Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Frankreich - fluter Nr. 62/2017

In Frankreich überlagern sich mehrere Krisen - die soziale Spaltung, ein mehrheitsfähiger Rechtspopulismus, eine zum Teil gescheiterte Integration. Die Antworten, die nach der Präsidentschaftswahl gefunden werden, sind entscheidend. Nicht nur für Frankreich, sondern auch für Deutschland und Europa. Frankreich ist mehr als nur ein Nachbar Deutschlands. Die beiden Länder verbindet eine lange Geschichte. Angesichts brutaler Auseinandersetzungen in der Vergangenheit ist die deutsch-französische Verständigung als Motor der europäischen Einigung fast ein Wunder. Sie hat uns seit Generationen einen Alltag friedlicher Normalität und Verbundenheit gebracht. Was nach außen in Europa gelang, steht im Inneren für Frankreich mittlerweile infrage. Die soziale Spaltung hat durch die globale Finanz- und Wirtschaftskrise zugenommen, den dynamischen Zentren stehen Regionen gegenüber, die abgehängt sind. Hier wird der Rechtspopulismus immer wieder mehrheitsfähig. Und die nur sehr zögerlich aufgearbeitete koloniale Vergangenheit kehrt auch in den Gestalten des Terrorismus von heute wieder. Die unvollendete, heute zum Teil gescheiterte Integration, und der grassierende Rassismus verschärfen die ohnehin entfalteten Konflikte der französischen Gesellschaft. Frankreich hat dennoch alles, um seiner Krisen Herr zu werden. Seine Wirtschaft ist stärker, als es scheint, seine Kultur reich und bewundert. Staatlich vorangetriebene Infrastrukturen sind Ausdruck von Gestaltungswillen und Zukunftsoptimismus. Wird es gelingen, das Land weiter zu modernisieren und den sozialen und kulturellen Ausgleich zu erneuern? Welche Rolle und Position wird es in Europa und in der Welt einnehmen? Die Antworten, die in Frankreich nach der Wahl gefunden werden, sind entscheidend. Gerade auch für uns in Deutschland und Europa.

Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

Im Themenkatalog unter





Zurück
 

Europa aktuell

 

Aktuelle Angebote zum Themenbereich Europa finden Sie iin unserem Bereich Aktuelles:

Europawahl 2019

Europa in der Krise - Zukunft Europas

Europäische Flüchtlingspolitik

 
 
 
 
 

Steckbriefe Länder Europas

 

Die Länder in Daten
(Bundeszentrale für politische Bildung)

Steckbriefe
(Fischer Weltalmanach)

 
 
 
 
 

EU-Projekttag an Schulen

 

Im Rahmen des EU-Projekttages an Schulen gehen Jedes Jahr deutschlandweit Politikerinnen und Politiker in Schulen und diskutieren mit Schülerinnen und Schülern über Europa. Dieses Jahr am 4. Mai 2018 bzw. rund um diesen Termin. Bei der bpb kann hierfür ein kostenloses Informationspaket  bestellt werden.

 
 
 
 
 

Was ist Europa?

 

Europa kontrovers
Sind nur EU-Bürger auch Europäer? Welche Maßstäbe können und sollen angelegt werden, um Europa zu definieren? Die Beiträge des Dossiers der Bundeszentrale für politische Bildung beantworten die Frage nach einer europäischen Identität auf unterschiedliche Weise.

 
 
 
 
 

Zahlen und Fakten: Europa

 

Das Online-Angebot Zahlen und Fakten: Europa der bpb bietet Grafiken, Tabellen und Texte zu den Themen Bevölkerung, Wirtschaft und Finanzen, Arbeit und Soziales, Umwelt und Energie etc.

 
 
 
 
 

Infoseiten Europa

 

Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung bietet auf ihren Infoseiten die wichtigsten Informationen über Europa.

 
 
 
 
 

Europa

 

Was ist Europa? Ein Kontinent. Eine Frau. Ein politisches Projekt. Eine Wirtschaftsgemeinschaft. Eine Krise. Ein Gefühl. Welche Antwort ist die richtige? im Schwerpunkt Europa der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung finden sich Hintergrundinformationen und weiterführende Lesetipps zum Thema.

 
 
 
 
 

Deutschland & Europa

 

Die Zeitschriftenreihe Deutschland & Europa der LpB Baden-Württemberg behandelt Themen wie Finanz- und Wirtschaftskrise in Europa, Migration in Europa, Klimapolitik in Europa und vieles mehr.

 
 
 
 
 

Pocket Europa

 

EU-Begriffe und Länderdaten
Ein illustriertes Lexikon der Bundeszentrale für politische Bildung mit Begriffen aus der EU-Politik und anschaulichen Länderporträts für die Hosentasche.