Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Pakistan und Afghanistan - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 21-22/2010)

Der Krieg in Afghanistan bedroht in erster Linie die Sicherheit und Lebensperspektiven der afghanischen Bevölkerung - und die Stabilität Pakistans. Das Land mit rund 190 Millionen Einwohnern besitzt aufgrund einer ethnisch und sozial höchst fragmentierten Gesellschaft, des Besitzes von Atomwaffen und Territorialstreitigkeiten mit seinen Nachbarländern beträchtliches internes und regionales Konfliktpotenzial.

Inhalt:

 

Editorial (Asiye Öztürk) 
 
Pakistan, seine Stammesgebiete und der Afghanistan-Krieg (Jochen Hippler) 
 
(Post)koloniale Politik in den Stammesgebieten Pakistans (Aasim Sajjad Akhtar) 
 
Die Rolle des Militärs im politischen System Pakistans (Olaf Kellerhoff) 
 
Impressionen aus dem Alltag in Pakistan. Zwei Gespräche (Nusrat Sheikh / Khalida Ghaus) 
 
Zu wenig, reichlich spät - Stabilisierungsmaßnahmen in Afghanistan zwischen Terrorismus- und Aufstandsbekämpfung (Thomas Ruttig) 
 
Das Engagement der arabischen Staaten in Afghanistan (Inken Wiese) 
 
Fragil und umkämpft - Frauenrechte im neuen Afghanistan (Renate Kreile)


Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung




Zurück
 

Steckbriefe Länder Asiens

 

Asien - Länder
(Fischer Weltalmanach)

Asien
(Wikipedia)

 
 
 
 
 

Asiens Zukunft

 

Das zum "asiatisch-pazifischen Jahrhundert" erklärte 21. Jahrhundert ist Anlass dafür, einigen Ländern bzw. Ländergruppen dieses Kontinents eine Ausgabe zu widmen. APuZ-Ausgabe Asien der Bundeszentrale für politische Bildung.