Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Familienbande - Themenblätter im Unterricht 32/2003

Das Vorzeigemodell von der Normalfamilie fand gerade in den 50er und 60er Jahren in vielen entwickelten Industrieländern eine klare Akzeptanz und Repräsentanz: Geringe Scheidungsraten, niedriges Heiratsalter und hohe Geburtsraten unterstützten diese Ansicht. Mittlerweile zeichnen die statistischen Zahlen ein anderes Bild und viele Vorzeichen haben sich gewandelt. Das Themenblatt beschäftigt sich mit diesem Phänomen, und versucht den Schülerinnen und Schülern auf folgende Fragen im Unterricht eine Antwort zu geben: Welche unterschiedlichen Haushalts-, Familien- und Lebensformen bestehen? Worin liegen die Ursachen für die Dynamik der modernen Familien und welche Auswirkungen können sie haben?

Inhalt:

Familienleben in Deutschland

 

Die Wandlungen des Familienverständnisses

 

Ursachen für die Dynamik der modernen Familie und die Auswirkungen

 

Haushalts-, Familien und Lebensformen

 

Die Zukunft der Familie oder Was kommt danach?

 

 

Didaktische Überlegungen

 

Familienleben in Deutschland

 

Familiengeschichten(n) von heute

 

Wandlungen haben viele Ursachen

 

Familienbilder zwischen Tradition und Moderne

 

 

Literaturhinweise

 


Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung




Zurück