Newsletter
Banner politische-bildung.de - Zur korrekten Darstellung bitte Bilder downloaden

Politische Bildung Newsletter | Nr 03 | 2014


Liebe Leserin, lieber Leser,

mit folgendem Newsletter erhalten Sie einen Einblick in die jeweils aktuellen Angebote der Zentralen fĂŒr politische Bildung.

Zu aktuellen Themen stellen wir auf dem Portal jeweils gesondert Hinweise zusammen, so etwa derzeit zu folgenden Themen:

100 Jahre Erster Weltkrieg am 1. August 2014

25 Jahre Berliner Mauerfall am 9. November 2014

Landtagswahlen 2014 in Sachsen, ThĂŒringen und Brandenburg

Irak-Krise - Terror der ISIS im Irak und Syrien

Ukraine-Krise

Ihr Redaktionsteam politische-bildung.de

Hinweis:

Sollten Sie diesen Newsletter lieber im Browser ansehen wollen, bitte hier klicken.

Möchten Sie unsere Angebote auf facebook verfolgen, bitte hier klicken.

 

 

News auf den Webseiten der Zentralen

Bundeszentrale fĂŒr politische Bildung

Dossier Brasilien
Das sĂŒdamerikanische Land ist 2014 die siebtgrĂ¶ĂŸte Volkswirtschaft der Welt. VerĂ€nderungen sind ĂŒberall spĂŒrbar: in Politik, Gesellschaft und Kultur, in der Stadt und auf dem Land. Ein Blick auf die aufsteigende Großmacht Brasilien, die mit der Fußball-WM 2014 im Fokus der Weltöffentlichkeit steht.

Dossier Indien
Bevölkerungsreichste Demokratie der Welt, aufstrebende Wirtschaftsmacht, Land der GegensÀtze - mit Indien werden viele Attribute verbunden. Das neue Dossier Indien widmet sich der Geschichte, Politik, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft des Milliardenstaates.

 

Dossier Rechtsextremismus: Fußball
Fußball und Gewalt sind in vielen Stadien eine untrennbare Einheit. Und immer hĂ€ufiger sind die TĂ€ter rechtsextrem motiviert. Auch rassistische Beleidigungen gehören vielerorts zum traurigen Fußballalltag.

Dossier Sinti und Roma in Europa
In Europa leben knapp zwölf Millionen Sinti und Roma. In vielen LÀndern ist ihre Lage prekÀr. Sie leiden unter einer Lebenswirklichkeit die Armut befördert, unter Vorurteilen und antiziganistischen Ressentiments. Das Dossier beschÀftigt sich mit der Geschichte und Gegenwart von Sinti und Roma in Europa.

 

Forschen mit GrafStat: Fußball und Nationalbewusstsein
Die Fußball-WM ist Dauerthema - nicht nur in den Medien, sondern auch in den GesprĂ€chen Jugendlicher. Mit diesem Projekt können Lehrerinnen und Lehrer die WM-Euphorie nutzen, um die Frage der nationalen IdentitĂ€t und der Rolle des Fußballs in unserer Gesellschaft in den Unterricht einzubringen und zu hinterfragen.

Wer regiert das Netz?
Im neuen Schwerpunkt auf Netzdebatte verhandeln wir zwei Themen, die eigentlich kaum voneinander zu trennen sind und die das Internet, wie wir es kennen, wesentlich beeinflussen: Netzinfrastruktur und NetzneutralitÀt.

Landeszentrale fĂŒr politische Bildung Baden-WĂŒrttemberg

Fußballzauber trifft Proteste
Vom 12. Juni bis 13. Juli 2014 blickt die Welt auf die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien. Ein Land der Superlative und der großen Kontraste, das fĂŒr schöne Landschaften, Leichtigkeit, Musik, Lebenslust und Fußball bekannt ist. Im Gegensatz dazu stehen die seit 2013 anhaltenden massiven Proteste der Brasilianer gegen soziale MissstĂ€nde in ihrem "Brasil".

Brasilien - Land im Wandel
Das Großereignis Fußballweltmeisterschaft lenkt den Blick auf Brasilien. Die aktuelle Ausgabe von „Politik & Unterricht“ widmet sich dem "Land des Fußballs". Es werden vor allem politische und gesellschaftliche Bedingungen in der heute siebtgrĂ¶ĂŸten Wirtschaftsnation der Welt thematisiert. Welche Chancen und Risiken ergeben sich fĂŒr ein Land, das von großen Kontrasten und sozialer Ungleichheit geprĂ€gt ist?
Politik & Unterricht 1- 2014

Onlinespiel: BRASIL 2014 - Welt-Quiz zur Fußball WM
Was weißt du ĂŒber die LĂ€nder, die bei der Fußball WM 2014 in Brasilien mitspielen? Na ja, die direkten Nachbarn kennt man doch, oder? Und dann auch die anderen WM-LĂ€nder aus Europa, Afrika, Asien?

machÂŽs klar!
"Eine Reise in den Westen der EU" und "Eine Reise in den Osten der EU"

Zu spielerischen Reisen in die LĂ€nder der EuropĂ€ischen Union laden die beiden neuen Ausgaben von „machÂŽs klar! Politik – einfach erklĂ€rt“ ein. Die zwei Handreichungen sind fĂŒr den Einsatz im Unterricht an Haupt-, Werkreal- und Realschulen konzipiert. Pro Ausgabe umfassen sie vier Seiten im DIN A4 - Format. Die Ausgaben stehen zum Download zur VerfĂŒgung.

Kursbuch miteinander leben
Unterrichtsmaterial fĂŒr Orientierungs- und Sprachkurse, Neuauflage 2014
Eine FĂŒlle von Materialien und Anregungen fĂŒr die Bildungsarbeit in Orientierungs- und Sprachkursen bietet die Neuauflage von "miteinander leben", die jetzt vorliegt. Das Lehrbuch orientiert sich an der Lebenswelt von Migrantinnen und Migranten.

Baden-WĂŒrttemberg - eine Zuwanderungsgeschichte
Landeskundliche Reihe Bd. 40, Hrsg.: Mathias Beer
Zwölf BeitrĂ€ge behandeln zum einen verschiedene Zuwanderungsgruppen, zum anderen grundsĂ€tzliche Fragen zu Migration und Integration. Die Publikation steht zum Download als epub und mobi zur VerfĂŒgung.

Bayerische Landeszentrale fĂŒr politische Bildungsarbeit

europa.elementar: Methodische ZugÀnge zum Thema Europa
europa.elementar beinhaltet zwölf unterschiedliche methodische ZugĂ€nge zum Thema Europa und ist fĂŒr den Unterricht aller Schularten der Jahrgangsstufen 4-7 geeignet. Neben dem Standardpaket werden in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden zusĂ€tzliche Materialien auf dieser Webseite zur VerfĂŒgung gestellt.

Erinnerungsarbeit: TrÀne zum Gedenken an Euthanasieopfer
Die SchwĂ€chsten schĂŒtzen: Zwei Jahre lang beschĂ€ftigten sich die SchĂŒler eines SonderpĂ€dagogischen Förderzentrums in MĂŒnchen intensiv mit dem Thema der Euthanasiemorde im Dritten Reich. Es entstand ein selbst entworfenes und gebautes Mahnmal: Eine TrĂ€ne zum Gedenken.

"Projekt Perspektivwechsel" zu Gast beim Bayerischen Rundfunk
FĂŒr das „Projekt: Perspektivwechsel“ ist die Landeszentrale nun schon seit 12 Jahren Kooperationspartner. Das Projekt, bei dem Menschen mit Behinderung anderen und insbesondere Kindern und Jugendlichen das Thema „Behinderung“ ganz konkret nĂ€her bringen, besuchte jetzt den Bayerischen Rundfunk.

 

 

Brandenburgische Landeszentrale fĂŒr politische Bildung

Der Wahl-O-Mat fĂŒr Brandenburg entsteht!
Vom 12. bis zum 14. Juni fand ein Workshop fĂŒr den Wahl-O-Mat zur Landtagswahl in Brandenburg statt. Jugendliche entscheiden gemeinsam mit Politik-Experten, welche Thesen in den Wahl-O-Mat gelangen.
Am 21. August wird wir dann der Wahl-O-Mat in Potsdam im Landtag online geschaltet.

Landtagswahl in Brandenburg - Wer steht wo zur Wahl?
Am 14. September 2014 wĂ€hlen die Brandenburger einen neuen Landtag. Wer steht wo zur Wahl? Über eine Online-Suche können die jeweiligen Kandidatinnen und Kandidaten in den verschiedenen Wahlkreisen angezeigt werden.

Kompakt erklÀrt:
Wozu braucht man Parteien?
Was machen Parteien? Wozu braucht man sie und wie kann man da mitmachen?

Aktuelle Ausstellung:
Kunstpreis Literatur Fotografie 2014

Die öffentliche Preisverleihung der KunstpreistrÀger der Land Brandenburg Lotto GmbH fand im Rahmen der Ausstellungseröffnung am 23. Juni statt. Die Arbeiten der Gewinner werden bis zum 04.07. in der Landeszentrale prÀsentiert.

Landeszentrale fĂŒr politische Bildung Bremen

RĂŒckblick:
Gedenkfeier am 14./15. Juni 2014 in Murat/Frankreich
Die Ereignisse in Murat jĂ€hrten sich in diesem Jahr zum 70. Mal. Es war allerdings das erste Mal, dass eine Delegation der Freien Hansestadt Bremen offiziell an den Gedenkfeierlichkeiten teilnahm, u.a. auch die Landeszentrale fĂŒr politische Bildung Bremen. Die Veranstaltung fand an verschiedenen Stationen statt, die die Ereignisse von 1944 nachvollziehen. Das Projekt erzĂ€hlt die Auswirkungen der Deportation im GedĂ€chtnis der Menschen des Ortes und der Nachfahren.

Landeszentrale fĂŒr politische Bildung Hamburg

Planspiel zur Hamburger Bezirkspolitik
FĂŒr Multiplikatorinnen und Multiplikatoren sowie fĂŒr die  Lehrerinnen und Lehrer hat die Landeszentrale fĂŒr politische Bildung ein Planspiel zur Hamburger Bezirkspolitik herausgeben. Das Planspiel ist fĂŒr junge WĂ€hler/innen und ErstwĂ€hler/innen (ab Klasse 10) ausgelegt.

Hessische Landeszentrale fĂŒr politische Bildung

JubilÀum 60 Jahre HLZ
Am 08. Mai 2014 fand der Festakt zu "60 Jahre Hessische Landeszentrale fĂŒr politische Bildung" im Hessischen Landtag in Wiesbaden statt. Die Hessische Landeszentrale feierte mit zahlreichen GĂ€sten die GrĂŒndung und das Bestehen der Landeszentrale fĂŒr politische Bildung.

Landeszentrale fĂŒr politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern

Demokratiebus bleibt auf Achse
Politisch motivierte BeschĂ€digung der rollenden Außenstelle der Landeszentrale fĂŒr politische Bildung wird Bildungsarbeit nicht beeintrĂ€chtigen.

 

Landeszentrale fĂŒr politische Bildung Nordrhein-Westfalen

Wir sind umgezogen:
Die neue Besucher- und Lieferanschrift lautet:
Haroldstraße 4 | 40213 DĂŒsseldorf

Europawahl 2014 in NRW
Eine Analyse nach der Wahl von Prof. Dr. Michael Kaeding und Morten Pieper, beide vom Lehrstuhl fĂŒr EuropĂ€ische Integration und Europapolitik der Uni Duisburg-Essen. Das E-Book ist eine detailierte Auswertung aus NRW-Perspektive.

Landeszentrale fĂŒr politische Bildung Saarland

Kinoseminare fĂŒr Schulklassen: "Feinde / BrĂŒder"
Der Film handelt von der Geschichte eines außergewöhnlichen Kriegsgefangenenlagers wĂ€hrend des Ersten Weltkriegs in Japan. Nachdem die mit England verbĂŒndeten Japaner im Jahr 1914 die deutsche Kolonie Tsingtau in China eingenommen hatten, gerieten etwa 5000 deutsche und verbĂŒndete Soldaten in japanische Gefangenschaft und wurden in Lager verbracht, u.a. nach Bando.
16. und 17. Juli 2014, jetzt anmelden!

SĂ€chsische Landeszentrale fĂŒr politische Bildung

3 Wahlen im Überblick
Auf unseren Wahlseiten finden sich Informationen rund um die drei Wahlen, die in diesem Jahr in Sachsen stattfinden. Auch wird ĂŒber die Entstehung des sĂ€chsischen Wahlomats berichtet.

Der Erste Weltkrieg in Sachsen
Informationen zum Ersten Weltkrieg in Sachen

Deutschland im Ersten Weltkrieg
Darstellung und  interaktive Karte 

Landeszentrale fĂŒr politische Bildung Sachsen-Anhalt

"ZeitensprĂŒnge"
Erfolgreiches Jugendgeschichtsprojekt "ZeitensprĂŒnge" wird in Sachsen-Anhalt mit neuen Partnern unter Schirmherrschaft des LandtagsprĂ€sidenten weitergefĂŒhrt. Jugendliche wissen zu wenig von Geschichte und interessieren sich auch nicht? Weit gefehlt! AnlĂ€sslich des 61. Jahrestages des Volksaufstandes vom 17. Juni 1953 wird in Sachsen-Anhalt das Jugendgeschichtsprogramm ZeitensprĂŒnge neu aufgelegt.

Landeszentrale fĂŒr politische Bildung Schleswig Holstein

Der neue Leiter der Landeszentrale stellt sich vor
Seit dem 1. Juni ist Heiko Vosgerau der neue Leiter der Landeszentrale fĂŒr politische Bildung.

 

Landeszentrale fĂŒr politische Bildung ThĂŒringen

Deine Stimme - Deine Wahl
Diese Kampagne zu den Landtagswahlen in ThĂŒringen ist der Auftakt fĂŒr eine Reihe von Aktionen, die ein Studententeam des Instituts fĂŒr Medien- und Kommunikationswissenschaft der TU Ilmenau in Kooperation mit der Landeszentrale fĂŒr politische Bildung ThĂŒringen veranstaltet. Die Kampagne richtet sich speziell an Jung- und ErstwĂ€hler, ist ĂŒberparteilich und politisch neutral.


Publikationen

Zeitschriften
Aktuelle Ausgaben der Zeitschriften der Zentralen fĂŒr politische Bildung.

BĂŒcher
Aktuelle BĂŒcher der Zentralen fĂŒr politische Bildung, die fĂŒr alle BĂŒrgerinnen und BĂŒrger erhĂ€ltlich sind bzw. zum Download als pdf zur VerfĂŒgung stehen.

CDs / DVDs
Aktuelle CDs / DVDs der Zentralen fĂŒr politische Bildung


Veranstaltungen

Veranstaltungen der Zentralen
Aktuelle Veranstaltungen der Zentralen fĂŒr politische Bildung



politische-bildung.de ist ein Gemeinschaftsprojekt der Bundeszentrale und aller Landeszentralen fĂŒr politische Bildung.

Newsletter abbestellen | Kontakt | Impressum