Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Geschichte und Erinnerung - Themendossier

Das Dossier bietet einen Überblick über die Geschichte der Erinnerungskultur in beiden deutschen Staaten und blickt zurück auf vergangene Kontroversen. Geschichte wird zunehmend als Medienereignis inszeniert und lockt Millionen vor die Fernseher. Aber können Dokudramen und historische Spielfilme den Geschichtsunterricht ersetzen? Wie verändern die neuen Medien unser Bild von der Vergangenheit? Und wie vermittelt man Geschichte an die kommenden Generationen und an Jugendliche z.B mit polnischen oder türkischen Wurzeln? Inwieweit können nationale kollektive Erinnerungen von einem gemeinsamen europäischen oder transnationalen Gedächtnis abgelöst werden?

Inhalt:

 

Gunter Hofmann: Regieren nach Auschwitz

Christoph Kleßmann: Die Akten schließen?

Juliane Wetzel: Erinnern unter Migranten

Aleida Assmann: Gedächtnis-Formen
 
Herfried Münkler: Geschichtsmythen und Nationenbildung
 
Edgar Wolfrum: Geschichte der Erinnerungskultur in der DDR und BRD

Birgit Müller: Erinnerungskultur in der DDR

Harald Welzer: "Unser Papa war in Stalingrad."

Jens Kroh: Erinnern global


Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung




Zurück
 

Geschichte und Erinnerung

 

Debatten wie beispielsweise um das Denkmal für die ermordeten Juden Europas zeigen, wie gegenwärtig die Vergangenheit ist. Der Umgang mit der deutschen Geschichte wird auch in Zukunft Thema in Politik und Gesellschaft sein, wird Wissenschaft und Unterricht beschäftigen und auch in den Familien immer wieder diskutiert werden - denn Geschichte wird in jeder Generation neu erzählt. Geschichte und Erinnerung, ein  Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung, weitere bpb-Dossiers im Themenbereich Geschichte.

 
 
 
 
 

Die Geschichte unserer Zivilisation im MiniaturWunderland

 

MiniaturWunderland - Die Geschichte unserer Zivilisation

In mehr als 7000 Arbeitsstunden ist in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung Hamburg eine Ausstellung in Form von 8 Dioramen entstanden.
Über 6000 Jahre deutscher Geschichte hier als Video-Clips.

Aber live ist das ganze natürlich viel beeindruckender: Im MiniaturWunderland in Hamburg kann man die Welt in klein bestaunen und die 1300 m2 große Modelleisenbahn-Landschaft besuchen.

 
 
 
 
 

Deutsche Geschichten

 

Das Bildungspolitisch orientierte Internet- und DVD Projekt Deutsche Geschichten der Bundeszentrale für politische Bildung stellt ausgewählte Ereignisse, persönliche Erlebnisse und politische Entscheidungsprozesse aus den letzten 100 Jahren deutscher Geschichte in Text, Bild, Grafik, Ton und Film dar.