Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

 

    Äthiopien

        Äthiopien - In der Sackgasse des ethnischen Föderalismus

        Die Verleihung des Friedensnobelpreises 2019 an den jungen Premierminister Äthiopiens, Abiy Ahmed (PhD), anerkennt den Friedensschluss mit dem Nachbarn Eritrea und unterstützt die von ihm seit Dienstantritt im April 2018 betriebene Reformpolitik. Die anfänglich große Begeisterung in der Bevölkerung ist inzwischen wachsender Enttäuschung und Ernüchterung gewichen. Das mit hohen Wachstumsraten wirtschaftliche Erfolgsmodell Äthiopiens befindet sich in der Krise. Ethnische Gewalt stellt die staatliche ...
        Anbieter: Friedrich-Ebert-Stiftung

        Äthiopien

        Das heutige Äthiopien hat zwei Gesichter: die boomende Wirtschaft mit hohen Wachstumsraten, internationalen Investitionen und Prestigeprojekten. Zugleich leiden Millionen Äthiopier unter Armut, Arbeitslosigkeit und sozialer Exklusion, insbesondere in den unterentwickelten Landesteilen. Unterdrückung um des Fortschritts willen: So lässt sich die Politik der seit 1991 regierenden EPRDF-Koalition beschreiben. Sie stellt Wirtschaftswachstums über alles, auch über die berechtigten Anliegen lokaler ...
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

        Get up, stand up! - Haile Selassie, Bob Marley und die Rastafari-Bewegung

        Reggae hörende Dreadlockträger kennt man. Aber was steckt hinter dem Glauben der Rastafaris? Warum verehren Menschen auf Jamaika einen afrikanischen Kaiser? Wer das wissen will, muss tief in die Geschichte Äthiopiens eintauchen.
        Anbieter: Fluter, Bundeszentrale für politische Billdung

        Horn von Afrika und Ostafrika

        Die klassische Horn-Region umschließt Eritrea, Äthiopien, Dschibuti und Somalia. Durch seine Nachbarschaft zu Arabien unterscheidet das Horn von Afrika sich kulturell von Ostafrika. Auch Staatlichkeit und Demokratie sind in beiden Regionen unterschiedlich ausgeprägt. Gemeinsam ist ihnen jedoch die Bedeutung ethnischer und religiöser Zugehörigkeit.
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

        Konfliktlagen am Horn von Afrika

        Das Horn von Afrika ist ein chronisch schwelender Krisenherd. Die dominanten Konfliktlagen manifestieren sich in anhaltenden Gewaltkonflikten in Teilen Somalias sowie im ungelösten Grenzstreit zwischen Äthiopien und Eritrea.
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


        Zeige Ergebnisse 1 bis 5 von 5

        1-5