Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

 

    Arbeit und Soziales

    Armut in Deutschland

    Die Armut in Deutschland ist in den letzten Jahren weiter angestiegen. Die Reichen werden immer reicher, die Ärmeren und der Staat hingegen immer ärmer. Dies geht aus dem Entwurf des 4. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung hervor. In Deutschland sind rund 13 Millionen Menschen von Armut bedroht, trotz sinkender Arbeitslosenquote und Wirtschaftswachstum. Hingegen gehört den vermögensstärksten zehn Prozent der Haushalte mehr als die Hälfte des gesamten Nettovermögens. Der UN-Ausschuss ...
    Anbieter: Informations-Portal zur politischen Bildung

    Corona-Krise: Was sind die Folgen für den Arbeitsmarkt?

    Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie stellen den Arbeitsmarkt vor enorme Herausforderungen. Welche Branchen und Arbeitsformen sind aktuell besonders gefährdet? Welche langfristigen Folgen hat die Corona-Krise für den Arbeitsmarkt? Ein Interview mit der Politikwissenschaftlerin Lena Becher über die Ausgangssituation, arbeitspolitische Maßnahmen und langfristige Folgen der Pandemie.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Wohnungsnot - Mach`s klar 39/2019

    Die Reihe „mach´s klar!“ unterstützt den am aktuellen Geschehen orientierten Politikunterricht. Jede Ausgabe umfasst vier Seiten im DIN A 4-Format, die auch als Kopier- oder Folienvorlagen verwendbar sind, und enthält viele Abbildungen und Grafiken. Diese Ausgabe informiert über Begriffe wie Mietpreisbremse, Baukindergeld oder Luxussanierung. Ebenso ist zu erfahren, welche Entwicklung als „Gentrifizierung“ bezeichnet wird. Die Unterrichtsreihe richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer von ...
    Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

    1. Mai: Tag der Arbeit - Hintergrund aktuell, 23.4.2020

    Zum Tag der Arbeit gibt es in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie keine politischen Kundgebungen und Versammlungen auf Straßen und Plätzen. Stattdessen wollen Gewerkschaften Menschen zu Aktionen im Internet mobilisieren. Am 1. Mai, dem Tag der Arbeit, stehen traditionell die Forderungen der Arbeiterinnen und Arbeiter im Mittelpunkt politischer Demonstrationen, etwa nach geregelten Arbeitszeiten, nach Krankenversicherung, Lohnfortzahlung oder Urlaub.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Corona-Krise: Was sind soziale Folgen der Pandemie?

    Von den Auswirkungen der weltweiten Corona-Krise sind auch in Deutschland nicht alle Menschen gleichermaßen betroffen. Ein Interview mit dem Soziologen Jan Paul Heisig über unterschiedliche Risiken und Folgen von Kurzarbeit, Schulschließungen und Einsamkeit.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Mietpreis-Bremse - leicht erklärt 139/2020

    Die Beilage der Wochenzeitung "Das Parlament" erklärt aktuelle Themen in leichter Sprache. In dieser Ausgabe geht es um das Thema Miete.

    Wohnen - Bürger & Staat 2/3 2019

    Wohnen gehört zu den existenziellen Grundbedürfnissen des Menschen. Sorgenfreies Wohnen jedoch ist keine Selbstverständlichkeit mehr. Die Stimmen werden lauter, die über steigende Mieten, explodierende Immobilien- und Grundstückspreise, über sinnlose Luxusbauten und die Verdrängung einkommensschwacher Schichten vom Wohnungsmarkt klagen. Die Wohnungsnot ist die „neue soziale Frage“ – so die Statements von Bundes-, Landes- und Kommunalpolitiker/-innen. Mit ...
    Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

    Hartz IV - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 44-45/2019)

    Vor fast 15 Jahren, zum 1. Januar 2005, trat das Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt in Kraft. Mit "Hartz IV" wurden unter anderem Arbeitslosen- und Sozialhilfe zum neuen Arbeitslosengeld II auf dem Niveau der Sozialhilfe zusammengelegt, die Zumutbarkeitskriterien für eine Arbeitsaufnahme verschärft und die Bezugsdauer des Arbeitslosengeldes I auf höchstens 18 Monate verkürzt. Schon vor der Verabschiedung löste Hartz IV Proteste aus, noch bis heute sind die Reformen ...
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Wohnen - Die neue soziale Frage?

    Wohnen gehört zu den existenziellen Grundbedürfnissen des Menschen. Sorgenfreies Wohnen jedoch ist keine Selbstverständlichkeit mehr. Die Stimmen werden lauter, die über steigende Mieten, explodierende Immobilien- und Grundstückspreise sowie über die Verdrängung einkommensschwacher Schichten durch Luxussanierungen und Luxusbauten vom Wohnungsmarkt klagen. Ist die Wohnungsnot die neue soziale Frage?
    Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

    Datenreport 2018 - Schwerpunkt Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen

    Der Datenreport informiert zweijährlich über statistische Daten und sozialwissenschaftliche Analysen zu den aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen in der Bundesrepublik Deutschland. Der Datenreport ist nicht nur ein Sozialbericht über den Zustand der Republik, sondern ein wichtiges Instrument politischer Bildung. Er stellt den Nutzerinnen und Nutzern Material zur Verfügung, das sie benötigen, um sich ein eigenes begründetes Urteil bilden zu können. Dieses Mal legte der Bericht einen besonderen ...
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Rentenpolitik

    Das Dossier zur Rentenpolitik klärt über das System der deutschen Rentenversorgung und dessen Reformoptionen auf und bezieht hierbei Rahmendaten wie Erwerbstätigkeit, Bevölkerungsvorausberechnung oder Einkommensentwicklung ein. Neue Entwicklungen im Rentenrecht, die aktuelle Rentendebatte (z.B. zur Flexibilisierung des Altersübergangs) und Themen wie Angleichung der Ostrenten, Risiken von Finanzierungssystemen, EU-Alterssicherungspolitik werden aufgearbeitet und Fakten mittels Grafiken dargestellt.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Deine Rente

    Das solidarische Rentensystem ist einer der wichtigsten Grundpfeiler unserer Gesellschaft. Rentenpolitik hat immer Auswirkungen auf alle Generationen und muss Antworten finden für Gegenwart und Zukunft - und dabei für einen fairen Ausgleich sorgen. Das Ministerium informiert über den Rentenpakt, die Mütterrente, Erwerbsminderungsrente und vieles mehr.
    Anbieter: Bundesministerium für Arbeit und Soziales

    Armutsfeste Renten - aber wie?

    Seit einigen Jahren hat sich immer stärker das Problem einer drohenden bzw. schon virulenten Altersarmut mit in den Vordergrund der sozialpolitischen Debatte geschoben. In diesem Bereich soll ein systematisierender Überblick über die unterschiedlichen Reformkonzepte und -modelle gegeben werden, die die Vermeidung und Bekämpfung von Altersarmut zum Ziel haben. Dabei geht es nicht um eine Darstellung und Bewertung dieser Konzepte und Modelle in jedem Detail, sondern um deren allgemeine Darstellung ...
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    "Digitale Revolution" und BGE - Mach`s klar 32/2018

    Die Reihe „mach´s klar!“ unterstützt den am aktuellen Geschehen orientierten Politikunterricht. Jede Ausgabe umfasst vier Seiten im DIN A 4-Format, die auch als Kopier- oder Folienvorlagen verwendbar sind, und enthält viele Abbildungen und Grafiken. Diese Ausgabe skizziert das Zeitalter der Digitalisierung und thematisiert die Veränderungen, die der Compter für die Arbeitswelt mit sich brachte. Die Unterrichtsreihe richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer von Haupt-, Werkreal- und Realschulen ...
    Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

    Herausforderungen des Sozialstaats im sozialen Wandel - Deutschland & Europa Heft 75 2018

    Die Beiträge dieser Ausgabe richten sich u. a. auf die Ausprägungen und die Messung von Armut in Deutschland und in Europa. Diskutiert werden zudem Alternativen zum bisherigen Leistungssystem der Bundesrepublik, so das "bedingungslose" oder das "solidarische Grundeinkommen". Zwei Untersuchungen gehen auf das Thema "Bildungsgerechtigkeit" und die Frage ein, ob und in welchem Maße das bestehende Bildungssystem den sozialen Aufstieg für alle Schichten zulässt oder befördert. Ein abschließender ...
    Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

    Bundesministerium für Arbeit und Soziales

    Das Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung präsentiert auf seinen Seiten unter der Hauptrubrik "Arbeit" Informationen zur Arbeitsmarktsituation, zum Thema Arbeitsrecht und Arbeitsschutz, Unfallverhütung und Ausländerbeschäftigung mit Angaben zum IT-Fachkräftebedarf in Deutschland. In der Rubrik „Soziale Sicherheit“ finden sich ausführliche Informationen zu Themen wie Künstler-, Renten-, Unfallversicherung, Sozialhilfe, Soziale Entschädigung, Hilfe für Behinderte und Vermögenspolitik. ...
    Anbieter: Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung

    Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung

    Das Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung präsentiert auf seinen Seiten unter der Hauptrubrik "Arbeit" Informationen zur Arbeitsmarktsituation, zum Thema Arbeitsrecht und Arbeitsschutz, Unfallverhütung und Ausländerbeschäftigung mit Angaben zum IT-Fachkräftebedarf in Deutschland. In der Rubrik „Soziale Sicherheit“ finden sich ausführliche Informationen zu Themen wie Künstler-, Renten-, Unfallversicherung, Sozialhilfe, Soziale Entschädigung, Hilfe für Behinderte und Vermögenspolitik. ...
    Anbieter: Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung

    Jugendarmut

    Das Portal Jugendarmut informiert mit Stellungnahmen, Zahlen, Daten und Fakten sowie weiterführender Literatur und Links rund um das Thema Jugendarbeit und veröffentlicht regelmäßig den "Monitor Jugendarmut". Die Initiative möchte auf bestehende Ungerechtigkeit in den (Start-)Chancen junger Menschen aufmerksam und die Politik auffordern, geeignete Maßnahmen zur materiellen und immateriellen Unterstützung zu ergreifen.
    Anbieter: Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS) e.V.

    Abgehängt? Armut in Deutschland - Politik & Unterricht 2/2017

    Dieses Heft widmet sich einem Thema von gesellschaftlicher Brisanz. Denn auch in einem - weltweit gesehen - reichen Land wie Deutschland gibt es Armut und einen beträchtlichen Bevölkerungsanteil, der als "armutsgefährdet" gilt. Was überhaupt ist aber Armut? Wie wird sie definiert und wer ist betroffen? Welche Anstrengungen werden unternommen, um sie zu verhindern oder abzumildern? Stellt Armut schließlich eine Gefahr für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die Demokratie dar? Diesen und ...
    Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

    Arbeitsmarktpolitik - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 26/2017)

    Arbeitsmarktpolitik versucht den Rahmen zu setzen, in dem wir arbeiten. Dass sie dabei nicht immer auf der Höhe der gesellschaftlichen Entwicklung ist, liegt an der Schwerfälligkeit eines lange gewachsenen Systems. Reformen sind dennoch möglich und mitunter nötig. Etwa sechseinhalb Stunden verbringt jeder Erwachsene im Durchschnitt täglich mit Arbeit – das schließt auch informelle Arbeit wie Pflege- oder Erziehungstätigkeiten ein. Das wirft grundsätzliche Fragen nach dem Verständnis von ...
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


    Inhalt:


    Editorial

    Die Suche nach dem Sinn: Zur Zukunft der Arbeit

    Der Arbeitsmarkt als Problem und Politikum. Entwicklungslinien und aktuelle Tendenzen

    Arbeitsmarktpolitik in den Wahlprogrammen der Parteien. Eine Bestandsaufnahme vor der Bundestagswahl 2017

    Agenda 2010 und Arbeitsmarkt: Eine Bilanz

    Die Integration von Flüchtlingen und Arbeitsmigranten in der Arbeitswelt

    Jugendarbeitslosigkeit in Europa. Ein komplexes Problem – verschiedene Antworten



    Zeige Ergebnisse 1 bis 20 von 109

    1-20

    21-40

    41-60

    61-80

    81-100

    101-109

    > >


     

    Zahlen und Fakten

     

    Das Online-Angebot Zahlen und Fakten Die soziale Situation in Deutschland der Bundeszentrale für politische Bildung bietet u.a. Daten zu den Bereichen: Arbeitslosigkeit
    Erwerbstätigkeit

    Einkommen

    Armut
    .