Informations-Portal zur politischen Bildung

Ein Angebot der Landeszentralen für politische Bildung

 

    Grundschule

        Kinderrechte - Zur politischen Bildung in der Grundschule

        Kinder- und Menschenrechte zum Thema des Unter­richts zu machen ist das eine; glaubwürdig und auf der Einstellungsebene wirksam wird diese inhaltliche Entscheidung aber erst, wenn dem neuen Inhalt auch die For­men der (Zusammen-) Arbeit entsprechen.
        Anbieter: Hans Brügelmann, Universität Siegen

        Wie kann politische Bildung in der Grundschule funktionieren?

        Im Interview trägt Prof. Dagmar Richter (Technische Universität Braunschweig) theoretische und normative Argumente vor, warum sich Grundschulkinder mit Politik beschäftigen sollten. Kinder kommen schon früh in Kontakt mit Politik, so Richter. Das könne sich in der Wahl zum Klassensprecher äußern oder bei der Abstimmung über eine Skatingbahn in der Nachbarschaft. Daher sei es wichtig, dass Kinder früh politische Mitgestaltung einüben. Nicht zuletzt gehe es darum, in der Grundschule vorbeugend gegen eine Politikverdrossenheit zu arbeiten. Für Kinder hätten politische Begriffe noch keine klare Bedeutung. Politische Partizipation könne für sie noch positiv konnotiert werden.
        Anbieter: Lernen aus der Geschichte

        Politische Bildung in der Grundschule

        In dieser Ausgabe der Podcast-Reise "Politische Bildung" erzählt Prof. Dagmar Richter, warum Politische Bildung bereits in der Grundschule implementiert werden sollte. Die Professur für Didaktik der Sozialwissenschaften der Justus-Liebig-Universität Gießen publiziert seit 2006 15minütige Podcasts zu verschiedenen Themen der politischen Bildung.
        Anbieter: Justus-Liebig-Universität Gießen

        Kinder mischen mit - Demokratie in der Grundschule

        Von klein auf müssen Kinder als Subjekte ihres Lebens gesehen werden, denen eine eigene - ständig zunehmende - Kompetenz zur Mitgestaltung und -entscheidung möglich gemacht und zugetraut wird. Demokratiefähig werden Kinder am ehesten, wenn sie in ihrem Alltag Demokratie leben können. Veranwtortung hierfür kommt neben der Familie insbesondere auch der Schule zu. Diese Ausgabe aus der Unterrichtsreihe MÜCKE schildert Methoden zur Mitbestimmung und Projektbeispiele.
        Anbieter: Stiftung Jugend und Bildung

        Materialien für die Grundschule

        In diesem Bereich werden Arbeitsblätter und Themenhefte aus der Unterrichtsreihe MÜCKE angeboten, ferner ein "Gib-8-Hausaufgabenheft" und ein Ratgeber "Was tun im Notfall".
        Anbieter: Stiftung Jugend und Politik

        Nationalsozialismus - ein Thema für zeitgeschichtliches und moralisches Lernen in der Grundschule?

        Sollten Kinder überhaupt mit den Gräueln des Holocaust konfrontiert werden? In wie weit lässt sich diese Thematik vermitteln, ohne sie zu überfordern? Ist es notwendig bzw. überhaupt legitim, eine Art Geschichte "light" zu erzählen? Welche Anforderungen an die Lehrenden sind zu stellen? Die Autorinnen dieser Ausgabe widmen sich unterschiedlichen Aspekten der Thematik.
        Anbieter: Lernen aus der Geschichte e.V.

        Politische Bildung in der Grundschule

        Eine Zusammenstellung von Angeboten der bpb für den Einsatz in der Grundschule: Themenblätter für die Grundschule, Plakate, Comics, CD-Rom etc.
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

        DES - Demokratische Erziehung in Unterricht und Schulleben

        Das DES-Projekt gibt es seit 1997. Das Leitmotiv der Demokratischen Erziehung ist Erziehung durch Demokratie, das heißt Demokratie durch Handeln lernen. Die Grundlage der Projektarbeit sind drei Elemente: Werteerziehung, Demokratieerfahrung, Soziale Kompetenz. Um soziale Kompetenz zu erwerben, demokratisches Handeln in der Praxis zu erfahren und sich dabei mit Werten wie Gerechtigkeit, Fürsorge, Wahrhaftigkeit, Toleranz, Solidarität auseinander zu setzen, wurden von den Projektschulen Bausteine erarbeitet und eingeführt. Außerdem wurde an den Jahrestagungen zusammen mit der Landeszentrale für Politische Bildung Themen, wie Kooperatives Lernen, Zivilcourage, Mobbing, Jungendpädagogik und erfolgreiche Elternarbeit an DES-Schulen erarbeitet.
        Anbieter: Staatliches Schulamt Tübingen, Regierungspräsidium Tübingen

        Grundwissen Wirtschaft - Themenblätter für die Grundschule

        Anhand dieser Themenblätter beschäftigen sich die Kinder mit manipulativer Supermarktgestaltung und der Unterscheidung zwischen "brauchen" und "haben wollen", außerdem lernen sie den verantwortungsvollen Umgang mit begrenzten Finanzmitteln. Das Thema wurde kindgerecht aufbereitet mit drei farbig gestalteten DIN A3-Bögen "Supermarkt", "Kinderzimmer" und "Flohmarkt", die mit Waren aus sechs farbigen Warenbögen bestückt werden können.
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

        Grundrechte: Grundsätzlich gemeinsam, friedlich und gerecht - Themenblätter für die Grundschule

        Anhand dieser Materialien können verschiedene Themen in Bezug auf die Grundgesetzartikel gemeinsam in der Klasse bearbeitet werden. Enthalten ist ein Spielplanpuzzle, bestehend aus 8 farbig illustrierten DINA 3-Bögen, die aneinandergelegt eine Landschaft bzw. einen Schulhof mit Spielplatz ergeben. Dazu gehören 8 Ausmal- und Ausschneidebögen mit 64 Figuren (große und kleine Menschen, junge und alte aus aller Welt; Tiere, Utensilien, Lebensmittel). Wegen der nonverbalen Aufbereitung eignet sich das Material sowohl für Grund- als auch für Förderschuelen.
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

        Allerlei Familienbande - Themenblätter für die Grundschule

        Ziel dieser Ausgabe ist zum einen, dass die Kinder verschiedene Beziehungskonstellationen als Familie wahrnehmen und ihre Zuschreibungen und Bewertungen hinsichtlich fremder und/ oder irritierender Familienformen offen legen. Die verschiedenen Familienformen sollen als gleichberechtigt erkannt werden. So können Vorurteile abgebaut werden und Kinder, die in nicht traditionellen Familienverhältnissen le­ben, in ihrem Familienbewusstsein gestärkt werden. Zum anderen bietet die Beschäftigung mit der Ausgabe den Kindern Hilfestellungen an, sich darüber bewusst zu werden, was sie von ihrer Familie wünschen, worauf sie Anspruch haben und wo sie Hilfe außerhalb der Familie bekommen.
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

        Grundrechte: Meine Freiheit, deine Freiheit - Themenblätter für die Grundschule

        Die Schule ist ein zentraler Ort, wo soziales Verhalten erlernt und der Balanceakt zwischen "meiner Freiheit – deiner Freiheit" erprobt wird. An dieser Lebenswirklichkeit knüpfen die Themenblätter an: In vier gezeichnete soziale Handlungsräume mit jeweils anderen Regeln und Gesetzen (Kinderzimmer, Schulhof, öffentlicher Verkehrsraum) können Figuren und Gegenstände eines Ausschneidebogens eingefügt werden, die dort spielerisch agieren. In nachgebildeten Alltagsszenen werden die unterschiedlichen Rechte und Interessen der Handelnden deutlich, aber auch die Beschränkungen, die ihrer Freiheit durch die Achtung von Ordnungsregeln und den Freiheitsrechten der jeweils anderen gesetzt sind. Die nonverbal gestalteten Arbeitsblätter können in allen Klassenstufen der Grundschule sowie in Förderschulen und Klassen mit hohem Ausländeranteil eingesetzt werden.
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

        Grundrechte: Mädchen und Jungen sind gleichberechtigt - Themenblätter in der Grundschule

        Geschlechtserziehung sind Bestandteil des Heimat- und Sachunterrichts und bietet auch die Chance, dieses Thema als fächerübergreifene Unterrichtseinheit zu behandeln. Anhand zweier illustrierter Szenen sollen Kinder sich mit den verschiedenen Rollen von Mädchen (Frauen) und Jungen (Männern) auseinandersetzen. Die eine Doppelseite enthält unterschiedliche Spielplatzszenen und Rollenverkehrungen bei Kindern. Die Rückseite stellt ein identisches Küchenszenario mit unterschiedlichen Rollentypisierungen bei Kindern sowie bei Erwachsenen dar. Das Material wurde so konzipiert, dass es in allen Klassenstufen der Grundschule, sowie in den Klassen 5 und 6 der Orientierungsstufe eingesetzt werden kann.
        Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

        Grundrechtefibel

        In der Grundrechtefibel werden die 19 Grundrechtsartikel unseres Grundgesetzes kindgerecht aufbereitet und erklärt. Neben der selbstständigen Lektüre des Buches können die Grundrechte und ihre Bedeutung für Kinder auch in der Schule thematisiert werden. Eine Handreichung unterstützt Lehrerinnen und Lehrer mit Informationen und Materialien beim Einsatz der Grundrechtefibel im Unterricht der dritten und vierten Grundschulklasse. Auf diesen Seiten finden sich neben der Fibel auch noch weitere Informationen und Materialien rund um die Grundrechte.
        Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg und Herder Verlag

        Handbuch zur politischen Bildung in der Grundschule

        Das Handbuch dokumentiert den Forschungsstand zur veränderten Kindheit, zur moralischen Entwicklung der Grundschulkinder, zu ihrem sozialen und politischen Lernen, zur Entwicklung des gesellschaftlich-ökonomischen Denkens, zur Friedenserziehung, zur Bedeutung der Umwelterziehung, zur Jungen/Mädchen-Problematik sowie zu den Möglichkeiten und Grenzen interkultureller Erziehung.
        Anbieter: Wochenschau Verlag


        Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 15

        1-15

         

        Kinder mischen mit

         

        Demokratiefähig werden Kinder am ehesten, wenn sie in ihrem Alltag Demokratie leben können. Veranwtortung hierfür kommt neben der Familie insbesondere auch der Schule zu. Die Ausgabe Demokratie in der Grundschule aus der Unterrichtsreihe MÜCKE schildert Methoden zur Mitbestimmung und Projektbeispiele.

         
         
         
         
         

        Spielwiese Baden-Württemberg

         

        Auf den ersten Blick vielleicht schlecht denkbar, doch der Erfolg des Projektes "Spielwiese Baden-Württemberg" der LpB BW spricht für sich. Auch Grundschüler können sich schon mit Konzepten über Arbeitslosigkeit, Umweltschutz, wer ist der Chef, die Chefin in unserem Land auseinandersetzen, meint Projektleiter Dr. Michael Wehner. 

         

         

         
         
         
         
         

        Themenblätter für die Grundschule

         

        Themenblätter für die Grundschule der Bundeszentrale für politische Bildung.

         
         
         
         
         

        Voll in Ordnung - Unsere Grundrechte

         

        Voll in Ordnung - Unsere Grundrechte: Eine Grundrechte-Fibel für Kinder in der Grundschule. Mit unterhaltsamen Geschichten rund um Menschenwürde, Freiheit und Gleichheit werden anschaulich die Artikel 1 bis 19 des Grundgesetzes und ihre Bedeutung vermittelt. Als Lesebuch konzipert eignet sie sich aber auch zur selbstständigen oder durch die Eltern begleiteten Lektüre. Die Grundrechte-Fibel ist auch komplett online verfügbar. Ein Angebot der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg in Kooperation mit Herder.

         

         
         
         
         
         

        Thema im Unterricht

         

        Thema im Unterricht unterteilt ein komplexes Thema des Sozialkunde- und Politikunterrichts in kleinere, exemplarische Bausteine. In den Arbeitsheften können einzelne Aspekte und Fragen durch eine Mischung von Texten, Quellen, Grafiken und Illustrationen bearbeitet und diskutiert werden.