Informations-Portal zur politischen Bildung

Ein Angebot der Landeszentralen für politische Bildung

 

    Medien

    ARD

    Die ARD präsentiert schwerpunktmäßig ihr vielfältiges Programmangebot, welches über die Rubriken Information, Kultur, Unterhaltung, Kinder, Sport, Ratgeber zugänglich gemacht wird. Die Rubriken "Fernsehen" und "Radio" liefern detaillierte Programmübersichten, eine extra Bereich ist "Das Erste", der Bereich "Programmführer" präsentiert die 18 Fernsehrprogramme im 7-Tage-Überblick. Gleich auf der Startseite extra hervorgehoben wird die Tagesschau, aktuelle Nachrichten können auch als Video eingesehen werden, ebenso wie Tagesthemen, Wochenspiegel und Nachtmagazin. Im Bereich "ARD Intern" finden sich Informationen zu den Institutionen der ARD, eine Chronik sowei der Presse-Service. Weiter fungiert die Homepage als Portal für alle Landesanstalten der ARD.
    Anbieter: ARD Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland

    ddp Nachrichtenagentur

    ddp, zweite große Nachrichtenagentur in Deutschland mit bundesweitrund 300 Kunden, bietet neben dem Basis- und den Landesdiensten vielfältige Themendienste, den Bilderdienst sowie den Infografik- und Radiodienst. Mit individuell gestalteten Webpaketen liefert ddp aktuelle Inhalte für alle Arten des Online-Auftritts.
    Anbieter: ddp Nachrichtenagentur GmbH

    ZDF

    Vorstellung des Senders mit seinen Fernsehprogrammen. Informationen und Nachrichten rund um und über das gesamte Weltgeschehen, das gesamte Geschehen in Deutschland, in allen Bereichen (Politik, Wirtschaft, Sport etc.). Newsletter. Ratgeber: WISO, EURO, Praxis, Reislust, Recht und Justiz.
    Anbieter: Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF)

    Hit-Radio Antenne 1

    Der Radiosender Hit-Radio Antenne 1 präsentiert auf seinen Internetseiten sein Programm, seine Morgenshows, sein Team sowie seine Musik und Events.
    Anbieter: Antenne Radio GmbH & Co. KG

    Deutsche Welle

    Die Deutsche Welle (DW) soll "Rundfunkteilnehmern im Ausland ein umfassendes Bild des politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Lebens in Deutschland vermitteln und ihnen die deutschen Auffassungen zu wichtigen Fragen darstellen und erläutern." So definiert das Deutsche Welle-Gesetz von 1997 den Programmauftrag des deutschen Auslandsrundfunks. Die Kernkompetenz der DW spiegelt sich in ihrem multimedialen, auf Nachrichten und Information ausgerichteten Programm-Angebot in mehr als 30 Sprachen. In ihrem Internetauftritt informiert die Deutsche Welle über ihre Organisation, ihre Programme, ihr Fortbildungszentrum und internationalen Koproduktionen.
    Anbieter: Deutsche Welle

    Neuer Markt: Internet und Copyright - Themenblätter im Unterricht 7/2001

    "New Economy" - was bedeutet das eigentlich? Die Arbeitsblätter thematisieren zunächst die Begrifflichkeit und dann die wirtschaftlichen Entwicklungen des Neuen Marktes. Am Beispiel von Napster soll die Kontroverse zwischen geistigem Eigentum, wirtschaftlichem Erfolg und freiem Datenaustausch im Internet diskutiert werden.
    Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung


    Inhalt:

     

     

    Anmerkungen für die Lehrkraft

     

    Seite 7 - 62: 28 Arbeitsblätter im Abreißblock

     

    zum Thema: NEUER MARKT: INTERNET UND COPYRIGHT

     

    Literaturhinweise

     

    Internet- und Kontaktadressen


    pipeline - Zetnet Online Betriebsgesellschaft deutscher Zeitungen mbH

    Das Online Portal pipeline bietet auf seinen Internetseiten umfangreiche Informationen zum Tagesgeschehen sowohl im In- als auch im Ausland. Besucher dieser Seiten können dabei u.a. Informationen, Berichte und Kommentare zu folgenden Rubriken aufrufen: Politik, Wirtschaft, Computer, Wissenschaft, Börse, Sport, Umwelt, Familie, Jugend, Beruf, Auto, Verkehr, Gesundheit, Ernährung, Buch, Fernsehen, Film, Kultur, Musik
    Anbieter: Zetnet Online Betriebsgesellschaft deutscher Zeitungen mbH

    Stuttgarter Nachrichten

    Die Tageszeitung Stuttgarter Nachrichten bietet auf ihren Internetseiten umfangreiche Informationen zum Tagesgeschehen sowohl im In- als auch im Ausland. Besucher dieser Seiten können dabei u.a. Informationen, Berichte und Kommentare zu folgenden Rubriken aufrufen: Politik, Wirtschaft, Kultur, Computer, Märkte, Kultur.
    Anbieter: Stuttgarter Nachrichten

    Netzeitung.de

    Die Netzeitung ist mit ihrer Vollredaktion die erste deutsche Tageszeitung, die nur im Internet erscheint und damit weder den Traditionen eines eingeführten Printtitels noch den Interessen eines Verlages, insbesondere dessen Marketingzielen, verpflichtet ist. Die Netzeitung steht für den Versuch, die klassischen Aufgaben des Journalismus - Aufklärung, Information und Unterhaltung - im Internet zu etablieren. Sie richtet sich an alle, die an schnellen und zuverlässigen, am Bildschirm wie über mobile elektronische Wege verbreiteten Informationen interessiert sind. Die Internetzeitung Netzeitung.de bietet auf ihren Internetseiten umfangreiche Informationen zum Tagesgeschehen sowohl im In- als auch im Ausland. Besucher dieser Seiten können dabei u.a. Informationen, Berichte und Kommentare zu folgenden Rubriken aufrufen: Deutschland, Ausland, Wirtschaft, Sport, Entertainment, Medien, Wissenschaft, Gen & Mensch, Internet
    Anbieter: NZ Netzeitung GmbH

    National Geographic Deutschland

    National Geographic ist eine wissenschaftliche Zeitschrift. Besucher ihrer Internetseiten können dabei u.a. Informationen und Berichte zu folgenden Themen aufrufen: Wissenschaft, Umwelt, Medizin, Himmel, Erde, Gesellschaft, Reisen, Länder
    Anbieter: National Geographic

    Stern

    Der Stern bietet auf seinen Internetseiten umfangreiche Informationen zum Tagesgeschehen sowohl im In- als auch im Ausland. Besucher dieser Seiten können dabei u.a. Informationen, Berichte und Kommentare zu folgenden Rubriken aufrufen: Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karriere, Wissenschaft, Computer
    Anbieter: Stern

    Wirtschaftswoche

    Die Wirtschaftswoche bietet auf ihren Internetseiten umfangreiche Informationen rund um das Thema Wirtschaft und Geld. Besucher dieser Seiten können dabei u.a. Informationen, Berichte und Kommentare zu folgenden Rubriken aufrufen: Wirtschaft, Geld, Unternehmen, Technologie, Netzwelt, Erfolg, Politik
    Anbieter: Rheinischer Merkur

    Stuttgarter Zeitung

    Die Tageszeitung Stuttgarter Zeitung bietet auf ihren Internetseiten umfangreiche Informationen zum Tagesgeschehen sowohl im In- als auch im Ausland. Besucher dieser Seiten können dabei u.a. Informationen, Berichte und Kommentare zu folgenden Rubriken aufrufen: Politik, Wirtschaft, Kultur, Computer, Märkte, Kultur.
    Anbieter: Stuttgarter Zeitung

    Rheinischer Merkur

    Die Wochenzeitung Rheinischer Merkur bietet auf ihren Internetseiten umfangreiche Informationen zum Tagesgeschehen sowohl im In- als auch im Ausland. Besucher dieser Seiten können dabei u.a. Informationen, Berichte und Kommentare zu folgenden Rubriken aufrufen: Politik, Wirtschaft, Christ&Welt, Kultur, Medien, Wissenschaft und Technik.
    Anbieter: Die Wochenzeitung Rheinischer Merkur bietet auf ihren Internetseiten umfangreiche Informationen zum Tagesgeschehen sowohl im In- als auch im Ausland. Besucher dieser Seiten können dabei u.a. Informationen, Berichte und Kommentare zu folgenden Rubriken auf

    semik - Lehren und Lernen mit neuen Medien

    Zentrales Ziel des BLK-Programmes semik ist die nachhaltige Integration Neuer Medien in den Unterrichtsalltag aller Schularten und –stufen. Dazu werden 25 Projekte in 16 Bundesländern durchgeführt, die hier vorgestellt werden. Die fünf Schwerpunkte des Programmes sind Lehreraus- und –fortbildung, Schulentwicklung, Entwicklung von Unterrichtskonzepten, Curriculumentwicklung und Bereitstellung technischer Tools. Das Programm orientiert sich an einem von Prof. Dr. H. Mandl, Dr. G. Reinmann-Rothmeier und Dr. C. Gräsel verfassten Rahmenkonzept, das ebenfalls im Rahmen dieses Internetauftritts präsentiert wird.
    Anbieter: FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht

    BSI Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

    Die heutigen informationstechnischen Systeme weder bieten genügend Sicherheit gegenüber Computer-Kriminellen, noch ist die Frage der Verletzlichkeit der Gesellschaft durch Computerversagen oder -mißbrauch hinreichend geklärt. Das im Jahre 1991 errichtete Bundesamt arbeitet an der Lösung dieser Probleme und weiterer gesetzlicher Aufgaben. Diese Internetseiten sollen umfassend über das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, seine Arbeitsgebiete und die in den Jahren seiner Tätigkeit erzielten Arbeitsergebnisse informieren.
    Anbieter: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

    Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur

    Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) setzt sich als bundesweiter Fachverband der Bildung, Kultur und Medien für die Förderung von Medienpädagogik und Medienkompetenz ein. Als größer medienpädagogischer Dach- und Fachverband für Institutionen und Einzelpersonen ist die GMK Plattform für Diskussionen, Kooperationen und neue Initiativen.
    Im Jahr 2000 hatte die GMK den Auftrag - erteilt durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend - eine bundesweite "netcommunity" für Medienkompetenz zu schaffen.
    Anbieter: Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK)

    Evangelische Medienakademie

    Die Evangelische Medienakademie veranstaltet Aus- und Fortbildungskurse für journalistische Anfänger und Fortgeschrittene aller Medien. Die Themen reichen von den journalistischen Genres für Presse, Hörfunk und Fernsehen bis zu persönlichkeitsbildenden Kursen wie Coaching oder Kommunikationstraining. In ihrem Internetauftritt informiert die Akademie über ihre Angebote und ihr Jahresprogramm.
    Anbieter: Evangelische Medienakademie / Journalistenschule

    MedienPädagogik - Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung

    MedienPädagogik ist ein Open Access Journal und richtet sich an Kommunikations- und Medienwissenschaftler/innen sowie Fachleute der Medienpädagogik. Es bietet ein Forum, um Fragen der medienpädagogischen Theoriebildung zu verhandeln und sich über den Stand des Fachdiskurses zu orientieren.
    MedienPädagogik berichtet über Beiträge zur empirischen Medienforschung und bildet eine Plattform für die methodologische Diskussion.
    Anbieter: MedienPädagogik


    Inhalt:

     

     

    Themenschwerpunkt: Lernsoftware - Qualitätsmassstäbe, Angebot, Nutzung und Evaluation (Hrsg. v. Norbert Neuss)

     

     

    Martin Freudenreich und Carsten Schulte

    Von der Evaluation von Lernsoftware zur Gestaltung von Unterricht

     

    Michael Schacht und Georg Peez

    Evaluative wissenschaftliche Begleitforschung zur Nutzung des Computers im Kunstunterricht

     

    Johanna Müller

    Konzept zur Beurteilung von Software unter besonderer Berücksichtigung des Sachunterrichts

     

    Cornelia Biffi

    Evaluation von Bildungssoftware im Spannungsfeld von Objektivität und praktischer Anwendung

     

     

    Einzelbeiträge

     

    Ulf Ehlers

    Qualität beim E-Learning: Der Lernende als Grundkategorie bei der Qualitätssicherung

     

    Martin Mathes

    E-Learning in der Hochschullehre: Überholt Technik Gesellschaft?

     

    Christian Swertz

    Konzepte und Methoden zur Qualitätssicherung bei der Produktion von hypertextuellen Online-Lernumgebungen

     


    Bundesverband Offene Kanäle

    Der Bundesverband Offene Kanäle e.V. ist die Interessenvertretung der Offenen Kanäle in Deutschland. Zweck des Vereins ist die Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung mit Schwerpunkt auf politischer Bildungsarbeit. Im Rahmen dieses Zwecks fördert der Verein die Entwicklung demokratischer Kommunikationsstrukturen in den elektronischen Medien und die Verbreitung neuer, mediengestützter Kommunikationsformen als Bestandteil eines demokratischen Gemeinwesens. In seinem Internetauftritt präsentiert der Bundesverband seine Aufgaben, seinen Vorstand sowie Informationen zu offenen Kanälen.
    Anbieter: Bundesverband Offene Kanäle e.V.


    Zeige Ergebnisse 81 bis 100 von 140

    < <

    1-20

    21-40

    41-60

    61-80

    81-100

    101-120

    121-140

    > >

     

    Dossiers Medien

     

    Sämtliche Themendossiers der Bundeszentrale für politische Bildung im Bereich Medien.

     

     
     
     
     
     

    Massenmedien

     

    Die Fülle an Informationen und die Schnelligkeit, mit der sich Medien verbreiten, haben durch das Internet stark zugenommen. Die Ausgabe "Massenmedien" der Zeitschrift Informationen zur politischen Bildung der Bundeszentrale für politische Bildung beleuchtet die Auswirkungen und neuen Herausforderungen für den Journalismus.