Informations-Portal zur politischen Bildung

Ein Angebot der Landeszentralen für politische Bildung

Niedersachsen - Geschichte im Überblick

Skizziert wird die Geschichte Niedersachsens von den Germanen und Römern in Nordwestdeutschland bis hin zu den Anfängen des Landes Niedersachsen nach dem II. Weltkrieg.

Inhalt:

 

 

Germanen und Römer in Nordwestdeutschland

Der sächsische „Stammesstaat"

Die Friesen

Sachsens Eingliederung in das Frankenreich

Die Zeit der Ottonen

Sachsen unter den Saliern

Aufstieg und Sturz Heinrichs des Löwen

Das Herzogtum Braunschweig-Lüneburg

Territorialbildung im späten Mittelalter

Die Bistümer

Kleinere weltliche Staaten

Die welfischen Territorien

Schwache Landesherren - starke Städte

Straffung des landesherrlichen Regiments

Die Lage der Bauern

Klöster und Klosterreform

Die Zeit der Reformation

Blütezeit im Frühabsolutismus

Im Dreißigjährigen Krieg

Folgen des Krieges

Die welfischen Staaten im Absolutismus

Englische Thronfolge und Personalunion

Innere Entwicklung im 18. Jahrhundert

Das Zeitalter Napoleons

Neuordnung im Wiener Kongreß

Restauration, Vormärz und bürgerliche Revolution

Reaktion und preußische Annexion

Hannover als preußische Provinz

Im Bismarckreich

Übergang zur Republik

Im Staat von Weimar

Die Jahre des Nationalsozialismus

Ende und Neubeginn

Anfänge des Landes Niedersachsen

Literaturhinweise

 


Anbieter: Niedersächsiche Landeszentrale für politische Bildung



Zurück