Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

*** Willkommen bei unserem Adventskalender! ***

Hinter jeder Kugel unseres musikalischen Adventskalenders verbirgt sich ein anderer politischer Song. Von jedem Song werden zunächst nur ein paar Liedzeilen veröffentlicht, anhand derer es dann zu erraten gilt:

- Wie lautet der Songtitel?
- Von wem wird er
gesungen?
- In welchem Jahr ist er entstanden?

Viel Spaß beim Mitraten!

SONG 20

Adventskalender Song 20

> Auflösung

 

EARTH SONG aus dem Jahr 1995, gesungen von MICHAEL JACKSON

What about sunrise?
What about rain?
What about all the things
That you said we were to gain?

What about killing fields?
Is there a time?
What about all the things
That you said was yours and mine?

Did you ever stop to notice
All the blood we've shed before?
Did you ever stop to notice
This crying Earth, this weeping shore?

What have we done to the world?
Look what we've done.
What about all the peace
That you pledge your only son?

What about flowering fields?
Is there a time?
What about all the dreams
That you said was yours and mine?

Did you ever stop to notice
All the children dead from war?
Did you ever stop to notice
This crying Earth, this weeping shore?

I used to dream.
I used to glance beyond the stars.
Now I don't know where we are
Although I know we've drifted far.

Hey, what about yesterday?
(What about us?)
What about the seas?
(What about us?)
Heavens are falling down
(What about us?)
I can't even breathe
(What about us?)

What about apathy?
(What about us?)
I need you
(What about us?)
What about nature's worth?
(Ooh, ooh)
It's our planet's womb
(What about us?)

What about animals?
(What about it?)
Turned kingdoms to dust?
(What about us?)
What about elephants?
(What about us?)
Have we lost their trust?
(What about us?)

What about crying whales
(What about us?)
Ravaging the seas?
(What about us?)
What about forest trails
(Ooh, ooh)
Burnt despite our pleas?
(What about us?)

What about the holy land
(What about it?)
Torn apart by creed?
(What about us?)
What about the common man?
(What about us?)
Can't we set him free?
(What about us?)

What about children dying?
(What about us?)
Can't you hear them cry?
(What about us?)
Where did we go wrong?
(Ooh, ooh)
Someone tell me why
(What about us?)

What about baby boy?
(What about it?)
What about the days?
(What about us?)
What about all their joy?
(What about us?)
What about the man?
(What about us?)

What about the crying man?
(What about us?)
What about Abraham?
(What about us?)
What about death again?
(Ooh, ooh)
You don't give a damn!

 

ZUR ENTSTEHUNG

"Earth Song" ist ein Pop-Ballade von Michael Jackson aus dem Jahre 1995. Der Song enthält Elemente aus Blues und Gospel sowie aus der Oper und wurde von Jackson geschrieben und komponiert.

Der Song reiht sich in eine Reihe von Liedern Jacksons mit sozialem oder wohltätigem Hintergrund wie "We Are the World", "Man in the Mirror" oder "Heal the World". Earth Song war dabei der erste Titel von Jackson, der sich mit ökologischen Aspekten beschäftigte. Allerdings werden in dem Lied auch andere Themen, die die Erde betreffen, wie etwa Krieg, angeschnitten. Das Stück ist als Klage über das zerstörerische und rücksichtslose Handeln der Menschen zu verstehen.

Entstanden ist das "Lied der Erde" in einem Hotelzimmer in Wien, im "Hotel Imperial" am Kärntner Ring.

Dazu Michael Jackson:

"Ich fühlte so viel Schmerz und Leiden für die Not des Planeten Erde. Und für mich ist das ein Lied an die Erde, weil ich denke, dass die Natur sich so sehr bemüht, die Misswirtschaft der Menschheit auszugleichen. Aber das ökologische Ungleichgewicht hält an - es gibt so viele Umwelt-Probleme. Ich glaube, die Erde fühlt den Schmerz, und sie hat Wunden."

Barbara Kaufmann:

"Er war ein Mensch mit einer Botschaft und damit konnte er ein Millionenpublikum erreichen. Er nutzte die Musik, die universelle Sprache, um seine Botschaft heraus zu posaunen. Er nutzte sie, einfach um das richtige Publikum zu erreichen, die Jugend. Michael verstand, dass junge Menschen die Hoffnung für unsere Zukunft und für die Welt bereithalten. Und seine Botschaft ging darum, die Welt zu heilen, sich um Kinder zu kümmern und darum, dass „wir eins sind“. Er war in der Lage, dies universell über Generationen hinweg an Menschen auf dem gesamten Globus zu verbreiten."

 

HINTERGRUNDINFORMATIONEN

Thema Umwelt und Klima in unserem Themenkatalog