Informations-Portal zur politischen Bildung

Ein Angebot der Landeszentralen für politische Bildung

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus - Hintergrund aktuell, 26. Januar 2012

Vor 67 Jahren befreiten sowjetische Soldaten das Vernichtungslager Auschwitz. Hier wurden zwischen 1940 und 1945 mehr als eine Million Menschen umgebracht. Der Name "Auschwitz" gilt heute als Symbol für den Völkermord an den europäischen Juden. Seit 1996 wird in Deutschland am 27. Januar offiziell der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. 2005 wurde der Tag international zum Holocaust-Gedenktag.

Anbieter: Bundeszentrale für politische Bildung



Zurück