den USA - Hintergrund aktuell, 1.10.2013

    Die Verwaltung in den USA steht still: Demokraten und Republikaner haben sich nicht auf einen Übergangshaushalt geeinigt, die Verwaltung ist nun lahmgelegt. Es ist der erste Haushaltsstopp seit 1995. Republikaner und Demokraten streiten über die beschlossene Gesundheitsreform.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Syrien will Chemiewaffen kontrollieren lassen - Hintergrund aktuell, 16.9.2013

    Diplomatische Wende im Syrienkonflikt: Am Wochenende haben die USA und Russland ein Abkommen ausgehandelt, auf dessen Grundlage Syrien seine Chemiewaffen bis Mitte 2014 vernichten lassen soll. Ein UN-Bericht hat unterdessen den Einsatz von Giftgas in Syrien bestätigt.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Der brasilianische Wald, die soziale Frage und das Klima - FES-Perspektive Sept. 2013

    Welche Folgen hat das neue Waldgesetz? Seit 1999 in den parlamentarischen Gremien, verabschiedete Brasiliens Abgeordnetenhaus im Juni 2012 ein neues Gesetz zum Schutz des Regenwaldes. Kritiker_innen führen an, das Gesetz werde zu einer weiteren Entwaldung, zur Amnestie von Umweltsünder_innen und zu einer beschleunigten Inwertsetzung der Naturräume führen. Befürworter_innen vertreten den Standpunkt, dass nur eine deutliche Liberalisierung der gesetzlichen Auflagen das Wachstum der brasilianischen ...
    Anbieter: Friedrich-Ebert-Stiftung

    Die zögerliche Ordnungsmacht USA - SWP Kurz gesagt, September 2013

    Der Fall Syrien zeigt, dass die Außenpolitik der USA unberechenbarer wird. Das Land sieht sich nach wie vor als globale Ordnungsmacht, kann dieser Rolle aber nicht mehr alleine gerecht werden. Max Mutschler meint, dass dies sowohl Chancen als auch Risiken birgt.
    Anbieter: Stiftung Wissenschaft und Politik

    IP-Länderpoträt Brasilien, Juli/August 2013

    Gut jeder zweite Brasilianer gehört heute zu der neuen Mittelschicht. Gestiegene Einkommen, Millionen neuer Arbeitsplätze und der Erfolg von Programmen zur Armutsbekämpfung haben das Lebensgefühl der fast 200 Millionen Einwohner des Landes verändert. Doch eine Reihe von Wachstumshemmnissen harrt weiter einer Lösung. Das IP-Länderporträt Brasilien betrachtet das Land im Hinblick auf Wirtschaft und Finanzen, Rohstoffe und Energie. Staat und Gesellschaft.
    Anbieter: Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V.

    Neuer Anlauf für Nahost-Friedensgespräche - Hintergrund aktuell, 1.8.2013

    Nach den ersten Gesprächen seit drei Jahren zwischen Vertretern Israels und der Palästinenser in Washington wollen sich beide Seiten in den kommenden Wochen zu formellen Verhandlungen treffen.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Präsidentschaftswahl in Mali - Hintergrund aktuell, 25.7.2013

    Rund 6,8 Millionen Malierinnen und Malier sind am 28. Juli dazu aufgerufen, den neuen Präsidenten ihres Landes zu bestimmen. Ob die Wahl stattfinden kann, war aufgrund des andauernden Konfliktes zwischen Übergangsregierung und aufständischen Gruppen lange Zeit unklar.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


    Zeige Ergebnisse 61 bis 80 von 314

    < <

    1-20

    21-40

    41-60

    61-80

    81-100

    101-120

    121-140

    141-160

    > >


     

    GLOBO - Online-Spiel

     

    Bei diesem Weltquiz besteht die Aufgabe darin, ausgewählte Länder auf der Weltkarte zu platzieren. Hinter den Ländernamen können per Klick weitere Informationen abgerufen und ausgedruckt werden.