Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Nachbarn im Osten: Ukraine und Belarus - Informationen zur politischen Bildung aktuell / 2006

Ukraine und Belarus, die östlichen Nachbarn der EU, blicken beide auf eine wechselvolle Geschichte als Streitobjekt umliegender Mächte zurück. Als Sowjetrepubliken gehörten sie bis in die jüngste Vergangenheit zum russischen Einflussbereich. Erst seit 1991 unabhängig sind sie seitdem bemüht, zwischen Ost und West zu eigener politischer und gesellschaftlicher Identität zu gelangen und sich wirtschaftlich neu zu orientieren. Unterschiedliche Voraussetzungen führten dabei in den vergangenen 15 Jahren zu unterschiedlichen Entwicklungen. Dies betrifft besonders das Verhältnis zur EU und zu Russland sowie die innerstaatliche Demokratisierung. Die Parlaments- und Präsidentschaftswahlen in beiden Ländern 2006 waren in dieser Hinsicht aufschlussreich und bieten Anlass zu einer vorläufigen Bestandsaufnahme.

Inhalt:

Ukraine - gespalten zwischen Ost und West

Juniorpartner Russlands - Belarus

Literaturhinweise und Internetadressen

Impressum


Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung




Zurück