Zweiter Weltkrieg

"Was ist Krieg?" und "Wann gilt ein Konflikt als Krieg?" - das sind einige der grundsätzlichen Fragen, die die vorliegende Ausgabe von "Politik & Unterricht" ...
Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
Vor 70 Jahren erhob sich im "Warschauer Aufstand" der bewaffnete polnische Widerstand gegen die deutschen Besatzer im Zweiten Weltkrieg. Diese reagierten ...
Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung
Am 1. September 1939 begann mit dem Überfall auf Polen der Zweite Weltkrieg. Er kostete in sechs Jahren knapp 60 Millionen Menschen das Leben. Am längsten ...
Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung
Der 8. Mai 1945 markiert das Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa. Als Gedenktag erinnert er jährlich an die tiefe Zäsur von 1945: den Neuanfang und die ...
Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung
Am 1. September 1939 begann mit dem Überfall auf Polen der Zweite Weltkrieg. Er kostete in sechs Jahren knapp 60 Millionen Menschen das Leben. Am längsten ...
Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung
Am 22. Juni 1941 begann der Überfall des Deutschen Reiches auf die Sowjetunion. Adolf Hitler stilisierte das "Unternehmen Barbarossa" - benannt nach dem ...
Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung
8. Mai 1945: Europa liegt in Trümmern. In den Krisen der Weimarer Republik war der Nationalsozialismus in Deutschland zur Massenbewegung gewachsen. Während ...
Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung
Themen: Flossenbürg; Nach der "deutschen Katastrophe"; Wie viel Einheit brauchen wir? Die "innere Einheit" zwischen Gemeinschaftsmythos und neuer Vielfalt ...
Anbieter: Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit
Die Bilanz des vom Deutschen Reich am 1. September 1939 mit dem Überfall auf Polen angezettelten Weltkriegs lautet: mehr als 55 Millionen Tote, fast die ...
Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung
Winter 1946/1947: Erst eineinhalb Jahre nach Kriegsende zeigte sich das Ausmaß der wirtschaftlichen Not in Deutschland im vollen Umfang. Der strenge Winter ...
Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung
Bereits während des Zweiten Weltkrieges diskutierten Planer und Architekten über den Wiederaufbau der zerstörten deutschen Städte. Doch welche Pläne wurden ...
Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung
Als am 8. Mai 1945 nach der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht die Waffen in Europa schwiegen, waren fast 60 Millionen Menschen dem von Hitler ...
Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung
Geschichtsdossier zum Jahrestag des Kriegsendes in Deutschland mit Hintergrundinformationen und weiterführenden Links. ...
Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Zeige Ergebnisse 1 bis 13 von 13

1-13




Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg

Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg

Das Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung führt in sieben Kapiteln durch die Geschichte von Nationalsozialismus und Zweitem Weltkrieg in Deutschland.

Kriegsende am 8. Mai 1945

Kriegsende am 8. Mai 1945

Der 8. Mai 1945 markiert das Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa. Als Gedenktag erinnert er jährlich an die tiefe Zäsur von 1945: den Neuanfang und die doppelte Befreiung von Krieg und Nationalsozialismus.

8. Mai 1945
Hintergrund aktuell
(Bundeszentrale für politische Bildung)
Der 8. Mai 1945 - Kriegsende

Geschichtsdossier
(Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg)
Tag der Befreiung: 8. Mai 1945

Kompakt erklärt
(Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung)
60 Jahre Kriegsende

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 18/19 2005)
(Bundeszentrale für politische Bildung)
Nachkrieg
Sechs Jahrzehnte später und gut 20 Jahre nach dem Zusammenbruch des Sowjetimperiums wirken die Folgen der NS-Diktatur noch nach, kollidieren aber vielerorts mit den Erinnerungen an den Kommunismus.
Deutschland-Archiv
(Bundeszentrale für politische Bildung)
Nach der "deutschen Katastrophe"
Der historiographische Diskurs 1945 bis 1950 in Deutschland
Einsichten und Perspektiven, 03/2010
(Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit)
Befreiung und Neuanfang
Mit der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Wehrmacht am 8. Mai 1945 und der vollständigen Besetzung des Reichsgebiets durch die Truppen der alliierten Kriegsgegner wurde Deutschland nicht nur von der nationalsozialistischen Diktatur befreit, sie führte auch zur Spaltung Deutschlands.
(Deutsche Geschichten)
Das Kriegsende 1945
(Deutsches Historisches Museum)

Aktuelle Infos aus den Zentralen

Filmdokumentation über Islamisten in Deutschland

Web 2.0 in der politischen Bildung

 weitere News...

Ein Projekt der Bundesarbeitsgemeinschaft Politische Bildung