Informations-Portal zur politischen Bildung

Ein Angebot der Landeszentralen für politische Bildung

Proteste in Spanien - Democracia Real Ya!

"Ich glaube, dass ich etwas ändern kann. Ich glaube, dass ich helfen kann. Ich weiß, dass wir es gemeinsam schaffen können", so ein Auszug aus dem Manifest der "Bewegung 15M". Seit dem 15. Mai 2011 gehen junge Menschen in Spanien auf die Straße, um gegen den Sparkurs der Regierung sowie soziale und politische Missstände insgesamt zu demonstrieren.
In Spanien nahmen die neuen Bürgerbewegungen in demokratischen Ländern ihren Anfang.

Im Folgenden haben wir die Angebote der Zentralen für politische Bildung zu diesem Themenbereich zusammengestellt. Außerdem finden Sie weiterführende Links, Dossiers und Unterrichtsmaterialien zum Thema.

Die Empörten in Spanien - Los Indignados
Die spanische Jugend, lange kritisiert wegen ihrer Passivität und ihres Konformismus trotz der schweren Wirtschaftskrise, hat es geschafft, eine spontane Rebellion in eine dauerhafte Bewegung zu verwandeln. Die Spanier gelten in Europa als Vorreiter dieser Art von friedlichen Demonstrationen.
Die Arte-Web-Serie führt mitten in die Protestbewegung Spaniens sowie weiterer Länder.
(Arte Web-Reportagen)

Massenproteste in Spanien
Es ist eine der größten Protestbewegungen in der jüngeren spanischen Geschichte: Im ganzen Land protestieren vor allem Jugendliche gegen das politische System und die wirtschaftliche Situation.
Hintergrund aktuell, 23.05.2011
(Bundeszentrale für politische Bildung)

Spaniens Jugend weiter empört
Zehntausende meist junger Spanier protestieren gegen Massenarbeitslosigkeit und die zwei großen Parteien. Die Probleme der Demonstranten betreffen alle Bürger, meint die Presse und hält ähnliche Proteste in anderen europäischen Ländern für möglich.
eurotopics Presseschau, 24.05.2011
(Bundeszentrale für politische Bildung)

"Abwehrreaktion gegen das Establishment"
Der stellvertretende Direktor der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Günther Maihold, sieht in den gegenwärtigen Protesten in Spanien mehr als nur eine Reaktion auf die Wirtschaftskrise des Landes.
(Deutschlandradio)

Der Empörten-Virus
Die spanische Protestbewegung hat ihr Ziel erreicht und die Welt mit ihrer Revolte angesteckt
(AG Friedensforschung)

Echte Demokratie Jetzt!
Diese Webseite ist inspiriert durch die 15M- und "Democracia Real Ya-" Bewegung, die am 15. Mai 2011 überraschend in Spanien begonnen hat.
(Echte Demokratie jetzt!)

Democracia Real YA! - Echte Demokratie Jetzt!
Democracia Real YA! ist eine Graswurzelbewegung, die als Initiator der Proteste in Spanien vom Mai 2011 gilt.
(Wikipedia)

Manifest
Deutschsprachige Übersetzung des Manifestes der Bewegung 15M.
(Echte Demokratie Jetzt!)

Im Namen der Demokratie - Die Protestwelle in Spanien
In Spanien dauert die Wirtschaftskrise nicht nur länger als in Nordeuropa, hier sind die Folgen auch für viele sehr unmittelbar zu spüren: 45 Prozent Arbeitslosigkeit unter jungen Menschen sprechen eine klare Sprache. Wie ist diese Bewegung einzuschätzen? Ein Versuch.
(das Dossier)

Democracia Real Ya! - Die verlorene Generation empört sich
Europa steht ein heißer Sommer bevor. Aus Protest gegen die Sparmaßnahmen der Regierung und die verheerende sozioökonomische Lage begehrt Spaniens Jugend auf. In dieser Woche ist die "Democracia Real Ya!" das Thema Nummer Eins in den sozialen Netzwerken. Sollte die Solidarisierungswelle anhalten, könnte dies der Funke sein, um europaweite Sozial- und Demokratieproteste auszulösen.
(NachDenkSeiten)

Aufstand der Empörten
Der Politik vertrauen sie längst nicht mehr, also versuchen sich Spaniens enttäuschte Studenten an einer Art eigenem Staatswesen: In Nachbarschafts-Räten und auf den Plätzen der Städte streiten sie über die Zukunft ihres Landes. Jetzt wollen die Open-Air-Idealisten ihre Ideen exportieren.
(Spiegel)

 

Occupy Together

 

Auf der übergreifenden Homepage Occupy Together sammelt die Bewegung Berichte, Videos und Protestankündigungen in den verschiedenen Städten.

 
 
 
 
 

Proteste in Spanien

 

Die Proteste in Spanien bei Wikipedia.

 
 
 
 
 

Weltweite Proteste

 

Die US-Bewegung Occupy Wall Street hat weltweit Demonstrationen gegen die Macht der Finanzbranche angestoßen. Welche Perspektiven hat die junge Bewegung? Verfolgen Sie die Debatte Weltweite Proteste auf euro|topics.

 
 
 
 
 

Dossiers