Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Gender Mainstreaming

Gender Mainstreaming bedeutet, bei allen gesellschaftlichen Vorhaben die unterschiedlichen Lebenssituationen und Interessen von Frauen und Männern von vornherein und regelmäßig zu berücksichtigen, da es keine geschlechtsneutrale Wirklichkeit gibt. Gender Mainstreaming ist damit ein Auftrag, um das Ziel der Gleichstellung von Frauen und Männern effektiv verwirklichen zu können. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend stellt auf diesen Internetseiten eine Definition für und zahlreiche Hintergrundinformationen zu Gender Mainstreaming sowie Verfahren zur Umsetzung von Gender Mainstreaming vor. In diesem Zusammenhang wird auch das Konzept und der Umsetzungsstand der Bundesregierung vorgestellt.

Anbieter: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend




Zurück