Informations-Portal zur politischen Bildung

Ein Angebot der Landeszentralen für politische Bildung

 

    Umwelt und Energie

    Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH

    Das Wuppertal Institut stellt eine Auswahl seiner Projekte und Arbeiten vor, die Jahrbücher im PDF-Format, Veranstaltungs- und Publikationshinweise, das "Wuppertal-Bulletin", einen Pberblick über die "Wuppertal-Papers" und verschiedene internationale Links zu Forschungseinrichtungen.
    Anbieter: Wuppertaler Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH

    Lokale Agenda 21 - Projekt : Global denken, lokal handeln

    Die Agenda 21 befasst sich mit dem gesamten Lebensumfeld. Ziele und Maßnahmen umfassen gleichberechtigt die ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekte unseres Lebens. Hauptaufgabe der Kommunen ist die Erarbeitung einer Lokalen Agenda 21, die einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt. An der Erstellung einer Lokalen Agenda 21 beteiligen sich neben interessierten Bürgern und Bürgerinnen, die Stadtverwaltung, die Schulen und Hochschulen, die Nichtregierungsorganisationen, Kammern und andere Lüneburger Institutionen. In diesem Internetauftritt wird das Projekt des Agenda 21 - Lüneburg e.V. vorgestellt.
    Anbieter: Agenda 21 - Lüneburg e.V.

    Deutscher Naturschutzring

    Der Deutsche Naturschutzring (DNR) ist der Dachverband der im Natur- und Umweltschutz tätigen Verbände in Deutschland. Als Dachverband greift der DNR regional, national und international bedeutsame Themen auf. Die Aufgaben des DNR auf europäischer Ebene und über die Grenzen Europas hinaus gewinnen immer mehr an Bedeutung, denn viele Umweltprobleme lassen sich nur noch im internationalen Verbund lösen. In seinem Internetauftritt stellt der DNR seine Arbeiten, Strukturen und Ziele vor, Pressemeldungen.
    Anbieter: Deutscher Naturschutzring

    Deutsches Klimarechenzentrum

    Klimadatenkatalog und Klimadatenbank, ausführliche Informationen über das Rechenzentrum, die Projekte sowie alle Klimabereiche. Links zu Satellitenbildern und Wetterkameras, nationalen und internationalen klimabezogenen Internet-Adressen. Unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Forschung und Technologie (BMFT) wurde das Deutsche Klimarechenzentrum (DKRZ) 1987 gegründet. Das DKRZ hat satzungsgemäß die Aufgabe, ein Höchstleistungsrechenzentrum für Zwecke der Grundlagenforschung und der angewandten Forschung in der Klimatologie und den mit der Klimatologie unmittelbar verwandten Disziplinen aufzubauen und zu betreiben. In seinem Internetauftritt beschreibt das DKRZ zunächst seine Organisation und Ziele. Das Internet-Angebot liefert DKRZ-News: Ankündigungen und Informationen zu Rechnern, Netzen, Betrieb, Die Herausforderung, Die Aufgaben des DKRZ, Europäische Perspektiven, Das Rechenzentrum, Die Struktur des DKRZ, Illustrierte Beiträge, Aufgaben der Klimamodellierung,
    Anbieter: Deutsches Klimarechenzentrum

    Bundesumweltministerium: Klimaschutz

    Das Bundesumweltministeriums hat alle wichtigen Informationen und Entwicklungen zum Thema Klimaschutz zusammmen gestellt.. Es können Umweltberichte oder Verordnungen heruntergeladen und Broschüren online bestellt werden. Auch Ideen und Anregungen der User sind willkommen.
    Anbieter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

    Bundesverband Deutscher Eisenbahnfreunde - Arbeitskreis Verkehrspolitik

    Der Bundesverband Deutscher Eisenbahn-Freunde e.V. ist eine ehrenamtlich geführte Dachorganisation für Vereine, die sich mit dem Schienenverkehr und der Verkehrspolitik sowie mit der Modelleisenbahn beschäftigen. Neben der Selbstdarstellung des Vereins findet man auf seinen Internetseiten auch Pressemitteilungen, Informationen zu Verbandstagen, Messen und Veranstaltungen sowie Jahrbücher.
    Anbieter: Bundesverband Deutscher Eisenbahn-Freunde e.V.

    Intergovernmental Panel on Climate Change

    Hier versammelt sich die geballte Kompetenz der Klimaforscher. Von der IPCC stammen die wissenschaftlichen Einschätzungen des Klimawandels. Detaillierte Beschreibugn folgt.

    Bundesamt für Naturschutz

    Das Bundesamt gibt zunächst einen Überblick über seine Projekte und Tätigkeitsbereiche. Der Umweltforschungsplan 2000, Forschungs-/Erprobungs- und Entwicklungsvorhaben sowie Informationen zum Artenschutz werden präsentiert. Der Bereich Internationale Aktivitäten bietet Kurzinformationen über internationale wichtige Abkommen. Aktuelle Presseinformationen sowie ein Veranstaltungskalender werden aufgeführt. Es gibt Hinweise auf die Naturschutz-Bibliothek, die größte Spezialbibliothek ihrer Art in Deutschland sowie eine Datenbank zur Literaturrecherche. Die Internationale Naturschutzakademie auf der Insel Vilm wird vorgestellt.
    Anbieter: Bundesamt für Naturschutz


    Zeige Ergebnisse 141 bis 149 von 149

    < <

    1-20

    21-40

    41-60

    61-80

    81-100

    101-120

    121-140

    141-149

     

    Dossier Umwelt

     

    Das Dossier Umwelt gibt einen Überblick über Akteure beim Umweltschutz und vermittelt Fachwissen zu Schwerpunktthemen: etwa zur Funktion der Meere als Kohlendioxidspeicher, der Bedeutung des Regenwalds oder dem Erhalt der Arten.

     
     
     
     
     

    Umwelt im Unterricht

     

    Der Bildungsservice Umwelt im Unterricht des Bundesumweltministeriums bietet Materialien für den Unterricht, aktuelle Informationen, Aktionen sowie Hinweise für Schulen und Bildungseinrichtungen.

     
     
     
     
     

    Enregie- und Klimapolitik in Europa

     

    Die Beiträge der Ausgabe Energie- und Klimapolitik in Europa der Zeitschrift Deutschland & Europa beschäftigen sich mit der aktuellen Diskussion zur Atomkraft, mit der Zukunft der regenerativen Energien sowie mit den Erfahrungen im Emissionshandel.