Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Migration in Europa - Historische Erfahrungen und aktuelle Probleme - Informativ und Aktuell

Der Wandel vom Aus- und Einwanderungsland im 20. Jahrhundert ist eine historische Erfahrung, die fast alle europäischen Staaten teilen. Eine letzte Hochphase der überseeischen Auswanderung erlebte Europa 1945-1960. Die historischen Erfahrungen dieses Wandels sowie die daraus resultierenden aktuellen Probleme werden in diesem Beitrag thematisiert.

Inhalt:

 

 

Historische Erfahrungen und aktuelle Probleme

 

Einwanderungskontinent Europa

 

Konstruktion des Fremden: Bilder und Politik

 

Einwanderungsangst und Sicherheitspolitik

 

Festung Europa

 

Die Festung und die Illegalen

 

Folgerungen und Forderungen

 

 

Verfasser

 

 

Literaturhinweise

 


Anbieter: Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung




Zurück
 

Außen- und Sicherheitspolitik

 

Außen- und Sicherheitspolitik
Die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union wurde mit dem Vertrag von Lissabon durch neue Institutionen und Posten aufgewertet. Aber noch handeln die Mitgliedsstaaten nicht immer gemeinsam. Vier Experten suchen nach Antworten: Wie kann die EU eine weltpolitische "Auszeit" verhindern? Wie soll sie mit den neuen Herausforderungen umgehen? Und wie schafft es die EU, als Akteur in der internationalen Politik beachtet zu werden? Beiträge dazu im Dossier der bpb.

 
 
 
 
 

Außen- und Sicherheitspolitik

 

Außen- und Sicherheitspolitik in Europa
Heft 55-2008 der Zeitschrift "Deutschland und Europa" der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg