Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Der Norden des Kosovo - ein gewaltoffener Raum? FES Perspektive, August 2011

Ende Juli war der Konflikt zwischen Serbien und dem Kosovo nicht nur erneut für Schlagzeilen im Ausland gut, sondern veranlasste auch Außenminister Westerwelle zu seiner zweiten offiziellen Reise auf den Balkan. Für die Auseinandersetzungen um eine Grenzstation im mehrheitlich von Serben bewohnten Norden des Kosovo scheint eine Lösung gefunden zu sein – die KFOR-Truppen der NATO betreiben die Station. Dennoch bleibt die Situation instabil, da die Frage nach der effektiven Souveränitätsausübung im Norden des Kosovo nach wie vor unbeantwortet ist.
Publikationen: FES Perspektive

Anbieter: Friedrich-Ebert-Stiftung




Zurück