Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Entwicklung und Entwicklungspolitik - Informationen zur politischen Bildung (Heft 286)

Seit den 1970er Jahren wachsen die Unterschiede zwischen den Entwicklungsländern. Die Globalisierung hat diesen Trend verstärkt. Nur ein kleiner Teil der Staaten konnte von ihr profitieren. Die unterschiedlichen Bedürfnisse der Entwicklungsländer verhindern eine effektive Interessenvertretung auf internationaler Ebene. Eine moderne Entwicklungspolitik muss den differenzierten Realitäten in den Ländern Rechnung tragen und ihre Hilfsangebote daran anpassen. Das Heft zeigt die Unterschiede und Gemeinsamkeiten in den Entwicklungsländern auf und stellt die internationalen und nationalen Akteure der Entwicklungspolitik vor.

Inhalt:

Entwicklungspolitik unter veränderten Rahmenbedingungen

Entwicklungsdefizite und mögliche Ursachen
Streit um Begriffe     
Schwächen in der Binnenökonomie     
Nachteile in der Außenwirtschaft     
Risikotrends der Bevölkerungsentwicklung     
Soziokulturelle Hemmnisse     
Politische Strukturschwächen     
Ursachendiskussion

Entwicklungsländer - Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Zuordnungsmaßstäbe von Weltbank und UNDP     
Länderlisten der OECD     
Untergruppen der Entwicklungsländer     
Notwendigkeit differenzierter Betrachtung     
Südafrika     
Tansania     
Südkorea     
Brasilien

Internationale Akteure der Entwicklungspolitik
Globale IROs     
IROs mit begrenztem Anspruch     
Internationale Nichtregierungsorganisationen

Entwicklungspolitik seit den neunziger Jahren
UN-Millenniumsgipfel 2000     
Aktuelle Ereignisse und Trends

Deutschlands Entwicklungspolitik im internationalen Vergleich
Gründe und Motive     
Akteure und Instrumente     
Kriterien für die Zusammenarbeit     
Leistungen

Das Thema im Unterricht
Entwicklungsländer im Alltag     
Voraussetzungen in Lerngruppen     
Lernziele

Glossar


Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung




Zurück
 

Steckbriefe Länder Asiens

 

Asien - Länder
(Fischer Weltalmanach)

Asien
(Wikipedia)

 
 
 
 
 

Asiens Zukunft

 

Das zum "asiatisch-pazifischen Jahrhundert" erklärte 21. Jahrhundert ist Anlass dafür, einigen Ländern bzw. Ländergruppen dieses Kontinents eine Ausgabe zu widmen. APuZ-Ausgabe Asien der Bundeszentrale für politische Bildung.