Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Bundesländer-Quiz: Schleswig-Holstein

Beim  "Bundesländer-Quiz" der Landeszentralen für politische Bildung gilt es querbeet Fragen zu allen Bereichen zu beantworten: Von Politik und Geschichte über Geografie und Kultur bis hin zu Dialekt und Küche. Wer weiß Besscheid über unsere 16 Bundesländer?

Welche Tiere sind auf dem Landeswappen von Baden-Württemberg abgebildet? Wer ging als "Märchenkönig" Bayerns in die Geschichte ein? Welche Länge hat der Berliner Mauerweg entlang der ehemaligen DDR-Grenzanlagen? Für welche Spezialität ist der Spreewald im Süden Brandenburgs berühmt?

Alles gewusst? Falls nicht, kein Problem, bei den Fragen finden sich jeweils Link-Tipps, die einen zu den Antworten hinführen.

Nebenbei erfährt man somit allerlei Wissenswertes und Unterhaltsames über unsere Bundesländer und  ist am Ende womöglich schlauer als zuvor ;-)

QUIZ-FRAGEN SCHLESWIG-HOLSTEIN

1.
Was symbolisieren die Farben der schleswig-holsteinischen Flagge?

2.
Wie lautet der offizielle Titel des Schleswig-Holstein-Liedes?

3.
Welche Republik in Schleswig-Holstein hatte zwischen dem 13. und 16. Jahrhundert als eine der ersten seit der Antike Bestand?

4.
Welche vier Minderheiten sind laut der Schleswig-Holsteinischen Landesverfassung geschützt?

5.
Wie heißt das Jugend-Projekt zur Kommunalwahl 2018?

 

Wer sich auf unserer Seite über Schleswig-Holstein umschaut, wird auf die richtigen Antworten stoßen bzw. kann überprüfen, ob er mit seinen Vermutungen auch richtig liegt ;-)


MIT HUMOR

Der trockene Humor der Schleswig-Holsteiner prägt unverkennbar das nördlichste Bundesland. Dies beweisen auch die "Echte Norden-Sprüche":

"Woanders kochen sie auch nur mit Wasser. Aber wir haben mehr davon."

"Wer wortkarg ist redet auch nicht lange um den heißen Brei herum."

"Wir sagen morgens "Moin", wir sagen abends "Moin". Das nennt man Effizienz."

"Das Land flach, die Bewohner mit Ecken und Kanten. Besser als umgekehrt."

"Ein Shitstorm bei uns? Wenn man unter einem Schwarm Möwen steht."

----------------

Witze auf Platt:

"Mama, wat is egentlik de Liebe?"
"De Liebe, hmm, wu sall ik dat säggen - dat is dat Licht von´t Liäben!"
"Jaaa?- Un wat is dann de Ehe?"
"Dat is dann de Stromriäknunk!"

----------------

"Papa, warum häst du kine Haor up´n Kopp?"
"Jung, Jung ik mott vull naohdenken, un dann geiht de Hut
up´n Kopp ümmer hen und her, un de Haor häbbt gar kine Tiet to´t wassen."
"Aoch so, nu wet ik auk, waorüm usse Moder kienen Schnurrbaort häw."

----------------

De kleinen Heini süht, wo siene Moder dat kleine Bröerken an de Buorst anleggt. He steiht davör un bekick sik dat ganz genau. Nao ´ne kuorte Tied hält he ganz deip Luft un sägg:
"Mama, wenn usse Fränzken den Knuw up häw, dann sall he wull satt sien."

 

Alles verstanden ;-)


HIER GEBOREN

Willy Brandt
Der SPD-Politiker und ehemalige Bundeskanzler wurde 1913 in Lübeck geboren.

Axel Milberg
Der Schauspieler wurde 1956 in Kiel geboren. 

Axel Prahl
Der Schauspieler wurde 1960 in Eutin geboren.

Andreas Köpke
Der Fußballer und Torwarttrainer wurde 1962 in Kiel geboren.

Jil Sander
Die Modedesignerin wurde 1943 in Wesselburen geboren.

Sabine Christiansen
Die Fernsehmoderatorin wurde 1957 in Preetz geboren.

Dieter Thomas Heck
Der Fernsehmoderator wurde 1937 in Flensburg geboren.

Thomas Mann
Der Schriftsteller wurde 1875 in Lübeck geboren.


AUS DER KÜCHE

Grünkohl mit Kassler Kochwurst und Matjes nach Hausfrauenart sind beliebte Gerichte in Schleswig-Holstein. Doch die landestypische Küche hält noch eine Menge weiterer Spezialitäten bereit, von Großer Hans und Nordseekrabben über Holsteiner Sauerfleisch bis hin zum Holsteiner Katenschinken. Mehr lesen...

Steckbrief

Hauptstadt:
Kiel

Fläche:
15.799 km²

Bevölkerungsanzahl:
2.866.000

Bevölkerung mit Migrationsanteil:
414.000 (14,4%)

Bevölkerungsdichte:
182 Einwohner pro km²

Geburtenrate:
1,52

Arbeitslosenquote:
6,2%

Landesregierung:
CDU, Grüne und FDP

Ministerpräsident:
Daniel Günther (CDU)

Landtagspräsident:
Klaus Schlie (CDU)

Frauenanteil im Parlament:
30,1%