Informations-Portal zur politischen Bildung

Ein Angebot der Landeszentralen für politische Bildung

 

    Politikfelder

    Wirtschaft und Schule

    Dieses Internetportal unterstützt Lehrerinnen und Lehrer bei der Vorbereitung ihres Unterrichts zum Thema Wirtschaft und bietet die Möglichkeit, sich über aktuelle Ereignisse und deren Hintergründe zu informieren. Dazu stellt die Internetseite Unterrichtsmaterialien, aktuelle redaktionelle Beiträge und weitere Angebote - zum Beispiel Exkursionsvorschläge und Literaturtipps - kostenlos zur Verfügung.
    Anbieter: Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM)

    NPD-Verbotsverfahren: Bundesrat reicht Antrag beim Bundesverfassungsgericht ein - Hintergrund aktuell, 4.12.2013

    Die Bundesländer haben den erneuten NPD-Verbotsantrag beim Bundesverfassungsgericht eingereicht. Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz Pistorius sagte, die Partei sei verfassungswidrig. Die Autoren des Verbotsantrags argumentieren, es gebe eine "Wesensverwandtschaft" zwischen der NPD und den Nationalsozialisten.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Die Rechtsextremen sagen....

    Die ehemalige interne Handreichung der NPD sollte Funktionsträgern helfen, andere Menschen vom rechtsextremen Gedankengut zu überzeugen. Mittlerweile wird sie nicht mehr öffentlich verbreitet. Sie ist sehr aufschlussreich, da hier die Positionen der NPD noch besonders klar und griffig ausgedrückt werden. Die Landeszentrale für Politische Bildung Thüringen wie auch die Fachhochschu le Erfurt haben den gesetzlichen Auftrag die freiheitlichen und demokratischen Grundlagen der Bundesrepublik Deutsch land zu fördern und zu verteidigen. Die Analyse des von der NPD verfassten Textes zeigt, dass rechtsextreme Parteien und Gruppierungen wie die NPD sich von allen anderen demokratischen Parteien in Deutschland grundsätzlich unterschei den und es darum unverzichtbar ist, sich mit ihrer Position auseinanderzusetzen
    Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Thüringen

    Bundeswehr - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 44/2013)

    Die Bundeswehr befindet sich mit der Umstellung auf eine Freiwilligenarmee und der organisatorischen wie strategischen "Neuausrichtung" in einem tiefgreifenden Reformprozess. Zudem gibt es eine neue Generation von Soldatinnen und Soldaten, die Erfahrungen in Auslands- und Kriegseinsätzen gemacht haben.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


    Inhalt:

    Editorial

    Operation Heimkehr. Vier Porträts

    "Generation Einsatz"

    Deutschland und die Gefallenen des Afghanistan-Einsatzes

    Bundeswehr und Gesellschaft

    Bundeswehr und Friedensbildung

    Wer dient Deutschland?

    Homo militaris - Gestalt institutionalisierter Gewalt

    "Neuausrichtung" ohne Regierungskunst


    Neue Macht. Neue Verantwortung - Elemente einer deutschen Außen- und Sicherheitspolitik für eine Welt im Umbruch

    Das Abschlusspapier des Projekts behandelt Deutschlands Rolle in der internationalen Ordnung und in Europa, seine strategischen Beziehungen und seine Sicherheitspolitik; für alle vier Bereiche macht es Empfehlungen. Das Papier spiegelt den Konsens, aber auch den Dissens der Diskussionen wider. Die darin enthaltenen Analysen und Anregungen werden nicht notwendigerweise von allen Mitgliedern des Projekts geteilt.
    Anbieter: Stiftung Wissenschaft und Politik

    Arbeiterbewegung - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 40–41/2013)

    Die Geschichte der Arbeiterbewegung ist eng verknüpft mit der Geschichte der deutschen Demokratie. Die Organisation der Arbeiterbewegung in politischen, gewerkschaftlichen und kulturellen Zusammenhängen war ein wichtiger Faktor auf dem Weg zur Mitbestimmung und Mitregierung der Arbeiterklasse und benachteiligter Schichten insgesamt.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Mach`s ab 16!

    Das Internetportal zum Thema Wahlen ab 16 bietet Informationen zum Thema Wahlrecht in Brandenburg, Deutschland und Europa, allegemeine Informationen zum Thema Wahlen und weiteren Mitbestimmungsmöglichkeiten.
    Anbieter: Landesjugendring Brandenburg e.V.

    Organisierte Kriminalität - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 38-39/2013)

    In Fachkreisen wird seit Jahren um die "richtige" Definition Organisierter Kriminalität gerungen. Sowohl die Organisation von Straftaten als auch die von Straftätern lassen sich als Problemlösungsstrategien Krimineller begreifen. Die Verwicklungen "organisierter" Straftäter verkomplizieren sich beispielsweise durch Transnationalisierung und die Erschließung des Internets für kriminelle Möglichkeiten.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    "Politikferne" Jugendliche besser erreichen

    Nur ca. 2% der Jugendlichen beteiligen sich in einem engeren Sinne in Politik und Gesellschaft - durch Engagement in traditionellen Institutionen wie politischen Parteien. Andererseits gibt es auch andere Formen politischen Engagements, die jenseits von Gremien- und Parteistrukturen stattfinden, häufig näher an der "Lebenswirklichkeit" junger Menschen liegen und zunehmend beliebter werden. Die Dokumentation berichtet über die Ergebnisse eines Fachworkshops zur Beteiligung Jugendlicher und junger Erwachsener.
    Anbieter: Friedrich-Ebert-Stiftung

    Deradikalisierung - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 29–31/2013)

    Editorial Radikalisierung, Deradikalisierung und Extremismus Radikalisierung – Eine soziologische Perspektive Jihadistische Radikalisierung im Internet und mögliche Gegenmaßnahmen Deradikalisierung durch gezielte Interventionen Der lange Abschied von Hass und Gewalt Narrative und Gegen-Narrative im Prozess von Radikalisierung und Deradikalisierung
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Hochwasser in Deutschland - Hintergrund aktuell, 12.6.2013

    Überflutete Städte, Evakuierungen und Katastrophenalarm: Das Hochwasser 2013 betrifft weite Teile Deutschlands. Wie bereits bei der Flutkatastrophe 2002 ist das Engagement hoch. Die Sozialen Netzwerke werden zum Kommunikationsmedium der freiwilligen Helfer.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Initiativen gegen Rechtsextremismus

    Wer sich wie engagiert und wo man Beratung und Hilfe für konkrete Fragen und Probleme bekommen kann, erfährt man in dieser Projektdatenbank.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Internationaler Tage der Umwelt: "Energiewende mitgestalten - Energiewende clever nutzen!" - Hintergrund aktuell, 4.6.2013

    Jedes Jahr wird weltweit am 5. Juni der Tag der Umwelt begangen. Deutschland beteiligt sich in diesem Jahr unter dem Motto: "Energiewende mitgestalten – Energie clever nutzen!" Doch wie steht es aktuell um die Energiewende?
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    20 Jahre Brandanschlag in Solingen - Hintergrund aktuell, 28.5.2013

    Am 29. Mai 1993 werden in Solingen fünf türkischstämmige Frauen und Mädchen bei einem Brandanschlag ermordet. Das Verbrechen ist der traurige Höhepunkt einer Reihe deutschlandweiter rassistischer Angriffe auf Flüchtlinge und Migranten.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Vor zwanzig Jahren: Einschränkung des Asylrechts 1993 - Hintergrund aktuell, 24.5.2013

    Anfang der 1990er Jahre stiegen die Asylbewerberzahlen in Deutschland auf bis dahin ungekannte Höhen. Eine Welle rassistischer und ausländerfeindlicher Gewalttaten ging durch Deutschland. Die Politik schränkte schließlich das Asylrecht ein.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Deutsche Islam Konferenz 2013 - Hintergrund aktuell, 6.5.2013

    Die Deutsche Islam Konferenz (DIK) kommt am 7. Mai zu ihrer jährlichen Hauptversammlung zusammen. Das Treffen steht unter dem Motto "Prävention von Extremismus, Radikalisierung und gesellschaftlicher Polarisierung".
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Wissen - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 18–20/2013)

    Was wissen wir und woher wissen wir, dass wir etwas wissen? Was ist "Wissen", was ist "Erkenntnis"? Leben wir in einer "Wissensgesellschaft", in der jeder aufsteigen kann, der Wissen erwirbt und lebenslang lernt?
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Vor dem NSU-Prozess - Hintergrund aktuell, 15.4.2013

    Der für den 17. April angesetzte Prozessbeginn gegen mutmaßliche Mitglieder und Unterstützer des rechtsextremistischen "Nationalsozialistischen Untergrund" (NSU) wurde auf den 6. Mai verschoben. Das Gericht hat nun mehr Zeit, um die Platzvergabe für ausländische Pressevertreter zu regeln. Hauptangeklagte ist Beate Zschäpe, der unter anderem Mittäterschaft an zehn Morden vorgeworfen wird.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Atommüll: Endlagersuche neu angestoßen - Hintergrund aktuell, 10.4.2013

    Bei einem Spitzentreffen zwischen Bund und Ländern haben sich die Gesprächspartner am Dienstag in einigen Punkten geeinigt: Die Suche nach einem Atommüll-Endlager wird neu begonnen, eine Enquete-Kommission und eine neue Regulierungsbehörde sollen dabei helfen.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung

    Transparenz und Privatsphäre - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 15–16/2013)

    Bezahlen wir die Bequemlichkeit, die Onlinedienste uns bieten, mit einem Verlust an informationeller Selbstbestimmung? Was ist im digitalen Zeitalter "öffentlich", was "privat"? Deutet sich hier ein sozialer Wandel an? Was würde das bedeuten – für die Politik, für die Gesellschaft, für das Individuum?
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


    Zeige Ergebnisse 81 bis 100 von 860

    < <

    1-20

    21-40

    41-60

    61-80

    81-100

    101-120

    121-140

    141-160

    > >