Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

 

    Globalisierung

        Internationale Finanzpolitik - Aus Politik und Zeitgeschichte (B 37-38/2000)

        Bedroht die Globalisierung die internationale Finanzarchitektur? Die Häufung von internationalen Finanzkrisen in den neunziger Jahren hat den Ruf nach einer Reform des Finanzsystems laut werden lassen. Hinzu kommt eine Unzufriedenheit mit der Arbeit des Internationalen Währungsfonds (IWF). Kritiker und Verlierer der Globalisierung bemängeln die Herausbildung eines weltumspannenden Systems von internationalen Finanzmärkten mit oft spekulativem Charakter als Ursache der Instabilität. Auch trage ...
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


        Inhalt:

         

         

        Editorial

         

        Peter Nunnenkamp

        Globalisierung und internationales Finanzsystem

         

        Michael Kreile

        Deutschland und die Reform der internationalen Finanzarchitektur

         

        Heribert Dieter

        Ostasien nach der Krise: Interne Reformen, neue Finanzarchitektur und monetärer Regionalismus

         

        Hansjörg Herr

        Die Finanzkrise in Russland im Gefolge der Asienkrise

         

        Hartmut Sangmeister

        Finanzkrisen, Währungskrisen, Wirtschaftskrisen: Konstanten des lateinamerikanischen Entwicklungsprozesses?

         

         

        Nächste Ausgabe

         


        WUS - Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd

        Zentrales Wissensportal zu Themenbereichen des Globalen Lernens und der entwicklungspolitischen Bildung für LehrerInnen und andere Bildungsakteure; Links zu Unterrichtsmaterialien direkt zum download, Eine Welt Veranstaltungskalender, ausführliche Datenbanken, Zugang zu Beratungsstellen für entwicklungspolitische Bildung und zu Organisationen, die mit mit entwicklungspolitischer Bildung befasst sind.
        Anbieter: WUS-Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd

        Globalisierung - Unterrichtsmaterialien

        Der Themenkomplex Globalisierung auf D@dalos stellt verschiedene Definitionsversuche vor (Grundkurs 1), betont die Multidimensionalität der Prozesse, die gemeinhin unter den Oberbegriff Globalisierung subsumiert werden (Grundkurs 2), fragt nach den wesentlichen Ursachen (Grundkurs 3) und Folgeproblemen (Grundkurs 4) und beschäftigt sich abschließend mit Lösungsansätzen, die sich in der Debatte abzeichnen (Grundkurs 5).
        Anbieter: D@dalos - Verein für Friedenspädagogik Internationaler UNESCO Bildungsserver für politische Bildung, Demokratie- und Friedenserziehung


        Inhalt:

         

         

        Graphische Übersicht über den Themenkomplex Globalisierung

         

        Einstiege in eine Unterrichtseinheit Globalisierung

         

        Linkliste zum Thema Globalisierung

         

        Grundkurs 1: Was ist Globalisierung?

         

        Grundkurs 2: Dimensionen der Globalisierung

         

        Regionalisierung statt Globalisierung?

        Triadisierung statt Globalisierung?

         

        Grundkurs 3: Ursachen der Globalisierung

         

        Grundkurs 4: Folgeprobleme der Globalisierung

         

        ATTAC - die Bewegung der Globalisierungskritiker

         

        Grundkurs 5: Lösungsansätze - Global Governance

         

        Weltkonferenzen

        Agenda 21


        Eine Welt in der Schule

        Das Projekt "Eine Welt in der Schule" soll Hilfen und Anregungen für die Behandlung von "Eine Welt"- Themen im Unterricht bieten. Wichtiges Ziel dieser Arbeit ist es, eine positive Einstellung gegenüber fremden Kulturen und Völkern bei den Schülerinnen und Schülern zu fördern. Um dieses Ziel zu erreichen, bieten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Projektes in den Bereichen Zeitschrift, Lehrerfortbildung und Ausleihservice und natürlich mit dieser Homepage ihre Hilfe an. Hierzu präsentiert ...
        Anbieter: Universität Bremen - FB 12

        Globale Finanzverflechtungen - Politische Studien Nov./Dez. 2001

        In diesem Zeitschriftenheft wird das Thema Globale Finanzverflechtungen aufgegriffen. Dabei werden u. a. Internationale Finanzverflechtungen im Kontext der Globalisierungsdebatte, wirtschaftspolitische Konsequenzen der internationalen Kapitalmobilität, Entwicklungstendenzen der internationalen Finanzmärkte sowie politische, wirtschaftliche und betriebliche Reformen näher betrachtet.
        Anbieter: Hanns-Seidel-Stiftung e.V.


        Inhalt:

         

         

        Peter Stein

        Editorial: Jahreswechsel im Zeichen des Euro

         

        Franz-Christoph

        Zeitler

        Politische Studien-Zeitgespräch mit dem Präsidenten der Landeszentralbank im Freistaat Bayern über aktuelle wirtschaftspolitische Fragen nach Einführung des Euro

         

        Schwerpunktthema:

        Globale Finanzverflechtungen

         

        Peter Stein

        Internationale Finanzverflechtungen im Kontext der Globalisierungsdebatte

         

        Karlhans

        Sauernheimer

        Ausmaß und wirtschaftspolitische Konsequenzen der internationalen Kapitalmobilität

         

        Peter Bofinger

        Entwicklungstendenzen der internationalen Finanzmärkte

         

        Willy Friedmann

        Internationale Finanzverflechtung: Herausforderung für die Wirtschaftspolitik?

         

        Gerhard Illing

        Reform des Internationalen Währungsfonds

         

        Hans Michelbach

        Steuerreform korrekturbedürftig – Der weite Weg nach Karlsruhe

         

        Joachim Wagner

        Die Reform des Betriebsverfassungsgesetzes – neue Belastungsfaktoren

        statt neuer Impulse

         

        Gisela Müller-

         

        Brandeck-Bocquet

         

        Günther

         

        Burkert-Dottolo

         

        Das aktuelle Buch

         

        Buchbesprechungen

         

        Ankündigungen

         

        Autorenverzeichnis

         

        Jahresübersicht 2001

         


        Globalisierung Online

        Was ist Globalisierung? Was sind die Folgen der Globalisierung? Wie agieren transnationale Konzerne? Kennen Sie die Weltreise einer Jeans? Definitionen und mehr. Die Antworten auf diese Fragen werden auf den Seiten dieses Internetauftrittes in Form von multimedialen Modulen, die zum Weiterarbeiten einladen sowie ergänzendes Material in Form von Texten und Links zum gleichnamigen Thema geboten.
        Anbieter: Die Internet-Seiten www.globalisierung-online.de ist die Website zur CD-ROM \"Globalisierung\"

        Globalisierung - Ängste und Kritik - Themenblätter im Unterricht 28/2003

        Mit Globalisierung werden vielfältige soziale, politische, vor allem aber ökonomische Entwicklungen im weltweiten Zusammenhang umschrieben. Sie bringen Ungewissheiten und Veränderungen mit sich und beeinflussen auch den Alltag von Jugendlichen. Manche dieser Globalisierungs-Prozesse führen zu vielschichtigen Ängsten, die sich nicht nur auf das Zusammenleben in Deutschland negativ auswirken können, sondern auch das Bild vom Menschen in anderen Weltreligionen in nachteiliger Weise verzerren. ...
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


        Inhalt:

         

         

        Anmerkungen für die Lehrkraft

         

        26 Arbeitsblätter im Abreißblock zum Thema: Globalisierung – Ängste und Kritik.

         

        Literaturhinweise und Internetadressen

         

        Timer-Bestellung

         


        Globalisierung

        Für den Einsatz im Unterricht aufbereitete Materialien, ein Wettbewerb sowie FAQs Links zum Thema. Detaillierte Beschreibung folgt.

        Globalisierung - Aus Politik und Zeitgeschichte (B 05/2003)

        Globalisierung ist mehr als nur ein Schlagwort: Sie beeinflusst immer mehr Lebensbereiche, von der Politik, der Wirtschaft und den Finanzen bis hin zum Arbeitsmarkt oder der Alltagskultur. Neben neuen Möglichkeiten der weltweiten Kommunikation entstehen aber auch neue Konfliktlinien. Diese erscheinen differenzierter und "unübersichtlicher" als die alten Kontroversen des Ost-West-Konflikts. Heute und in Zukunft sind es vor allem die veränderten sozioökonomischen Herausforderungen, die neuen ...
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


        Inhalt:

         

         

        Bernd Klees Essay

        Wirtschaftsethik der Globalität

         

        Stefan A. Schirm

        Politische Optionen für die Nutzung von Globalisierung

         

        Heribert Dieter

        Globalisierung ordnungspolitisch gestalten

        Die internationale Finanzarchitektur nach den Finanzkrisen

         

        Wolfgang Hetzer

        Globalisierung und Innere Sicherheit

        Gesellschaftsordnung und Wirtschaftsverfassung

         

        Dokumentation

         

        „Globalisierung der Weltwirtschaft -

        Herausforderungen und Antworten“

        Eine Dokumentation in Auszügen aus dem Schlussbericht der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages

         


        Globalisierung - Aus Politik und Zeitgeschichte (B 05/2003)

        Globalisierung ist mehr als nur ein Schlagwort: Sie beeinflusst immer mehr Lebensbereiche, von der Politik, der Wirtschaft und den Finanzen bis hin zum Arbeitsmarkt oder der Alltagskultur. Neben neuen Möglichkeiten der weltweiten Kommunikation entstehen aber auch neue Konfliktlinien. Diese erscheinen differenzierter und "unübersichtlicher" als die alten Kontroversen des Ost-West-Konflikts. Heute und in Zukunft sind es vor allem die veränderten sozioökonomischen Herausforderungen, die neuen ...
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


        Inhalt:

         

         

        Bernd Klees Essay

        Wirtschaftsethik der Globalität

         

        Stefan A. Schirm

        Politische Optionen für die Nutzung von Globalisierung

         

        Heribert Dieter

        Globalisierung ordnungspolitisch gestalten

        Die internationale Finanzarchitektur nach den Finanzkrisen

         

        Wolfgang Hetzer

        Globalisierung und Innere Sicherheit

        Gesellschaftsordnung und Wirtschaftsverfassung

         

        Dokumentation

        „Globalisierung der Weltwirtschaft -

        Herausforderungen und Antworten“

        Eine Dokumentation in Auszügen aus dem Schlussbericht der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages

         


        Globalisierung - Veranstaltungsdokumentation

        Das Ost-West-Kolleg der Bundeszentrale für politische Bildung veröffentlicht hiermit die Texte und Materialien eines Fortbildungsseminars vom Juli 2001 zum Thema "GLOBALISIERUNG: EINE CHANCE FÜR ENTWICKLUNGSLÄNDER?" mit Experten aus Universitäten und Forschungsinstituten.
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


        Inhalt:

         

         

        Einleitung

        CHRISTOPH MÜLLER-HOFSTEDE, M.A.

         

        GLOBALISIERUNG: GESCHICHTE UND DIMENSIONEN EINES BEGRIFFS

        GLOBALISIERUNG UND ENTWICKLUNGSTHEORIE

        PROF. DR. ULRICH MENZEL

         

        DAVID VERSUS GOLIATH? WELTHANDEL, WOHLSTAND, GERECHTIGKEIT

        DER "GLOBAL COMPACT" UND DIE "OECD-LEITSÄTZE FÜR MULTINATIONALE UNTERNEHMEN ALS INSTRUMENTE ZUR FÖRDERUNG DER UNTERNEHMENSVERANTWORTUNG (CORPORATE RESPONSIBILITY)

        DR. TATJANA CHAHOUD

         

        ARMUTSBEKÄMPFUNG UND ENTWICKLUNGSPOLITIK: NEUE ENTWÜRFE, ALTE PROBLEME

        DR. DIRK MESSNER

         

        VERLIERER AUF DER GANZEN LINIE? AFRIKA IM ZEITALTER DER GLOBALISIERUNG

        Afrika im 21. Jahrhundert: Marginalisierung oder neue Chancen?

        DR. JÜRGEN WIEMANN

         

        INDIEN: TIGER AUF DEM SPRUNG ODER ELEFANT IN DER SACKGASSE?

        Indien zwischen Tradition und Globalisierung: Ein Überblick

        DR. CHRISTIAN WAGNER

         

        DIE ARABISCHE WELT IM ZEITALTER DER GLOBALISIERUNG

        Globalisierungsverlierer und -gewinner im Nahen und Mittleren Osten: Ein Überblick

        PROF. DR. VOLKER NIENHAUS

         

        GLOBALISIERUNG: (K)EINE CHANCE FÜR ENTWICKLUNGSLÄNDER?

        DR. HANS-HELMUT TAAKE

        PROF. DR. JOACHIM WIEMEYER

        DR. PETER WAHL

         


        Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informationszentrum

        Das Berliner Entwicklungspolitische Bildungs- und Informationszentrum e.V. (EPIZ) ist ein gemeinnütziger Verein dessen Ziel es ist, den Gedanken der Einen Welt im öffentlichen Bewußtsein zu verbreiten und zur Völkerverständigung zwischen den Ländern des Nordens und Südens sowie zur Bildung eines toleranten und solidarischen Verhaltens beizutragen. Mit seiner Arbeit leistet das EPIZ einen Beitrag zur Operationalisierung des Globalen Lernens sowie zur Realisierung der Agenda 21 und zur Bildung ...
        Anbieter: Berliner Entwicklungspolitische Bildungs- und Informationszentrum e.V.

        Eine Welt im Internet - Globales Lernen

        Das Internetangebot informiert über aktuelle Veranstaltungen, Kampagnen und Aktionen im Bereich entwicklungsbezogene Bildung. Im Bereich "Aktuelles" werden Informationen zu aktuellen Veranstaltungen und Aktionen bereitgestellt. Darüberhinaus steht im Bereich "Organisationen" eine umfassende Linkliste zur anderen Bildungsinstitutionen bereit. Durch verschiedene Datenbanken wird die Fülle der bildungspraktischen Angebote zum Globalen Lernen über Standort- und Bezugsnachweise erschlossen.
        Anbieter: Eine Welt Internet Konferenz (EWIK)

        Globales Lernen Online - Pädagogisches Didaktisches Methodisches

        Globales Lernen versteht sich als pädagogische Antwort auf die "GLOBALISIERUNG" in allen Bereichen des Lebens. Globales Lernen erweitert den Bildungshorizont um die weltweite Perspektive und greift die Bemühungen der Friedenserziehung, der Umweltbildung, des Interkulturellen Lernens, der entwicklungspolitischen Bildung und die Tradition der Menschenrechtserziehung auf. Im Vordergrund steht die Wahrnehmung globaler Zusammenhänge, vor allem auch um die Einbeziehung der Staaten in den ehemaligen ...
        Anbieter: Schulberatungsstelle Globales Lernen/Eine Welt

        Verein für Friedenspädagogik - Globales Lernen

        Der Verein für Friedenspädagogik hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1976 als friedenspädagogische Servicestelle bundesweit etabliert. Zu einer Vielzahl von Themen werden didaktisch aufbereitete Publikationen und audiovisuelle Medien erstellt, Literatur- und Medienübersichten erarbeitet oder Seminare durchgeführt. Im Mittelpunkt der Arbeit des Vereins für Friedenspädagogik steht die kritische Auseinandersetzung mit zwischenmenschlichen, gesellschaftlichen und internationalen Konflikten, ...
        Anbieter: Verein für Friedenspädagogik, Tübingen

        Politik International - Europäische Integration und Globalisierung

        politik-international informiert laufend über Literatur und Links zu den Themenbereichen Europäische Integration, EU und Globalisierung. Im Bereich "Lehre" finden sich Vorlesungsmanuskripte, Seminarpapiere und sonstige Materialien. Im Bereich "Magisterarbeiten" finden sich Besprechungen zu Abschlussarbeiten zum Thema "Europäische Union; außerdem auch vollständigen Manuskripte dieser Arbeiten.
        Anbieter: Agor@ - Gesellschaft für Wissensvermittlung über neue Medien und politische Bildung (GbR)


        Zeige Ergebnisse 21 bis 36 von 36

        < <

        1-20

        21-36


        Zahlen und Fakten: Globalisierung

        Kaum ein Phänomen wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie die Globalisierung. Zahlen und Fakten zeigt: Die ökonomische, soziale und kulturelle Vernetzung war noch nie so ausgeprägt wie zu Beginn des 21. Jahrhunderts.

         

        Zahlen und Fakten 3D: Verteilung des Bruttoinlandsprodukts (BIP)

         

        Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist die wichtigste Kennzahl zur Beurteilung der wirtschaftlichen Situation eines Landes. Weltweit ist es sehr unterschiedlich verteilt. Mit dem interaktiven Tool Zahlen und Fakten 3D können Sie die unterschiedliche Verteilung sichtbar machen.

         
         
         
         
         

        Global eyes

         

        Global Eyes ist eine Plattform für Globales Lernen mit Fotos und Geschichten von Menschen aus unterschiedlichen Ländern. Sie zeigen, wie sie leben, lernen und arbeiten, was sie gemeinsam haben und was sie unterscheidet. Global Eyes ist ein modernes globales Klassenzimmer, in dem nach Ländern oder Schlagworten recherchiert werden kann. Außerdem kann man auch Alben anlegen und Präsentationen illustrieren.