Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

 

    Europa

    Ukraine-Russland-Konflikt

    Seit dem Beginn der Proteste in die Ukraine und der Annexion der Krim durch Russland 2014 reißen die Auseinandersetzungen nicht ab. Insbesondere in der Grenzregion zu Russland im südöstlichen Donbass kommt es nach wie vor zu Auseinandersetzungen zwischen prorussischen Separatisten und ukrainischem Militär sowie der Bevölkerung, trotz des Friedensplans Minsk II. Die Krise um die Ukraine belastet die Beziehungen zwischen Russland und dem Westen nachhaltig. Militärische Manöver und Truppenstationierungen ...
    Anbieter: Informations-Portal zur politischen Bildung

    Bilder-Rätsel Europa

    Im Rahmen dieses Bilder-Rätsels richten wie den Blick auf Europa. Nach und nach werden wir so alle Länder der Europäischen Union bereisen, in zufälliger Reihenfolge. Was genau ist auf den Fotos zu sehen? Welcher Ort, welches Bauwerk, welches Denkmal etc. ist abgebildet? Wann wurde es errichtet? Wer war sogar schon einmal selber dort?
    Anbieter: Informations-Portal zur politischen Bildung

    Europawahl 2019

    Das Europäische Parlament wird alle fünf Jahre demokratisch von den Bürgerinnen und Bürgern der EU gewählt. Die kommende Europawahl wird vom 23. - 26. Mai 2019 stattfinden. Derzeit gibt es im Europäischen Parlament sieben Fraktionen, in denen ca. 200 nationale Parteien gemäß ihrer politischen Orientierung zusammen arbeiten. Von den insgesamt 751 Sitzen im Europäischen Parlament, wurden 96 an Abgeordnete aus Deutschland vergeben. Bei der vergangenen Europawahl konnten insbesondere die Rechtspopulisten ...
    Anbieter: Informations-Portal zur politischen Bildung

    Europatag 9. Mai - Europawoche - EU-Projekttag

    Jedes Jahr am 9. Mai wird der Europatag der Europäischen Union gefeiert. Rund um dieses Datum findet alljährlich auch die Europawoche statt, in der überall in Europa in Städten und Gemeinden zahlreiche Veranstaltungen stattfinden. An Schulen wird jedes Jahr ein EU-Projekttag begangen. Der Europatag erinnert an den 9. 5.1950, an dem Robert Schuman seinen bahnbrechenden Plan zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl vorstellte. Der Schuman-Plan markierte den Beginn der ...
    Anbieter: Informations-Portal zur politischen Bildung

    Präsidentschaftswahl in Russland 2018

    Aus der vergangenen Präsidentschaftswahl ging Wladimir Putin wie erwartet als klarer Sieger hervor. Auch wenn der Protest in der Bevölkerung in den vergangenen Jahren zugenommen hat, der Ruf nach Demokratie lauter wird, steht ein großer Teil der russichen Bevölkerung nach wie vor an Putins Seite. Auf dieser Seite fassen wir die Angebote der Zentralen für politische Bildung sowie weiterer Anbieter zu diesem Themenbereich zusammen.
    Anbieter: Informations-Portal zur politischen Bildung

    100 Jahre Russische Revolution - 7. November 1917

    Am 7. November 2017 jährt sich die russische Oktoberrevolution zum 100. Mal. Voraus gegangen war ihr die "Februarrevolution", die zur Entmachtung des Zaren führte. Sieben Monate später übernahmen die russischen kommunistischen Bolschewiki unter Lenin die Macht, was das Ende sozial-liberaler und demokratischer Strömungen besiegelte. Dieser Umsturz gilt als eigentliche "Oktoberrevolution", richtiger wäre allerdings der Begriff „Novemberrevolution“. Die Revolution entwickelte sich zu einem ...
    Anbieter: Informations-Portal zur politischen Bildung

    Türkei - Zwischen Demokratie und Diktatur

    Im Juli 2016 versuchten Teile des türkischen Militärs durch einen Putsch die AKP-Regierung und Präsident Recep Tayyip Erdogan zu stürzen. Fünf Tage nach dem Putschversuch, für den Erdogan Fethullah Gülen als Strippenzieher verantwortlich machte, verhängte die Regierung den Ausnahmezustand über das Land. Seither wurden Tausende Militärs, Polizisten, Journalisten und Oppositionelle aller Couleur inhaftiert. Kritiker im Inland und in der EU beklagen, die Regierung nutze den Putschversuch, ...
    Anbieter: Informations-Portal zur politischen Bildung

    Präsidentschaftswahl in Frankreich 2017

    Aus der französischen Präsidentschaftswahl am 23. April und 7. Mai 2017 ging Emmanuel Macron klar als Sieger hervor. Im zweiten Wahlgang kam er auf 66% der Stimmen, Marine Le Pen erhielt 34%. Am 11. und 18. Juni wurden in zwei Wahlgängen die Parlamentswahlen durchgeführt. Auch hier konnte Emmanuel Macron mit seiner Partei "En Marche" einen klaren Sieg für sich verbuchen. Sein Bündnis verfügt nach der Parlamentswahl über die absolute Mehrheit in der Nationalversammlung. Angesichts ...
    Anbieter: Informations-Portal zur politischen Bildung

    Europa in der Krise

    Die Erschütterungen der Finanz- und Schuldenkrise sind noch nicht überwunden, der Brexit sorgt für Bestürzung, die Flüchtlingsfrage birgt enorme Herausforderungen, der Populismus rüttelt am europäischen Konstrukt - Europa steht derzeit vor vielfältigen Problemen, die den Zusammenhalt auf eine harte Probe stellt. Wie ist es um die Tragfähigkeit der Wertegemeinschaft der Europäischen Union bestellt, wie steht es um Solidarität und Gemeinschaftssinn? Die Krisen werden zunehmend zur Bewährungsprobe ...
    Anbieter: Informations-Portal zur politischen Bildung

    Brexit - EU-Austritt Großbritanniens

    Am 23. Juni 2016 fand das Referendum über einen möglichen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union statt. Die Mehrheit der Briten hat sich für den Autritt aus der EU entschieden. Welche Folgen wird der Brexit für Großbritannien und ganz Europa mit sich bringen? Auf dieser Seite fassen wir die Angebote der Zentralen für politische Bildung sowie weiterer Anbieter zu diesem Themenbereich zusammen.
    Anbieter: Informations-Portal zur politischen Bildung

    Islamistische Terroranschläge auf Europa

    Seit den Anschlägen 2001 in New York stand in den vergangenen Jahren auch immer wieder Europa im Focus islamistisch motivierter Terroranschläge. Die Diskussion um Innere Sicherheit und Terrorabwehr beschäftigt Politik und Öffentlichkeit seit Jahren. Verschärfte Sicherheitsmassnahmen wurden in die Wege geleitet und konnten in den vergangenen Jahren eine Vielzahl an geplanten Anschlägen verhindern. Doch es bleiben Sicherheitslücken, immer wieder gelingt es dem "Islamischen Staat" und zunehmend ...
    Anbieter: Informations-Portal zur politischen Bildung

    Flucht und Asyl

    Nach Angaben der Vereinten Nationen sind derzeit nahezu 60 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht. Dramatisch ist vor allem die Zahl der neu Vertriebenen, eine Besserung ist nicht in Sicht. Die Menschen flüchten vor Diktatur, Verfolgung, Bürgerkrieg, Armut und sozialem Elend in ihrem Land. Tausende von Menschen verlieren ihr Leben auf der Flucht nach Europa. Europa baut seine Massnahmen zur Grenzüberwachung aus, die Kritik an der Festung Europa wird immer lauter. Wie gelingt es Bund, Länder ...
    Anbieter: Informations-Portal zur politischen Bildung

    Griechenland - Finanz- und Schuldenkrise

    Die weltweite Wirtschaftskrise und Missmanagement haben Griechenland schwer getroffen. Die Bevölkerung leidet seit Jahren unter dem harten Sparkurs und das enorme Haushaltsloch hat die Stabilität des Euro geschwächt. Griechenland drohte eine Staatspleite, mit drei Hilfspaketen aus dem EU-Rettungsschirm, die sich insgesamt auf rund 290 Milliarden belaufen, sowie drastischen Sparmaßnahmen ist Griechenland in den vergangenen Jahren dabei, sein Staatsdefizit in den Griff zu bekommen. Die Gelder konnten ...
    Anbieter: Informations-Portal zur politischen Bildung

    Energiewende

    Weg von der Atomenergie, hin zur erneuerbaren Energien, so der Grundsatz der neuen deutschen Energiepolitik. Und möglichst schnell soll sie kommen, die Energiewende, einer Forsa-Umfrage zufolge befürwortet die Mehrheit der Deutschen einen Atomausstieg innerhalb von fünf Jahren. Weniger klar ist, was die Energiewende genau bedeutet, bis wann sie tatsächlich zu bewerkstelligen ist und welche Kosten sie verursachen wird. Ein effizientes, überwiegend auf erneuerbaren Energien beruhendes Energiesystem ...
    Anbieter: Informations-Portal zur politischen Bildung

    Europa wählt - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 4-5/2019)

    Vom 23. bis 26. Mai 2019 wird das neue Europäische Parlament gewählt. Die Wahl steht unter besonderen Vorzeichen: Nach Lage der Dinge wird die EU nur noch aus 27 Mitgliedstaaten bestehen, weil Großbritannien acht Wochen vorher aus der EU austreten wird. Zudem besteht die Aussicht, dass sich die jüngeren Wahlerfolge EU-skeptischer und rechtspopulistischer Parteien auf europäischer Ebene fortsetzen. Sollte es diesen Parteien gelingen, eine gemeinsame Fraktion zu bilden, könnte dies die Agenda ...
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    #wtf?! wissen, thesen, fakten - Europa = Diktatur?

    Wofür braucht Deutschland überhaupt die EU? Warum hat Europa so viele Kritiker? Sind diese Sorgen vielleicht sogar berechtigt? Diese und weitere Fragen rund um das Thema Europa und die EU geht das #wtf?! Magazin „Europa = Diktatur?“ näher auf den Grund. Außerdem gibt es ein Video, eine Infografik, Unterrichtsmaterial und Bücher für Lehrkräfte zum Thema.
    Anbieter: Sächssiche Landeszentrale für politische Bildung

    "Brexit": Britisches Unterhaus lehnt Abkommen ab - Hintergrund aktuell, 17.1.2019

    Das britische Unterhaus hat am 15. Januar 2019 mit 432 zu 202 Stimmen gegen das von Premierministerin Theresa May ausgehandelte Brexit-Abkommen gestimmt. Der weitere Fahrplan ist ungewiss.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Ukraine-Konflikt: Der vergessene Krieg im Osten Europas - Hintergrund aktuell, 10.01.2019

    Seit fast fünf Jahren herrscht im Osten der Ukraine ein von Russland geschürter Krieg – inzwischen mit mehr als 10.000 Toten. Doch mit der Zeit verschwand der russisch-ukrainische Konflikt zusehends aus dem Fokus der Öffentlichkeit. Dabei spitzt sich die Situation schrittweise zu.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Migration und Populismus - MIDEM Jahresbericht 2018

    Diese Studie geht der Frage nach, ob Migration den Populismus in Europa verursacht bzw. befördert hat. Hierzu hat MIDEM Analysen für ausgewählte Länder der Europäischen Union vorgenommen und anhand von vorliegenden und eigenen Studien den Zusammenhang zwischen Migration und Populismus aufzuklären versucht. Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Migration zwar Katalysator aber Ursache rechtspopulistischer Erfolge ist. Die eigentlichen Ursachen des Phänomens Rechtspopulismus liegen ...
    Anbieter: Mercator Forum für Migration und Demokratie (MIDEM)

    Pressefreiheit in Malta in der Abwärtsspirale

    Im Oktober 2017 sorgte der Auftragsmord an der regierungskritischen Journalistin Daphne Caruana Galizia im Malta für großes Entsetzen. Galizia war als Investigativjournalistin an den „Panama Papers“ beteiligt und hatte der Ehefrau des maltesischen Regierungschefs Joseph Muscat Korruption vorgeworfen. Im eigenen Land war Galizia eine bekannte und ebenso geschätzte wie unbequeme Persönlichkeit, die seit 25 Jahren die Debatten im kleinen Inselstaat mit nicht einmal einer halben Million Einwohner ...
    Anbieter: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit


    Zeige Ergebnisse 1 bis 20 von 596

    1-20

    21-40

    41-60

    61-80

    81-100

    101-120

    121-140

    141-160

    > >


     

    Europa aktuell

     

    Aktuelle Angebote zum Themenbereich Europa finden Sie iin unserem Bereich Aktuelles:

    Europawahl 2019

    Europa in der Krise - Zukunft Europas

    Europäische Flüchtlingspolitik

     
     
     
     
     

    Steckbriefe Länder Europas

     

    Die Länder in Daten
    (Bundeszentrale für politische Bildung)

    Steckbriefe
    (Fischer Weltalmanach)

     
     
     
     
     

    EU-Projekttag an Schulen

     

    Im Rahmen des EU-Projekttages an Schulen gehen Jedes Jahr deutschlandweit Politikerinnen und Politiker in Schulen und diskutieren mit Schülerinnen und Schülern über Europa. Dieses Jahr am 4. Mai 2018 bzw. rund um diesen Termin. Bei der bpb kann hierfür ein kostenloses Informationspaket  bestellt werden.

     
     
     
     
     

    Was ist Europa?

     

    Europa kontrovers
    Sind nur EU-Bürger auch Europäer? Welche Maßstäbe können und sollen angelegt werden, um Europa zu definieren? Die Beiträge des Dossiers der Bundeszentrale für politische Bildung beantworten die Frage nach einer europäischen Identität auf unterschiedliche Weise.

     
     
     
     
     

    Zahlen und Fakten: Europa

     

    Das Online-Angebot Zahlen und Fakten: Europa der bpb bietet Grafiken, Tabellen und Texte zu den Themen Bevölkerung, Wirtschaft und Finanzen, Arbeit und Soziales, Umwelt und Energie etc.

     
     
     
     
     

    Infoseiten Europa

     

    Die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung bietet auf ihren Infoseiten die wichtigsten Informationen über Europa.

     
     
     
     
     

    Europa

     

    Was ist Europa? Ein Kontinent. Eine Frau. Ein politisches Projekt. Eine Wirtschaftsgemeinschaft. Eine Krise. Ein Gefühl. Welche Antwort ist die richtige? im Schwerpunkt Europa der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung finden sich Hintergrundinformationen und weiterführende Lesetipps zum Thema.

     
     
     
     
     

    Deutschland & Europa

     

    Die Zeitschriftenreihe Deutschland & Europa der LpB Baden-Württemberg behandelt Themen wie Finanz- und Wirtschaftskrise in Europa, Migration in Europa, Klimapolitik in Europa und vieles mehr.

     
     
     
     
     

    Pocket Europa

     

    EU-Begriffe und Länderdaten
    Ein illustriertes Lexikon der Bundeszentrale für politische Bildung mit Begriffen aus der EU-Politik und anschaulichen Länderporträts für die Hosentasche.