Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Analphabetismus - Wenn die Buchstaben keinen Sinn ergeben

Mehr als jeder zehnte Mensch in Deutschland zwischen 18 und 65 Jahren kann keine kurzen, einfachen Texte lesen. Rund 14 Prozent der Bevölkerung sind funktionale Analphabeten. Ihre Lese- und Schreibkenntnisse sind niedriger als das Niveau, das im Alltag als selbstverständlich vorausgesetzt wird. Analphabetismus ist kein Randphänomen der Gesellschaft. Und wo finden betroffene Personen Hilfe und Weiterbildungsmöglichkeiten? Wie ist die Situation in Baden-Württemberg?

Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg





Zurück

Bildung

Auf viele Herausforderungen unserer Zeit scheint das Bildungssystem nicht mehr die richtigen Antworten parat zu haben.  Die Beiträgen im Dossier Bildung der Bundeszentrale für politische Bildung möchten einen Überblick darüber geben, wer in den verschiedenen Bildungsbereichen mitmischt, Problemlagen aufgreifen und bildungspolitische Streitfragen und Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis zusammen tragen, die für ihre Bewertung relevant sind.