Informations-Portal zur politischen Bildung

Ein Angebot der Landeszentralen für politische Bildung

Gegen den Strich - Karikaturen zu 10 Themen - Politik & Unterricht Heft 3/4 2005

Karikaturen sind stumme Impulse. Sie müssen zum »Sprechen« gebracht werden und geben Redeanlass. Schon allein deshalb sind sie für den Einstieg in ein Thema oder in eine Unterrichtseinheit besonders geeignet. Von Lehrerinnen und Lehrern aller Schularten, aber auch im außerschulischen Bildungsbereich, werden sie so auch als eines der häufigsten Mittel politischen Lernens genutzt, weil sich an ihnen die drei klassischen Stufen der Hermeneutik geradezu paradeartig nachvollziehen lassen: Verstehen, Auslegen, Anwenden. Karikaturen spitzen zu, übertreiben, verfremden und polarisieren auch. Sie widersprechen damit im Grunde dem Überparteilichkeitsgebot der politischen Bildung. Dennoch sind sie ein geradezu perfektes Medium mit außergewöhnlicher Motivationskraft, weil sie auf sinnlich-konkret erfassbare Weise Anlass zu kontroversen Diskussionen schaffen. Zum zweiten Mal nach 1978 legt Politik & Unterricht nun ein Themenheft zum Unterrichts-medium Karikatur vor.

Inhalt:

 

Editorial

 

Geleitwort des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport

 

Die Autoren dieses Heftes

 

UNTERRICHTSVORSCHLÄGE UND MATERIALIEN

 

Einleitung

 

Thema A: Alltag in modernen Zeiten

 

Thema B: Elternhaus und Schule

 

Thema C: Massenmedien

 

Thema D: Mobilität

 

Thema E: Unser Planet: Umwelt und Nachhaltigkeit

 

Thema F: Leben in der demokratischen Gesellschaft

 

Thema G: Parlamentarische Demokratie

 

Thema H: Soziale Marktwirtschaft

 

Thema I: Die Zukunft Europas

 

Thema J: Frieden für die eine Welt

 

Literaturhinweise (Online-Material)


Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden Württemberg

Im Themenkatalog unter




Zurück