Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Parlamentswahl in Belarus - Hintergrund aktuell, 21.09.2012

Am 23. September wählt Belarus ein neues Repräsentantenhaus, die zweite Kammer des belarussischen Parlaments. Die Abgeordneten haben allerdings kaum Einflussmöglichkeiten. Internationale Beobachter haben alle Parlaments- und Präsidentschaftswahlen in Belarus seit Beginn ihrer Missionen 2001 als undemokratisch eingestuft. Seit 2000 ist kein oppositioneller Kandidat mehr ins Parlament gewählt worden.

Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

Im Themenkatalog unter





Zurück