Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Außen- und Sicherheitspolitik in Europa - Zeitschrift Deutschland & Europa Heft 55/2008

Der US-amerikanische Marshall Plan der Nachkriegszeit des Zweiten Weltkriegs gilt hier nach wie vor als wegweisendes Beispiel erfolgreicher Außen-, aber auch Sicherheitspolitik in einem weiteren Sinne. Ist angesichts der aktuellen Sicherheitsherausforderungen solch eine Strategie nicht weltweit zu empfehlen? Ist sie überhaupt übertragbar? Welche Rolle sollte hierbei die Europäische Union spielen? Die Zeitschrift Deutschland und Europa will für solche Diskussionen an badenwürttembergischen Schulen Anstöße und Unterrichtsmaterial liefern.

Inhalt:

Vorwort des Herausgebers 


Geleitwort des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport

 

I. EIN ERWEITERTER SICHERHEITSBEGRIFF

  1. Sicherheitspolitik in Europa nach dem 11. September 2001– Einleitung (Jürgen Kalb)

  2. Sicherheitspolitische Herausforderungen im 21. Jahrhundert (Thomas Nielebock)

 

II. AUSSEN- UND SICHERHEITSPOLITIKEN EUROPÄISCHER AKTEURE

  1. Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union
    (Ingo Juchler)

  2. Deutschlands Weg zum internationalen Interventionismus
    (Jürgen Kalb)
    Didaktisch-methodische Hinweise (PDF)

  3. "Furchtlos und treu" – Die Außen- und Sicherheitspolitik des Vereinigten Königreichs am Beispiel des Irak-Krieges
    (Timo Weber-Blaser)
    Didaktisch-methodische Hinweise (PDF)

  4. Polnische Außen- und Sicherheitspolitik zwischen Ost und West (Manfred Mack)

  5. Außen- und Sicherheitspolitik der Türkei: Ein Balanceakt
    (Martin Große Hüttmann)
    Didaktisch-methodische Hinweise (PDF)

 

III. WIEDERAUFBAUPROGRAMME UND "NATION BUILDING"

  1. Durch Wohlstand zur Sicherheit? Der Marshall-Plan – der größte Erfolg der US-amerikanischen Außenpolitik
    (Lothar Burchardt) 

  2. Bürgerkrieg – Demokratisierung – Frieden? Der Friedensprozess in Bosnien-Herzegovina
    (Peter Krapf) 

  3. Die Zukunft des Kosovo – Bewährungsprobe für die GASP
    (Marc Schweiker)

 

 

IV. »DEUTSCHLAND & EUROPA« INTERN

  1. Internetangebot von D&E: methodisch-didaktische Hinweise

  2. "Europa in der Krise": Ein Planspiel zur EU-Außenpolitik im Wochenschau-Verlag
    (Ilker Vidinlioglu)
    Wir bedauern, dass der Wochenschau-Verlag die Veröffentlichungsrechte für das Planspiel (Europa in der Krise) wieder zurückgezogen hat.

  3. Die Autoren von D&E

  4. Beiratsklausur von D&E in Bad Wildbad


Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Im Themenkatalog unter





Zurück
 

Außen- und Sicherheitspolitik

 

Außen- und Sicherheitspolitik
Die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union wurde mit dem Vertrag von Lissabon durch neue Institutionen und Posten aufgewertet. Aber noch handeln die Mitgliedsstaaten nicht immer gemeinsam. Vier Experten suchen nach Antworten: Wie kann die EU eine weltpolitische "Auszeit" verhindern? Wie soll sie mit den neuen Herausforderungen umgehen? Und wie schafft es die EU, als Akteur in der internationalen Politik beachtet zu werden? Beiträge dazu im Dossier der bpb.

 
 
 
 
 

Außen- und Sicherheitspolitik

 

Außen- und Sicherheitspolitik in Europa
Heft 55-2008 der Zeitschrift "Deutschland und Europa" der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg